Vergasereinstellung bei Jonsered Motorsäge

Diskutiere Vergasereinstellung bei Jonsered Motorsäge im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo..... wer kennt sich bei der Säge mit der Einstellung aus? Einstellschrauben (Hauptschraube und Leerlaufschraube) lassen jehweils nur eine...
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
Hallo.....
wer kennt sich bei der Säge mit der Einstellung aus?
Einstellschrauben (Hauptschraube und Leerlaufschraube)
lassen jehweils nur eine 1/4 Umdrehung zu. :roll:

Für einen guten Rat währe ich euch Dankbar.

gruß
Andreas
 
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Hallo,

die Typenbezeichnung wäre hilfreich, Jonsered-Sägen gibt's viele!
 
M

MS034

Threadstarter
Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
das Prachtstück nennt sich "Jonsered 2036 Turbo".
dürfte meiner Meinung nach so 1,5 - 2 kw haben.
also sone Hobbysäge.

gruß
andreas
 
J

joggi

Registriert
31.01.2004
Beiträge
208
Ort
Landkreis Esslingen ; PLZ 73 ; ca. 20 KM bis Metab
Hallo,

handelt es sich bei dem Vergaser zufällig um ein Zama Produkt welches in China hergestellt wurde?

Bei unserer McCulloch Heckenschere war nämlich auch ein Vergaser verbaut den man kaum selbst verstellen konnte - und das Gerät lief überhaupt nicht zuverlässig!
An den Vergaserschrauben waren Plastikbegrenzer angebracht die ein Verdrehen verhinderten.

Solltest Du einen ähnlichen Vergaser haben, einfach die Plastikbegrenzer mit nem Schraubendreher runterhebeln, dann kannst Du die Säge korrekt einstellen.

Gruß Joggi
 
M

MS034

Threadstarter
Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
nein, an der Säge ist ein "Walbro" Vergaser verbaut.
aber die Idee mit diesen Pastikkappen ist nicht schlecht, den o.g.
wird ja bei Stihl Sägen auch verwand.
jehweils eine Umdrehung auf für Grundeinstellung. :idea:
 
C

chris26281

Registriert
09.10.2007
Beiträge
1
Also, ich arbeite als Mechaniker für Kleingeräte in einer Werkstatt.

Wenn ein vergaser Kappen zur Verdrehsicherung hat, dann hat das seine Gründe und man sollte nicht als Laie daran herumspielen!!!!!!!

Nur eine geringe veränderung der Vergasereinstellungen können zum Kolbenfresser führen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn überhaupt hat nur der Fach mann so etwas einzustellen!
 
K

kuvasz

Registriert
28.02.2006
Beiträge
391
Ort
Pfälzerwald
Jo,die einzigen Gründe sind aber die Abgasvorschriften...Bei meiner Stihl MS 361 sind die Kappen irgendwie verloren gegangen :lol: :lol:
Gibt genügend Maschinen die sich mit Limiter Caps gar nicht gescheit einstellen lassen.Aber ein bischen Ahnung muss man schon haben,sonst gibts wirklich nen Fresser.

Gruß Marc
 
D

didi 43

Registriert
08.02.2007
Beiträge
143
Ort
Ostwestfalen
Hallo MS034 :!: Habe noch nix gelesen daß die Maschiene sch. läuft. Also warum Vergaser verstellen? Wenn dann bitte nur von Fingern die wissen was sie tun :roll:
 
Thema: Vergasereinstellung bei Jonsered Motorsäge

Ähnliche Themen

Flott 13 STW

Stahlwille Langnuss

Sabo 47-4 Turbostar Wartung/Service

Solaranlage zur Heizungsunterstützung

Drehzahlempfehlung bei Spiralbohrern

Oben