Wasser nicht warm

Diskutiere Wasser nicht warm im Forum Reparaturen rund ums Haus im Bereich Anwendungsforen - Hallo, ich hab ein problem u zwar wird das wasser im bad (becken u wanne/dusche) warm, eigentlich relativ schnell aber in der küche? kann ich...
L

lady

Registriert
18.11.2004
Beiträge
10
Hallo,

ich hab ein problem u zwar wird das wasser im bad (becken u wanne/dusche) warm, eigentlich relativ schnell aber in der küche? kann ich vergessen. Kann nicht abspülen. Muss immer wasser mit dem wasserkocher kochen damit ich an warmes wasser komme.
Hab son wasser thermostat oder wie´s heisst. hab´s schon in jeder richtung gedreht aber das wasser ist ein einziges mal schnell warm geworden u sonst ist es immer eiskalt, egal wie´s eingestellt ist.
Hat jemand eine ahnung wieso es so ist?
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.627
Ort
Gauting bei München
Hallo,
habt ihr eine zentrale Warmwasserheizung die zu jedem Verbraucher geht oder in der Küche usw. einzelne Untertischboiler? Eine bessere Beschreibung der Installation wäre zur Klärung notwendig.
 
L

lady

Threadstarter
Registriert
18.11.2004
Beiträge
10
es ist wohl eine zentral warmwässerung.
ist eine kiste an der eingestellt werden kann wo das warme wasser wirklich hin soll, bad, waschbecken oder küche.

der vermieter war heute hier u hat´s sich auch angeschaut. er teste es u meinte der strahl muss groß sein,viel wasser muss raus damit das wasser auch warm wird.

hmmm, das läßt mich skeptisch auch wenn´s ein mal geklappt hatte.
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.627
Ort
Gauting bei München
Hallo,
alles sehr dürftig von der Beschreibung. Der Vermieter ist für die Funktion der Einrichtungen verantwortlich, er soll es richten.
 
L

lady

Threadstarter
Registriert
18.11.2004
Beiträge
10
hab gestern mit dem vermieter gesprochen. Das problem ist dass der schalter der für das warme wasser in der küche nicht anspringt. wenn´s ein"klak" gibt, dann wird das wasser warm, wenn nicht dann bleibt´s kalt.
ich soll nur beobachten was sich in der küche mit dem wasser tut u wenn´s nix wird, dann muss der schalter wohl getauscht werden.
 
H.-A. Losch

H.-A. Losch

Moderator
Registriert
11.01.2004
Beiträge
8.027
Ort
Stuttgart
Wohnort/Region
Stuttgart
Es hört sich so an, als wenn du einen Durchlauferhitzer für das Warmwasser hast. Da ist eine gewisse Mindestdurchflussmenge erforderlich, bis das Gerät ds Wasser aufheizt.

Wenn in der Küche nur wenig Wasser aus der Leitung kommt, könnte es sein, dass es nicht reicht, den Durchlauferhitzer einzuschalten.

War dies früher mal anders?
 
L

lady

Threadstarter
Registriert
18.11.2004
Beiträge
10
wie es früher war kann ich nicht sagen da ich gerade erst eingezogen bin. Bin allerdings beim gleichen vermieter geblieben, mit auch einen durchläufhitzer u es gab keine probleme.
Der wasserstrahl der küche ist gross genug, nur wenn der hitzer nicht anspringt dann kann ich das wasser so gross aufhaben wie möglich es passiert nix.
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.627
Ort
Gauting bei München
Hallo,
dann soll der Vermieter das Gerät richten lassen. Schau nochmal ob der Perlator (das Sieb) am Wasserhahnauslauf auch sauber ist und nicht verkalkt, dies könnte den Wasserdurchfluß auch noch bremsen. Evtl. mal den Perlator abschrauben und testen. Durchlauferhitzer haben oft 2 Schalterstellungen I + II und einen Drehregler für die Temperatur, sind derartige Schalter vorhanden (mal schalten probieren)?
 
L

lady

Threadstarter
Registriert
18.11.2004
Beiträge
10
was den perlator an geht ist alles ok.
Es gibt kein schalter aber dafür ein drehregler für die temperatur. es wurde in jeder position ausprobiert. dann hat der vermieter es auch noch gemacht. er hatte die richtige position gefunden, die ich auch eingestellt hatte.
Ich denk mal es gibt in der kiste einen schalter der umspringen muss. (meist macht die kiste dann son klak am hahn wo das wasser raus kommt (badewanne,wasserhahn im bad oder küche)) Nur dieser schalter springt nicht mehr um.
 
C

caandre

Registriert
21.04.2004
Beiträge
7
Ort
Wolfen
Hi
da wird wohl die Membran im Gasregler defekt sein
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.627
Ort
Gauting bei München
Hallo,
dann ist die Schaltung die durchflußabhängig die Heizung einschaltet defekt und muß repariert werden. Ein Fall für den Kundendienst und deinem Vermieter.
 
L

lady

Threadstarter
Registriert
18.11.2004
Beiträge
10
muss sehen dass ich montag früh beim betreuer vor der tür stehe.
 
Thema: Wasser nicht warm

Ähnliche Themen

Hochdruckreiniger-Kaufberatung, FAQ's, von Thorsten

Oben