Welcher Kleber für Stahl auf Edelstahl ?

Diskutiere Welcher Kleber für Stahl auf Edelstahl ? im Forum Reparaturen rund ums Haus im Bereich Anwendungsforen - Hallo, zur Stabilisierung einer Edelstahlabdeckung ( au0en ) will ich von unten einen Stahlprofilrahmen annkleben. Welcher Kleber wäre dazu am...
M

Max1

Registriert
21.03.2005
Beiträge
10
Hallo,

zur Stabilisierung einer Edelstahlabdeckung ( au0en ) will ich von unten einen Stahlprofilrahmen annkleben. Welcher Kleber wäre dazu am besten geeignet und der auch dauerhaft hält.
Danke für die Info

Grüße, Max :oops:
 
auch auf die gefahr hin, das ich hier gesteinigt werde,rate ich dir nach meiner erfahrung(immerhin fast 17 jahre metallbau auf den baustellen deutschlands im bereich stahl u. fassadenbau),zu silikon neutral.
allerdings nur wenn es sich um eine stabilisierung handelt und keine statischen lasten aufzunehmen hat.
die vorteile: du bohrst keine löcher-dadurch keine korosionsgefahr beim stahl
keine weisrostgefahr weil sich kein wasser zwischen verz.stahl u. v2a sammeln kann
es ist sehr einfach !!!!
ich kann mir nun nicht die einbausituation vorstellen.wenndu mehr wissen möchtest frag einfach!
 
auch auf die gefahr hin, das ich hier gesteinigt werde,rate ich dir nach meiner erfahrung(immerhin fast 17 jahre metallbau auf den baustellen deutschlands im bereich stahl u. fassadenbau),zu silikon neutral.
allerdings nur wenn es sich um eine stabilisierung handelt und keine statischen lasten aufzunehmen hat.
die vorteile: du bohrst keine löcher-dadurch keine korosionsgefahr beim stahl
keine weisrostgefahr weil sich kein wasser zwischen verz.stahl u. v2a sammeln kann
es ist sehr einfach !!!!
ich kann mir nun nicht die einbausituation vorstellen.wenndu mehr wissen möchtest frag einfach!
hätte ich fast vergessen
ich bin der meinung das farbiges silikon besser hält als transparentesund du darfst nicht vergessen das du deinen rahmen so ca.24std. irgendwie fixieren must(klebebänder,schraubzwingen usw.).
 
Hi,

olavspezial schrieb:
auch auf die gefahr hin, das ich hier gesteinigt werde,rate ich dir nach meiner erfahrung(immerhin fast 17 jahre metallbau auf den baustellen deutschlands im bereich stahl u. fassadenbau),zu silikon neutral.

... sehe ich auch so.
Worauf man allerdings achten sollte, sicher meintest Du das mit 'neutral', ist alkoholvernetzendes Silikon.
Das 'normale' Silikon setzt beim Trocknen Essigsäure frei (erkennt man ja gleich am Geruch) - was logischerweise beim Auftragen auf Stahl (evtl. auch Edelstahl) nicht so gut kommt : Korrosion

Gruß, hs
 
mann sollte sich einfach das technische merkblatt zu dem silikon einmal durchlesen,dort ist oftmals schon beschrieben womit sich das silikon vertägt.
allerdings habe ich bei feuerverzinktem stahl noch keinerlei probleme gehabt.
bei edelshahl kommt es natürlich auch auf den e.-stahl an,aber der gängige 1.4301 hat keine probleme mit silikon egal welche stoffe zur vernetzung beigefügt wurden.
 
Thema: Welcher Kleber für Stahl auf Edelstahl ?

Ähnliche Themen

Brauche eine kaufemphelung

H-Klasse Staubsauger leihen/kaufen?

Suche Tisch-Bohr/Fräsmaschine

Akku-Bohrhammer: Makita DHR171 vs. DHR202 vs. DHR241

Druckluftnippel NW7. 2 passt nicht

Zurück
Oben