Welche Kette würdet Ihr empfehlen

Diskutiere Welche Kette würdet Ihr empfehlen im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo hier mal ne Frage bezüglich Schiene und Kette Ich habe eine Dolmar PS39 mit 3/8 Hobby Kette 1,3 mm Nut und ne 35cm Schiene. Hatte das...
H

Holzwurm11

Registriert
25.01.2009
Beiträge
9
Ort
bei Heilbronn
Hallo hier mal ne Frage bezüglich Schiene und Kette

Ich habe eine Dolmar PS39 mit 3/8 Hobby Kette 1,3 mm Nut und ne 35cm Schiene.
Hatte das Problem das ich nicht mehr gerade mit meiner Orginal schiene schneiden konnte.
Kein Problem hatte mit von KOX das 4-1 Angebot geholt.
KOX Schwert aufgezogen mit neuer KOX Kette und los ging es.
Was mir sofort aufgefallen ist, ist das die zusätzliche Kettenspannung am Schwert fehlte.Dachte noch so ein Mist.
War echt lästig ständig Kette nachspannen aber gut zuerst gerade geschnitten dann auch immer schräg geschnitten.
Gerät zerlegt und mit alter Schiene verglichen.Hatte mich immer gewundert warum ich bei der Schienen unterseite (einlaufende Kette) mit der flachen Hand die Kette so hin und her bewegen kann.
Jetzt weis ich es :roll:
die Nut der Schiene misst 1,5mm :shock:
Daher ist mir auch das abblättern der Beschichten an der Schiene erklärbar.
Habe mit KOX telefoniert und das Schwert incl.Kette eingeschickt mal sehen was heraus kommt.
Hatte zuvor schon mit KOX telefoniert und nachgefragt wie das mit dem fehlenden Kettenspanner an der Schiene passieren konnte.
Ist wohl ein Fehler im Katalog "sagte der Herr am Telefon" den meine Dolmar PS39 steht genau aufgeführt, nur die haben keine Hinweise dazu geschrieben bezüglich verschiedenen Schienenausführungen.(Zu dem Zeitpunkt war klar das ich eine neue Schiene bekomme).
Nur dann kommt ja jetzt noch die Nut bereite mit 1,5mm dazu
Halte euch auf dem laufenden wie die Sache ausgeht

Nun gibt es auch andere Hersteller wie Origon usw.. wie seht Ihr das ganze ? Wo holt Ihr eure Schwerter und Ketten ?

Ich möchte wie jeder das beste Preisleistungsverhältniss und keinen Mist kaufen.
Was habt Ihr für Erfahrugen mit nicht Orginal Schienen und Ketten gemacht
 
E

ekke

Registriert
11.08.2007
Beiträge
154
Meist ist es so das man verschiedene Schienen/Ketten auf dem Triebwerk fahren kann. So fahre ich auf meiner Kleinen (MS 180 Stihl)
schon immer 1,3 mmSchienen und ist auch vom Hersteller als Möglichkeit angegeben, obwohl im Kox-Katalog dies nicht so aufgeführt ist. Hat den Vorteil das die Auswahl an Ketten grösser ist (zumindest war als ich mein Zubehör eingekauft habe). Deshalb immer auf die Massangaben schauen und sich nicht blind auf die Typenzuordnung im Katalog achten.

Die Kox-Sachen sind meist von den bekannten Herstellern (Origon, Bahco usw), manchmal mit originalen Label, manchmal mit Kox-Label.
Was anderes wie Origon oder Stihl gibt es kaum, egal was draufsteht (es sei den man nimmt die Billigstware aus China).
Ansonsten habe ich bei den Ketten die beste Erfahrung mit Stihl gemacht. Sind weit besser als die Origion-Multicut.

Was auch noch dazu geführt haben kann das du schief geschitten hast (erste Schiene):
ungleichmäsiges schärfen der rechten und linken Schneiden oder anfassen (ungleichmässige abnutzung auf jeder Schwertseite) beim zu steilen entfernen der Grade an der Schiene (beim entgraden Feile fast auf die Schienenseite auflegen).
 
H

Holzwurm11

Threadstarter
Registriert
25.01.2009
Beiträge
9
Ort
bei Heilbronn
Hallo ekke

Danke für die Info sehr interessant wusste ich nicht, dachte ich mir aber das es nur ein oder zwei Herstellern von Ketten gibt und alle beziehen dort Ihre Waren mit einem anderen aufdruck.Machen ja heute viele Firmen so.
Bezüglich feilen der Kette das habe ich auch schon gehört aber kann ich ausschließen bei mir. Hatte ja neu neue KOX Kette aufgezogen.
War mit meiner gebrauchten Orginalschiene und der Orginalkette am Samstag im Wald und konnte gerade schneiden.

Warte nun mal gespannt ab was KOX Antwortet :D :roll:
 
W

weixi16

Registriert
09.11.2008
Beiträge
36
Hallo

ich schneide nur mit oregon ketten und schwertern
.325 teilung 1,5 nutbreite und 45 schwert!
 
Thema: Welche Kette würdet Ihr empfehlen

Ähnliche Themen

Säge schneidet schräg

Oben