Unterschied DolmarPS-52 zu Dolmar111

Diskutiere Unterschied DolmarPS-52 zu Dolmar111 im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Erstmal hallo zusammen--- bin neu hier +komme vielleicht jetzt öfter mal vorbei :D Habe auch gleich mal eine Frage : Also ich bin Hobbysäger mit...
H

Hobbysäger

Registriert
12.03.2005
Beiträge
17
Ort
Rühen
Erstmal hallo zusammen--- bin neu hier +komme vielleicht jetzt öfter mal vorbei :D
Habe auch gleich mal eine Frage :
Also ich bin Hobbysäger mit ´ner alten Dolmar100 und würde mir gerne etwas stärkeres zulegen(da ich nur 2X im Jahr losgehe und ein paar Rest-Baumkronen klein mache, brauche ich keine Supersäge).Bei meinem Dolmarhändler habe ich eine 111 gesehen die mir ganz gut gefällt.Beim nächsten Dolmarhändler war PS-52 im Angebot.
Der 1. Händler meinte in der PS52 werden weniger hochwertige Teile verbaut weswegen sie auch nicht solange hält-deswegen auch der günstige Preis.
Der 2. Händler meinte die PS52 ist eine Sonderserie der111 die genau gleich ist und nicht immer verfügbar.Dolmar bringt die nur raus um den Absatz anzukurbel---so wie die Autohersteller Sondermodelle.Also was ist jetzt richtig :(
Vielleicht weiss hier einer genaueres
Grüße vom Hobbysäger
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
also ich kann da keinen Unterschied feststellen, mag sein das hier und da ein anderes Teil verbaut ist aber im grossen und ganzen nehmen die sich nicht sehr viel.
Aber Dolmar holt wieder auf im direkten Vergleich zu anderen Herstellern, da wäre die PS-5000 (3,8PS)soll angeblich der neue Stern am Dolmarhimmel, Gegenstück zur STIHL MS260, inTest, in vielen Belangen besser!
In deinem Fall würde ich auch mal nach der "Dolmar PS-4600 S" mit 3,5PS schielen,wird wohl genauso ein Renner!!!!
 
T

thd

Registriert
19.05.2004
Beiträge
868
Ort
Ortenau
Hallo,

habe mal genau aus diesem Grund die Ersatzteillsite ziemlich genau durchgesehen und den einzigen Unterschied, den ich finden konnte, war das Abschirmblech (kostet so um die 1,50€) als Wärmeabstrahlschutz zwischen Auspuff und Zylinder. Das würde den Preisunterschied ja kaum rechtfertigen, ob bei der Herstellung günstigere Teile eingesetzt werden, wird wohl keiner so genau sagen können (ausser dem Monteur in der Fertigungsgruppe), auf jeden Fall haben die Ersatzteile die gleichen Nummern.
IM großen Auktionshaus gibt es aber gerade die 115i immer um die 450-500 Eur, dasist mit Sicherheit die ebssere Säge, hat genausoviel Hubraum aber den besseren Vergaser und 0,5PS mehr und die Säge ist wirklich sehr gut. Da aber die PS5000 jetzt da ist ist, läuft die 115i eben aus.

Die Modellreihe ist aber auf jeden Fall sehr gut, habe selber eine 110 und eine 109/111 (109 mit 111er Zylinder), hatte auch schon PS43;PS52 und PS115 aus der Reihe im Einsatz und keine nennenswerten Probleme damit gehabt.
Hätte aber auch gerne die PS5000, muß aber für mcih auch nicht sein.

Gruß

Thomas
 
H

Hobbysäger

Threadstarter
Registriert
12.03.2005
Beiträge
17
Ort
Rühen
Danke Euch beiden für die schnelle Antwort :D :D
Werde mir mal PS52 holen, die neuen Modelle haben alle beiden Händler noch nicht im Laden.Naja in Ost-Niedersachsen auf dem flachen Land dauert es immer einwenig länger :?
Gruß
Christian
 
Thema: Unterschied DolmarPS-52 zu Dolmar111

Ähnliche Themen

Hochdruckreiniger-Kaufberatung, FAQ's, von Thorsten

Oben