Wann ist ein Schwert verschlissen???

Diskutiere Wann ist ein Schwert verschlissen??? im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo an alle Kettensägenspezialisten Ich habe mit meiner Stihl 044 mehrere Schewerte in unterschiedlichen Erhaltungszuständen bekommen. Bei...
K

Kettenschärfer

Registriert
11.09.2005
Beiträge
236
Ort
Haimhausen/Dachau
Hallo an alle Kettensägenspezialisten

Ich habe mit meiner Stihl 044 mehrere Schewerte in unterschiedlichen Erhaltungszuständen bekommen.
Bei einigen ist die passende Kette zu lang, so das die Spannungsmöglichkeit erschöpft ist. Mit einer neuen Kette hat sich das erledigt.
Aber wann ist der Zeitpunkt gekommen, wo ich das Schwert in´s Altmetall schmeißen muß?
Einige Schwerter haben einen deutlich spührbaren Grat entlang der Führungsnut und vor dem Stern eine deutliche Einbuchtung zur Schwertmitte hin.
Einige Umlaufsterne haben sehr spitze Zacken und bei anderen Schwertern sind die Zacken trapezförmig. Also die Spitzen sind wie abgefeilt.
Da die Säge jetzt 17 Jahre wird und die Schwerter in ihrem Leben angeschaft worden sind, würde ich gerne wissen, welche Schwerter man entsorgen kann.

mfg
Andy
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
hi Andy,

also die Mindestnuttiefe liegt lt. Hersteller bei 6mm. Sonst müsstest du von unten Treibglieder einkürzen, weil Zahnfuss und Verbindungsglied nichtmehr auf der Schienenlaufbahn aufliegen.
Musst du aber an der meistgenutzten Stelle messen. :wink:
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.282
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
Bescheidene Anmerkung von mir :
Vielleicht der Nutbreite denn auch noch ein wenig Augenmerk schenken :!:

MfG
 
S

soloornothing

Registriert
09.10.2004
Beiträge
815
Ort
waiblingen (200m vom Stihlwerk 1 entfernt)
hallo
ok aber das sind kieine genauen und umfassenden Antworten-würde mich nämlich auch interessieren:
Wann ist Kettenrad verschlissen:
wie Tief dürfen Kerben im Schwert sein:
Nutbreite-Spiel:
 
Thema: Wann ist ein Schwert verschlissen???
Oben