Was ist MTD

Diskutiere Was ist MTD im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, wir brauchen einen neuen Rasenmäher. Dabei fand ich welche mit Motoren von B&S und von MTD. Was ist von MTD zu halten? Wer steckt dahinter...
A

agro

Registriert
22.08.2005
Beiträge
143
Ort
Chiemgau
Hallo,
hinter MTD steckt MTD.
MTD - the Modern Tool and Die Company - is one of the largest producers of outdoor power equipment in the world. Our family of brands offers high-quality products designed to meet your lawn and garden needs
Die MTD-Marken sind:
Bolens
Troy-Bilt
Yard-Man
White Outdoor
Yard Machines
Gutbrod
Club Cadet
und für die USA noch McCulloch (ist in den Staaten also keine E-Lux Marke).
Wie die die Qualität der eigenen "Thor-Motoren" in den Rasenmähern zu beurteilen ist, weiß ich nicht. Allerdings glaube ich, dass man mit einem B&S eigentlich nichts falsch machen kann. Oder mit einem Honda OHV-Motor, keinem OHC.
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.609
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
Wenn ich Ihre Frage Richtig verstanden habe
unterschied B&ST vs. MTD Motoren
MTD Baut keine Motoren selbst !!!
Vermutlich ist es ein "billiger" China Motor
wo zum Beispiel eine Zündkerze € 10,22 Kostet :cry:
 
W

wesa

Threadstarter
Registriert
18.02.2006
Beiträge
41
Ort
emden
Hallo,
danke dür die Antworten. Dann werde ich da wohl die Finger davon lassen.
Gruß
wesa
 
A

Andreas**

Registriert
09.06.2005
Beiträge
6
Sind die Honda OHC-Motoren aus irgendeinem Grund schlechter als die OHV-Motoren, weil Agro davon abrät?
Ich habe nämlich vor, mir einen Solo 571H Rasentraktor mit einem Honda GCV 520 OHC-Motor zuzulegen.
 
A

Andreas**

Registriert
09.06.2005
Beiträge
6
Ich hätte gleich noch eine Frage:
Kann man mit einem Rasentraktor mit z.B. einem GCV 520-Motor bedenkenlos Steigungen von bis zu 15 Grad, also über 30%, hinauffahren, ohne daß die Schmierung des Motors abreißt?
Vielen Dank schon mal für die Antworten!
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.609
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
Die OHC sind die "billigmotoren" von Honda
Die OHV sind Besser und leichter zu Warten
Gruß Aus Mannheim
 
A

Andreas**

Registriert
09.06.2005
Beiträge
6
Bedeutet "billig" in diesem Zusammenhang auch schlechter in der Qualität und Lebensdauer, oder sind die OHV-Motoren lediglich leichter und besser zu warten?
Reicht ein Honda OHC-Motor für den privaten Gebrauch (ca. 50h im Jahr) bedenkenlos aus?
Und hat der OHC-Motor eine sog. Druckschmierung, kann man also auch steile Hänge ohne Gefahr für den Motor befahren?
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.609
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
OHC Motoren sind für ca 300-500 std Laufzeit konseptiert
z.b kein abbaubarer Zylinderkopf
Riemenantrieb für Nockenwelle
und vieles einfaches mehr......
ohne Grundüberholung
OHV Motoren für ca 1500-2500 std
Die Hersteller angaben über "neigungswinkel" stehen in der Bedienanleitung da ist für Vertikalwellen Motoren bei
10 Grad "schluß" -aus dem Kopf-
Gruß aus Mannheim
 
Thema: Was ist MTD

Ähnliche Themen

Frage zu General Transmission Antrieb

Toro 675 - Briggs&Stratton Leistung bzw. Drehzahl erhöhen

Tod meines Dolmar-Rasenmähers + Kaufempfehlung

Gegurtete Schrauben - Vorteile (oder doch keine?) vom „neuen“ Hilti System

Rasenmäher Kaufberatung

Oben