Welchen Bohrer für Wanddurchbruch

Diskutiere Welchen Bohrer für Wanddurchbruch im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich habe einen Makita 2020 SDS-Plus Bohrhammer und benötige drei Wanddurchbrüche mit 12mm Durchmesser. Wanddicke ca. 20cm. Material dürfte...
J

JürgenS

Registriert
16.03.2004
Beiträge
172
Hallo,

ich habe einen Makita 2020 SDS-Plus Bohrhammer und benötige drei Wanddurchbrüche mit 12mm Durchmesser. Wanddicke ca. 20cm.
Material dürfte Kalksandstein sein (Haus ist Baujahr 1959).
1. Schafft das meine Makita?
2. Ist ein Bosch SDS-Plus S4 Bohrer dafür ausreichend und braucht man dafür was besseres/anderes?

Viele Grüße, Jürgen
 
C

Crockers

Registriert
18.09.2004
Beiträge
10
Hallo Jürgen,

Deine Makita ist mit 20 mm in Beton angegeben, also dürfte sie über 12 mm in Kalksandstein nur müde lächeln. :wink: Auch die S4-Bohrer sind mehr als ausreichend. Wenns etwas größere Durchmesser werden, sollte es allerdings schon ein Quadro-Bohrer (hat 4 Schneiden) sein. Mit dem (20 mm) bin ich mit meiner 2450 bisher überall durchgekommen.

Gruß,
Jens
 
J

JürgenS

Threadstarter
Registriert
16.03.2004
Beiträge
172
Hallo Jens,

vielen Dank für Deine prompte Antwort. Ich habe bisher mit der Makita 2020 nur in den Decken- und Kellerbeton gebohrt, da hatte meine kleine Makita Schlagbohrmaschine 8451 echt keine Chance.
Der Borhammer ging im Vergleich dazu wie durch Butter, allerdings waren das auch nur 6 und 8mm Löcher.
Also werde ich mir für die 12mm Wanddurchbrüche einen Bosch S4 Bohrer besorgen, der ist ja auch noch vergleichsweise preiswert.

Vielen Dank für Deine Tipps, Jürgen
 
Thema: Welchen Bohrer für Wanddurchbruch

Ähnliche Themen

"großer" Bohrhammer oder Bohrhammer und Schlaghammer separat?

Kaufempfehlung 4kg-Bohrhammer

Starmix iPulse M1635 Safe Plus

Säge & Bohrer für erste Wohnung

Kaufberatung kompakter Schlagbohrer

Oben