Waschmaschine Miele Hydromatic W698

Diskutiere Waschmaschine Miele Hydromatic W698 im Forum Reparaturen rund ums Haus im Bereich Anwendungsforen - Hi! Habe eine Waschmaschine Miele Hydromatic W698. Seit kurzem funktioniert Sie nicht mehr richtig. Sie zieht Wasser, aber die Trommel dreht...
S

schraubenmaxe

Registriert
30.10.2006
Beiträge
1
Hi!

Habe eine Waschmaschine Miele Hydromatic W698. Seit kurzem funktioniert Sie nicht mehr richtig.

Sie zieht Wasser, aber die Trommel dreht sich nicht. Der Riemen sich ok und auch genug gespannt.

Könnte es sein, dass der Motor kein Strom oder kein Signal zum drehen bekommt?

Wer kennt sich aus und kann mir helfen den Fehler zu finden.

Hat jemand noch einen Schaltplan?

MfG Sascha
 
N

Navitronix

Registriert
05.11.2006
Beiträge
2
...und habe auch mal eine Frage:
Dreht sich deine Maschine in beide Richtungen????? Meine irgendwie nur nach rechts, kann man das ändern???? :?:
 
N

Navitronix

Registriert
05.11.2006
Beiträge
2
Komisch...meine macht das nicht....regt mich total auf.....is da was kaputt????
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.411
Ort
Gauting bei München
wenn sie zwischendurch stehenbleibt und dann in die gleiche Richtung weiterdreht, da fehlt ihr wohl der gegenläufige Takt...??
 
H

Hermann aus dem Harz

Registriert
06.11.2006
Beiträge
19
Ort
Berlin oder Hüttenrode
Hallo

also da, wo man von aussen an den Knöppen dreht. Bei uns haben sich aus irgendwelchen Gründen da immer mäuse eingenistet. Naja, und wenn Muddern das nächste Mal die Waschmaschine nutzen wollte haben sich EINIGE Programme verweigert.
Allerdings, bei uns wohnt der nächste Nachbar auch in einem Kilometer Entfernung. (Das stellt nicht zwingend einen kausalen Zusammenhang dar.)

viel Erfolg bei Wäsche waschen
 
V

Verena22

Registriert
03.12.2006
Beiträge
3
Ort
Bochum
ich hab auch die Miele hydromatic zu hause und es stellt sich heraus, dass die Wäsche manchmal nach dem Waschen stinkt (schlimmer als zuvor :wink:). Dachte, es könnte am verstopften Flusensieb o.ä. liegen und hab mal versucht, das zu öffnen...da kam mir jede mange Wasser entgegen... Was soll ich nun machen?? Waschen tut sie manchmal auch einfach OHNE Probleme....

Liebe Grüße und Danke,
Verena
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.411
Ort
Gauting bei München
neben dem Flusensieb ist ein schwarzer Schlauch, ca 1 cm Durchmesser mit einem Stöpsel am Ende, dieser Schlauch ist zum Ablassen des restlichen Wassers, dann kann man das Sieb ausbauen.
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.411
Ort
Gauting bei München
Hermann aus dem Harz schrieb:
Hallo

also da, wo man von aussen an den Knöppen dreht. Bei uns haben sich aus irgendwelchen Gründen da immer mäuse eingenistet. Naja, und wenn Muddern das nächste Mal die Waschmaschine nutzen wollte haben sich EINIGE Programme verweigert.
Allerdings, bei uns wohnt der nächste Nachbar auch in einem Kilometer Entfernung. (Das stellt nicht zwingend einen kausalen Zusammenhang dar.)

viel Erfolg bei Wäsche waschen

vielleicht kannst du mir den letzten Satz noch mal so erklären dass ich den Zusammenhang erkenne :wink:
 
V

Verena22

Registriert
03.12.2006
Beiträge
3
Ort
Bochum
Hallo nochmal....

DANKE für die Anweisung :) Aaaalso, den Schlauch hab ich gefunden und auch das Wasser hab ich abgelassen und dann das Flusensieb rausgebaut und gesäubert... War aber nur gnz ganz wenig verdreckt. Meint ihr, dass das wirklich dafür verantwortlich ist, dass die Wäsche hin und wieder so stinkt? Ich habe ja die Vermutung, dass die Maschine vielleicht nicht richtig schleudert... Ist aber nur ne Vermutung - ich hab die Maschine noch nie beim Shcleudern gesehn...steht halt im Keller...

Nochmal ganz liebe Grüße und vielen Dank,
Verena
 
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.853
Wohnort/Region
Muehlhausen
Ähm - wo ist denn da Deiner meiner nach der Kausalzusammenhang? Wenn eine Maschine "nicht richtig schleudert", dann ist die Wäsche patschnass, aber nicht stinkig. Oder meinst Du, mit dem Schleudern wird der Geruch rausgeschleudert!?
 
V

Verena22

Registriert
03.12.2006
Beiträge
3
Ort
Bochum
entschuldige - hatte ich nicht geschrieben... Manchmal (!!) ist die Wäsche (nicht komplett, aber einzelne Teile) noch patschnass. Also z.B. ein Pulli und drei Paar Socken oder so... Außerdem (so berichten Nachbarn) soll sie merkwürdige Geräusche machen...
Wie auch immer, woran könnte der geruch denn sonst noch liegen?? Wie schon gesagt, das Flusensieb war kaum verschmutzt...
 
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.853
Wohnort/Region
Muehlhausen
Du wirst wohl nicht umhinkommen, Deine Maschine mal bei der Arbeit zu beobachten. Unsere Glaskugeln sind zur Weihnachtszeit eingeschneit... :D
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.411
Ort
Gauting bei München
Dirk schrieb:
Du wirst wohl nicht umhinkommen, Deine Maschine mal bei der Arbeit zu beobachten. Unsere Glaskugeln sind zur Weihnachtszeit eingeschneit... :D

du kannst auch einzeln das Programm "schleudern" starten, also wenn die Maschine fertig gewaschen hat einfach mal auf schleudern stellen und beobachten. Eine Mögliche Fehlerquelle für nasse Wäsche wäre noch ein geknickter/verstopfter Abwasserschlauch.
 
Thema: Waschmaschine Miele Hydromatic W698

Ähnliche Themen

Waschmaschine/Trommel dreht nicht mehr_Siemens WM14E490/03

Bosch D-tect 150 SV Professional

Hochdruckreiniger-Kaufberatung, FAQ's, von Thorsten

hochdruckreiniger kaercher ... hilfe

Oben