Vergaser Probleme

Diskutiere Vergaser Probleme im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo Leute, ich habe mit meiner Stihl-Säge Probleme. Wenn ich sie anwerfe läuft sie gleich an ohne Probleme, aber beim Vergaser tritt hinten bei...
L

LumberJack

Registriert
11.05.2004
Beiträge
2
Hallo Leute,

ich habe mit meiner Stihl-Säge Probleme. Wenn ich sie anwerfe läuft sie gleich an ohne Probleme, aber beim Vergaser tritt hinten bei der Gasklappe fein zerstäubtes Benzin aus, je mehr Benzin je mehr ich Gas gebe. Ich habe nicht viel Ahnung von Vergasern, aber wie zum Teufel kann das passieren, denn die Luft strömt ja genau in die andere Richtung zum Motor hinein. Sie läuft sonst normal. Könnt ihr mir weiterhelfen

Mfg

LumberJack
 
D

dolmar-sammler

Moderator
Registriert
27.02.2004
Beiträge
1.334
Ort
Ostwestfalen
Wohnort/Region
PB
Vielleicht hast du einen verkohlten Auspuff, das ein Überdruck entsteht, oder die Kolbenringe sind verschlissen.
 
L

LumberJack

Threadstarter
Registriert
11.05.2004
Beiträge
2
Ich schau so schnell wie möglich nach, ob du recht hast. Hab zur Zeit viel Stress in der Schule!!! (Abschluss) Deine Antwort klingt theoretisch eigentlich ganz logisch, aber was soll das mit den Kolbenringen, das versteh ich nicht ganz. Wie sieht man, dass sie verschlissen sind??? Fals ich aber einen verkohlten Auspuff haben sollte, wie soll ich den sauber machen??? Bin noch in ein Anfänger:wink:
 
Thema: Vergaser Probleme

Ähnliche Themen

Einhell Rasenmäher mit B&S Motor läuft bescheiden...

Probleme mit Stihl FS 410 AV Freischneider

2takt Stromerzeuger. Bin am verzweifeln.

Stihl rotzt aus dem Vergaser

Wo kommt der Sprit her ???

Oben