Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren?

Diskutiere Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren? im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo zusammen, ich habe mich schon durch die Suchfunktion gearbeitet, aber nur alte Beiträge zum Thema gefunden. Ich habe einen sehr...
  • Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren?
  • #21
Bagger , Traktor…… oh Männer , nicht träumen und immer direkt ans Spielen denken ,
es geht hier nur um paar Quadratmeter ,
Beitrag 18 passt genau und dann will der Garten jeden Tag seinen Herrn sehen
 
  • Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren?
  • #22
Ähm, jeder darf hier seine Ratschläge nach Erfahrung und verfügbaren Mitteln/Werkzeuge abgeben und daraus darf/muss der TE entscheiden ... zumal nach einer Motorsense angefragt bei einer Fläche geht das selbst mit Mulchmesser ganz gut, also von Hand mit Handschuh und Schere bräuchte er denke nicht anfragen und ist wenn eher bei vereinzelten Ranken ratsam (so handhabe ich das zumindest und dann geht die aber gleich komplett durch den Walzenhäcksler :wink:).
 
  • Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren?
  • #23
Nicht lachen: Habe mir dann eine Fuxtec Motorsense mit doppeltem Hubraum und Leistung gekauft- für ein drittel des Stihl Preises.
😂 😂 😂 😂
Genau so habe ich es auch gemacht. Wollte nach den Brombeeren entfernen das Ding wieder verkaufen. Aber es läuft immer noch und mit dem Fadenkopf kann man gut unter dem Zaun mähen.

Vom städtischen Nachbargrundstück kommen die Dinger auch immer rüber, die halte ich mir dem Messer in Schach.
Nachteil an den Fuxtec Dingern ist der extreme Durst.
 
  • Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren?
  • #24
Naja, mir war wichtig das ich das Zeug los werde und die Dornen wirklich weg sind (Hund) mit der Motorsense wird es zerlkeinert und fliegt rum...
Damals locker 3 Monate drum gedrückt aber als wir angefangen haben war die sache nach 2 Tagen erledigt inkl. Wurzeln raus holen (ca 200-300m²)

Was ich allerdings mitlerweile mache ist das Zeug was auf dem Hänger liegt noch mal mit der HS82R zerkleinern damit es dichter liegt und mehr auf den Anhänger geht.

Was wichtig ist man sollte danach darauf achten wo noch etwas hoch kommt und das sofort wieder raus reißen.

Wenn das Nachbargrundstück komplett mit solchem Mist bewachsen ist hat man natürlich eine andere Grundlage - länger anhaltendes Problem.

In den letzten Jahren habe ich leider die Erfahrung gemacht das gutes Werkzeug nicht nur länger hält sondern auch besser funktioniert besonders auch im GaLa-Bereich, man kann da ganz schnell ein vermögen los werden... wenn ich jetzt bei mit mal grob zusammenrechne:
Aufsitzmäher 2,5k / Motorsäge Listenpreis ca1100€ / Heckenschere Listenpreis 850 / Laubbläser Listenpreis ca 400€ / Felco Schere und diverse Hacken bis Harken nochmal locker 300€

Über 5000€ für ein bisschen Gartenarbeit - das muss man wollen aber mitlerweile macht es damit auch Spaß

Edit: fast vergessen Schutzausrüstung.. zur Motorsense gehört auf jeden Fall ein Helm mit gehör und Gesichtsschutz - kostet auch ca 50€
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren?
  • #25
😂 😂 😂 😂
Genau so habe ich es auch gemacht. Wollte nach den Brombeeren entfernen das Ding wieder verkaufen. Aber es läuft immer noch und mit dem Fadenkopf kann man gut unter dem Zaun mähen.
Wobei wenn Verkauf wahrscheins für die Fuxtec nicht mehr viel bekommst, oder?

Würde die dann auch so lange nutzen, wie es noch geht ... bin zumindest erst auf Akku umgestiegen, als meine Benziner streikten und bin im Nachgang dennoch sehr froh darüber, das ganze Benzingedöns nicht mehr zu haben - da ist es egal wann den Akku rein und los gehts wesentlich einfacher.


