Wama Baukn. WA 1330

Diskutiere Wama Baukn. WA 1330 im Forum Haustechnik und Hausgeräte im Bereich Anwendungsforen - Hallo an alle Wissenden, ich habe bei der o. g. Wama folgendes Problem: Wenn ein Programm eingeschaltet wird, dann laufen ca 4 l Wasser ins Gerät...
H

Hati3

Registriert
10.03.2004
Beiträge
171
Hallo an alle Wissenden,
ich habe bei der o. g. Wama folgendes Problem: Wenn ein Programm eingeschaltet wird, dann laufen ca 4 l Wasser ins Gerät und danach tut sich dann überhaupt nichts mehr.
Die Heizung hat 24 Ohm und der Niveauschalter scheint auch zu funktionieren. Auf dem Programmschalter sind keine Rauch- oder Brandspuren zu sehen.
Was kann das Problem sein?

Gruß Hartmut
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.404
Ort
Gauting bei München
Hallo,
die Heizung dürfte ok sein da sie 2050 Watt zieht. Der Rest ist schwierig zu beantworten weil das Modell 1330 offensichtlich eine Sonderbaureihe ist, so ist unklar ob die Maschine eine Heizrelais hat das evtl. defekt sein könnte. Auch der Pegelschalter mit 4 L dürfte in Ordnung sein, bei der Weiterschaltung hakt es dann, evtl. doch Programmschaltwerk? Dieses ist im normalen Zubehör für das Modell nicht gelistet
 
H

Hati3

Threadstarter
Registriert
10.03.2004
Beiträge
171
Hallo,
es scheint kein Heizrelais eingebaut zu sein, da ich zum Durchmessen des Heizstabes oben am Programmschalter die entsprechenden Kabel abgezogen hab und ich vorher auch kein Relais finden konnte.
Aber würde denn auch gleich die Heizung anfangen? Ich kenne das von unserer eigenen Wama (AEG) so, daß zunächst die Trommel einige Male läuft und noch mehr Wasser einläuft.

Fragender Gruß
Hartmut
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.404
Ort
Gauting bei München
Hallo,
ja, normal dreht die Trommel am Anfang im Wasser um die Wasche naß zu bekommen, dann läuft soviel Wasser nach bis der Pegel erreicht ist, das kann auch in mehreren solchen Schritten geschehen. Ich nehme an dass das Programmschaltwerk spinnt. Wie funktionieren z.B. Spülen etc.?
 
H

Hati3

Threadstarter
Registriert
10.03.2004
Beiträge
171
Hallo Alfred,
nachdem diese 4 l eingelaufen waren, passierte überhaupt nichts weiter!

Aber ich habe die Ursache gefunden. Es waren die Kohlen!
Erstens sind beide nicht mehr doll und zweitens hatte die eine nicht mehr richtig Druck. Nachdem ich beide wieder gangbar gemacht habe läuft wieder alles bestens.

Vielen Dank für die Hilfe.
Gruß Hartmut
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.404
Ort
Gauting bei München
Hallo,
wahrscheinlich brauchst du dann mal neue Kohlen, hier musst du auf alle Fälle schauen wer der Motorenhersteller ist weil hier einige Zulieferer dabei sind (Drehrichtung ist bei Ceset Motoren wichtig).
 
H

Hati3

Threadstarter
Registriert
10.03.2004
Beiträge
171
Hallo Alfred,
ja, es ist ein Ceset-Motor. Und die Kohlen sind ja richtig teuer!

Gruß Hartmut
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.404
Ort
Gauting bei München
Hallo Hartmut,
ich schätze bis sie zu Hause sind ca. 50.-€
 
H

Hati3

Threadstarter
Registriert
10.03.2004
Beiträge
171
Hallo Alfred,
das ist nicht Dein Ernst. Eine neue Wama kostet im Angebot doch gerade mal 199 €!
Na, mal sehen.

Grüße Hartmut
 
Thema: Wama Baukn. WA 1330

Ähnliche Themen

Reinigung Instandsetzung und Pflege eines Kompressor

Verdrahtung Aufsitzmäher Husqvarna CT 130

Bosch GSS 18V-10

Siwamat 6142 pumpte nicht ab, jetzt passiert gar nichts mehr

Bosch Tauchkreissäge GKT 55 GCE Professional

Oben