Vertikutierer

Diskutiere Vertikutierer im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo mal wieder, ich hätte eine Frage zu korrekten Tiefeneinstellung von Vertikutierern: Laut Fachleuten soll der Vertikutierer den Boden...
M

mv404

Registriert
10.08.2004
Beiträge
42
Hallo mal wieder,
ich hätte eine Frage zu korrekten Tiefeneinstellung von Vertikutierern:
Laut Fachleuten soll der Vertikutierer den Boden maximal leicht anritzen. Ich habe ein sehr großes Grundstück, das nicht überall ebenerdig ist. Wenn ich den Vertikutierer so einstelle wie von den Fachleuten empfohlen, schiebe ich mich fast zu Tode. Wenn ich ihn tiefer stelle, treibt er sich von alleine an und ist leichter.
1. Was ist nun richtig?
2. Sind Anhängevertikutierer (haben so lange Drahtsifte) und könnne hinten am Rasentraktor angehängt werden genau so gründlich und effektiv wie starke Benzinvertikutierer?
Vielen Dank!
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.633
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
grundsätzlich redet man vom 4- max 6 mm eindringtiefe
da ist es auch geräte/bodenbedingt auch möglich
das er mal tiefer geht.
ein Anhängevertikut.. mit Benzinmotor tut das gleiche
nur der trac zieht's über die fläche für 2-3 x im Jahr auf einem
privatgrundstück keine gerade preisgünstige lösung
je nach fläche ggf. doch sinnvoll
 
M

mv404

Threadstarter
Registriert
10.08.2004
Beiträge
42
Danke Herr Trabold, ich meine aber Anhängevertikutierer ohne Motor. Sind eher wie ein Rechen. Kosten um die 150 Euro. Uns ist es normal, dass sich der Vertikutierer von selbst zieht, wenn man ihn auf 4-6 mm einstellt?
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.633
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
wenn er sich zu tief gestellt wird dann schiebt er logischerweise
in die laufrichtung.............................
ein manuelles gerät ohne antrieb kann die leistung
wohl nicht bringen ? da es nur einsticht und
verdrängt bzw. verdichtet :idea:
lassen sie sich doch dieses Gerät vorführen vom Händler ihres Vertrauens
Gruß aus mannheim
 
Thema: Vertikutierer

Ähnliche Themen

Starmix iPulse M1635 Safe Plus

Hochdruckreiniger-Kaufberatung, FAQ's, von Thorsten

Oben