Über 5000€ für ein bisschen Gartenarbeit - das muss man wollen aber mitlerweile macht es damit auch Spaß
Ja, das summiert sich und kommt auch drauf an, welche Fläche man bearbeiten muss oder wie fit man noch ist .... hatte mir zumindest auch lange überlegt, ob ich mir wieder Aufsitzmäher und weitere Benzingeräte hole - doch alles mit denselben Akkupacks zu erledigen war im Nachgang für uns die bessere Entscheidung, vor allem da die Familie mit den Akkugeräten wesentlich besser zurecht kommen als mit den Benzingeräten.
 
  • Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren?
  • #26
Wobei wenn Verkauf wahrscheins für die Fuxtec nicht mehr viel bekommst, oder?
Vermutlich nicht. Aber so lange das Ding noch läuft und hinten die Dreckshecke immer wieder mal abgemäht werden muss behalte ich den.

bin zumindest erst auf Akku umgestiegen, als meine Benziner streikten und bin im Nachgang dennoch sehr froh darüber, das ganze Benzingedöns nicht mehr zu habe
Oh ja, das kann ich gut nachvollziehen. Zu Hause habe ich auch nur noch Akku Rasenmäher/Rasentrimmer/Laubpuster.

Jedes 2. Mal mähen mit dem Trimmer außenherum, dann mähen, dann Grashalme von der Terrasse pusten, fertig.
 
  • Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren?
  • #27
Zuletzt bearbeitet:
  • Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren?
  • #28
Ganz ehrlich... einfach nur schade um den Kaktus... ich würd dem nich helfen beim Stacheln raus ziehen...

Aber ja - bek gewissen Maschinen sollte man beim Maschinenkauf die Kosten für die PSA mit einrechnen... beim Freischneider mindest hohe solide Stiefel, Dicke Hose, Jacke und ein entsprechender Helm... zu der 100€ Baumarktmotorsäge sollte man mindestens Schnittschutzstiefel und ne Hose dazurechnen...
 
  • Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren?
  • #29
Ich habe beim Freischneider immer Helm und Gesichtsschutz auf, dazu auch lange Arbeitshose die über die zuene Schuhe geht - doch dicke Hose, Jacke, Stiefel meide ich eher, da mir zu schwer und schweißtreibend, gerade im Sommer.
 
  • Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren?
  • #30
Ich unterscheide da was ich mit dem Freischneider mähe, ist es nur "Wiese" normale Arbeitshose. Wenn ich weis das viel Mist dabei ist evt auch Steine dann 2 Arbeitshosen übereinander.
Das krasseste was ich bisher hatte war das bei einem Steintreffer die Welle gebrochen ist und das Dickichtmesser weg geflogen ist - zum Glück nicht in meine Richtung. (War damals eine Budged-Motorsense mit Stihl Dickichtmesser)

Jeder muss es für sich selbst entscheiden, aber gerade wenn man eher unerfahren ist dann lieber auf nummer sicher gehen
 
  • Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren?
  • #31
Nun ja ! Das kommt schon darauf an wo man(n) freischneidet. Hatte hier mal mit dem Freischneider unter der Hecke gemäht,
leider sind da auch einige Splitkörner weggeflogen.... und haben Nachbar`s Haustüre " Sandgestrahlt ".
Wie das letztentlich ausgeht steht im Moment noch aus.:brech::kp:
 
  • Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren?
  • #32
Wahrscheinlich werde ich das ganze wohl erstmal oldschool angehen und sehen, wie weit ich nicht motorisiert komme....
 
Thema: Welcher leise Freischneider gegen Brombeeren?

Ähnliche Themen

B
Antworten
1
Aufrufe
1.029
Trabold
T
S
Antworten
15
Aufrufe
7.016
Jonnysuckforce
J
H.-A. Losch
Antworten
26
Aufrufe
44.854
Saegenpabst
S
F
Antworten
7
Aufrufe
6.741
frank135
F
Zurück
Oben