welche Tischbohrmaschine ist das (Flott)??

Diskutiere welche Tischbohrmaschine ist das (Flott)?? im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich habe bei Ebay eine Tischbohrmaschine gesehen und würde gerne wissen, wie die genaue Bezeichnung der Maschine ist (Typ) und in welchem...
D

Dani€l

Registriert
25.02.2006
Beiträge
279
Hallo,

ich habe bei Ebay eine Tischbohrmaschine gesehen und würde gerne wissen, wie die genaue Bezeichnung der Maschine ist (Typ) und in welchem Zeitraum diese ungefähr hergestellt wurde.?

Artikelnummer bei Ebay: 7621087134

Vielen Dank für Eure Infos
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Dani€l,

leider kenn ich den Typ nicht, die Maschine dürfte aber mind. 2-3 Jahrzehnte alt sein. Dafür ist der Preis zu hoch!

Wenn man bedenkt das es eine Flott-nahe Kräku (gefertigt im Westerwald) schon ab 850€ neu zu haben ist. Dort gibt es sogar eine Version die bei 220U/min beginnt, was für den Metallbereich interessant ist.
Immer wieder empfohlene Importmaschinen, die in dieser Größe wohl zwischen 100 und 300€ neu kosten, werden von den bekannten und bewährten Marken in den Schatten gestellt, nur im Preis sind sie unschlagbar.
Schnelle Ersatzteilversorgung auch nach Jahren spricht zudem für die Top-Marken.
Der "gefühlte Mehrwert" an einer Flott, Alzmetall, oder an einer der Flott-Brüder von Kräku oder Metabo zu bohren ist unbezahlbar:)
 
D

Dani€l

Threadstarter
Registriert
25.02.2006
Beiträge
279
Hallo,
vielen Dank für deine Antwort.

Was meinst Du denn, was für die Maschine noch ein vernünftiger Preis wäre?


Gruß
Daniel
 
H

hs

Guest
Hi,

ich kenne die im eBay angebotene Flott auch nicht - allerdings dürfte sie bzgl. Ausstattung schon etwas anders sein, als die von Dietrich erwähnte Kräku.
So bietet die eBay-Flott z.B. eine Tiefenskala an der Front des Maschinenkopfes, einen höhenverstellbaren Tisch sowie Kühlmittelrillen auf den Aufspannflächen (auch die Nuten auf den Tischen dürften in der Praxis möglicherweise praktischer sein).
Rein vom Preis her, würde ich für das Gebotene auch nicht so viel ausgeben - vergleicht man aber diesen Preis mit denen von Maschinenhändlern, so ist er wohl o.k.

Kommt es in erster Linie auf die Möglichkeiten und Ausstattung an, die eine solche Maschine in einem bestimmten preislichen Rahmen bietet, so würde ich klar eine der günstigen Importmaschinen wählen. Der Unterschied der besseren Varianten dürfte auch nicht mehr weit entfernt von den Markenmaschinen liegen. Z.B. :
klick die OPTI B 24 H / OPTI B 28 H (im 10MB großen Komplettkatalog hier rechts klicken und 'Speichern unter' wählen sind etwas bessere Bilder) oder folgende Maschinen von Knuth klick (Preise zzgl. Steuer)
Soll es nicht teurer als €500 werden, ist vielleicht, sofern der Platz es zulässt, die größte Güde eine gute Alternative : bis 32mm, 1,5kW-Motor, großer Tisch, dicke Säule, großer Pinolenhub, 120-3480/min, usw. (hier Detailbilder und Erfahrungsbericht, bzw. Meßwerte eines Käufers aus einem anderen Forum) ... sowas bekommt man für unter €500 bis an die Haustür geliefert. Die vielleicht nicht ganz so gute Verarbeitung bei Details, kompensieren solche Maschinen locker in der Praxis - so kann man z.B. bei einem größeren Tisch einen größeren Schraubstock verwenden oder bei einer niedrigeren Drehzahl besser mit Lochsägen oder große Bohrern arbeiten - auch Bohrungen in Edelstahl benötigen niedrigere Drehzahlen.
Das gesparte Geld kann man wiederum in Bohrer, Schnellspanner, Spannfutter, usw. stecken.

Gruß, hs
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Hs,

wo wird eigentlich die "Knuth" Maschine gebaut?

Die macht keinen schlechten Eindruck.
 
H

hs

Guest
Hi,

Dietrich schrieb:
wo wird eigentlich die "Knuth" Maschine gebaut?

keine Ahnung - wie u.a. hier erwähnt : klick würde ich das auch einschätzen : China oder Osteuropa

Wer eine Niederlassung in der Nähe hat, kann sich die Teile ja vor Ort anschauen - möglicherweise kann man dort dann auch noch etwas handeln klick
Eine 'leicht gebrauchte' Getriebebohrmaschine KGB 25 (interessante Modellbezeichnung :wink: ) gibt es z.B. in der Sonderliste €400 günstiger.

Gruß, hs
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
vielen Dank Hs!

Einige in dem Thread beweisen ja komplette Ahnungslosigkeit:)))
 
Thema: welche Tischbohrmaschine ist das (Flott)??

Ähnliche Themen

Suche Ersatz für meine Alzmetall Säulenbohrmaschine

Flott TB14 Nachrüstung Drehzahlregelung

T-Nut Aluprofile Sägen + Bohren (Warnung: Buchfassung)

Flott 13 STW

(Inter) Krenn Tischbohrmaschine

Oben