Welchen vergaser für MS200T

Diskutiere Welchen vergaser für MS200T im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo zusammen, habe das Glück gehabt und eine gebrauchte MS200T von meinem Onkel geschenkt bekommen. Er wollte sie aussortieren und hat sie mir...
G

G4rt3n06

Registriert
06.06.2022
Beiträge
3
Wohnort/Region
Bonn
Hallo zusammen,
habe das Glück gehabt und eine gebrauchte MS200T von meinem Onkel geschenkt bekommen. Er wollte sie aussortieren und hat sie mir in gute Hände gegeben, mit dem Hinweis, dass sie wohl 'nur' einen neuen Vergaser benötigt. Da wir bei uns nur Stihl Maschinen fahren sollte dass aus und einbauen wohl problemlos klappen(wollte sie eh einmal zerlegen um sie gründlich zu reinigen). Meine Frage ist welchen vergaser sollte ich bestellen. Die Preise variieren ja von 23€bis 104€. Den billigsten wollte ich einfach mal ausschließen, den teuersten (stihl) gerne auch😅hab noch einen bei sågespezi für 65€gefunden, aber gleichzeitig auch gehört dass einige Ersatzmarken gerne rumzicken und sich schlecht oder nicht richtig einstellen lassen. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen oder habt sogar eigene Erfahrung bei meinem Vorhaben.
Danke im vorraus
 
Herbert_S

Herbert_S

Registriert
21.12.2015
Beiträge
63
Wohnort/Region
Wolkersdorf
welcher Vergaser ist den bis jetzt verbaut - ein Reperatursatz (ca.20€) ist keine Option ?
 
J

Jürgi

Registriert
10.12.2013
Beiträge
1.522
Wohnort/Region
Bayrisches Allgaeu
Ich denke, der erste Versuch sollte immer ein neuer Membransatz sein. Den dafür in guter Qualität von Original Hersteller. Meist entweder Walbro oder manchmal Zama.
Gibt's bei eBay.
Hilfreich ist die tatsächliche Bezeichnung des Vergasers, die ist irgendwo am Vergaser eingeschlagen.
 
G

G4rt3n06

Threadstarter
Registriert
06.06.2022
Beiträge
3
Wohnort/Region
Bonn
Werde das gute Stück morgen mit auf die Arbeit nehmen und mal aufschrauben. Denke es ist noch der original vergaser verbaut. @Jürgi ist es nicht einfachere direkt den ganzen vergaser zu wechseln oder wie komme ich an die Membrane dran?
@Herbert_S was meinst du mit reperatursatz? Einen gebrauchten? Bin Gärtner und Baumpfleger ich weiß nicht ob und wie ich einen vergaser zerlegen kann...deshalb dachte ich an einen neuen. Für ne gute gebrauchte 200t zahlt man schnell noch 400€ da sind 60€okay. Dachte ich.
 
J

Jürgi

Registriert
10.12.2013
Beiträge
1.522
Wohnort/Region
Bayrisches Allgaeu
Die Original Vergaser haben die beste Qualität. Kaputt gehen meist nur die Membran, weil sie aushärten. (Membransatz=Reparatursatz)
Die Nachbau Dinger kommen aus China in unterschiedlicher Qualität. Die vom Spezi sollten okay sein.
Bei der Gelegenheit sollte natürlich der Benzinschlauch und der Filter auch gleich gewechselt werden.
Ganz wichtig ist, den Vergaser sauber einzustellen. Ein zu mager eingestellter Vergaser kann zu einem Kolbenfresser führen.
 
Herbert_S

Herbert_S

Registriert
21.12.2015
Beiträge
63
Wohnort/Region
Wolkersdorf
der Unterschied zwischen Membransatz zu Reparatursatz besteht darin das im Reparatursatz
auch ein neuer Reglerhebel, Schwimmernadel, Feder und diverse Siebe und mitgeliefert
werden - kostet ein paar Euro mehr. Besonders die Nadel würde ich neben den Membranen
erneuern, weil sie gegenüber einer alten Nadel besser im geschlossenen Zustand abdichtet.
Eine undichte Schwimmernadel führt zum Absaufen des Motors, weil dem Brennraum permanent
Sprit zugeführt wird.
 
Thema: Welchen vergaser für MS200T

Ähnliche Themen

Hochdruckreiniger-Kaufberatung, FAQ's, von Thorsten

Oben