Unterlegscheiben für Verschraubungen durch Stahlrohre

Diskutiere Unterlegscheiben für Verschraubungen durch Stahlrohre im Forum Reparaturen rund ums Haus im Bereich Anwendungsforen - Hallo zusammen! Ich suche Unterlegscheiben, die einseitig so ausgerundet sind, dass die auf 25-30mm-Stahlrohr passen, die Sichtseite aber plan...
D

Dominik Liesenfeld

Moderator
Registriert
12.01.2004
Beiträge
1.820
Ort
Raum Koblenz
Wohnort/Region
Raum Koblenz
Hallo zusammen!


Ich suche Unterlegscheiben, die einseitig so ausgerundet sind, dass die auf 25-30mm-Stahlrohr passen, die Sichtseite aber plan /angesenkt für eine Holzschraube ist (halt solche Zierscheiben). Geht Konkret darum, bei einem historischen Gelenkbus die Sitzlehnen optisch wieder schön am Rohrrahmen zu fixieren, werksseitig waren eben diese Scheiben drauf, nur wurden im laufe des bis jetzt 24 Jahre langen Buslebens schonmal die schrauben beschädigt/geklaut, als Ersatz dan einfach so durchgeschraubt ohne scheibe usw, sieht bescheiden aus.

Würde mich über den Fachbegriff und evtl Bezugsquellen freuen!
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Dominik,

könnte man aus Hartholz selber fertigen!

Man benötigt fehlerfreies Hartholz, einen Bohrer im Durchmesser des Rohres, und eine Bandsäge, evtl. noch ein Bandschleifer zu "Verputzen".

Könnten wir bei mir machen:)

Gruß Dietrich
 
D

Dominik Liesenfeld

Moderator
Threadstarter
Registriert
12.01.2004
Beiträge
1.820
Ort
Raum Koblenz
Wohnort/Region
Raum Koblenz
Öm-danke für das Angebot, ich suche aber Metallscheiben, dieso ausgeformt sind, das diese einen Holzschraubenkopf aufnehmen können:
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Dominik,

mit etwas mehr Aufwand geht es auch in Alu statt Holz:)

Gruß Dietrich
 
M

MarkusS

Registriert
17.02.2004
Beiträge
787
Ort
Südbaden
Öhm, hab ich das richtig verstanden: Eine Unterlegscheibe die auf der einen Seite Plan ist und auf der anderen Seite eine Vertiefung hat für einen Senkkopf - also im Prinzip ein Kegelstumpf?

Zufälligerweise habe ich sowas heute bei einem Kunden gesehen - bei einer Zimmerei hier in der Gegend. War allerdings ein ziemliches Kaliber - dürfte ungefähr den Durchmesser einer 50ct EUR-Münze gehabt haben.

Hab gerade mal beim Kunden angerufen - ist von BTI - und habs auch bei BTI im Shop gefunden

05c00041.jpg


Wenn das ist:
Rosetten für Mehrzweckschrauben, gelb passiviert
Produktmerkmale:
· Durchmesser 8 mm
· Trompetenkopf mit 2 Schneiderippen
· kein Vorbohren
· problemloses Lösen
· kein Beschädigen des Holzes wie beim Nageln
· gelb passiviert, Antrieb TX 40
· Gleitbeschichtung

Gruss
Markus
 
D

Dominik Liesenfeld

Moderator
Threadstarter
Registriert
12.01.2004
Beiträge
1.820
Ort
Raum Koblenz
Wohnort/Region
Raum Koblenz
Hallo!

fast richtig-die oberseite Stimmt soweit! nur die Unterseite(Auflagefläche zum Material) ist ausgerundet, famit die satt an dem rohr anliegt, das ganze Teil ist verzinkt/-chromt...also kommen wir der Sache schon näher:) Ob die Scheiben ein Preßblechteilsind oder aus Vvollmaterial gemacht sind, habe ich noch nicht nachsehen können, ist aber eigentlich auch latte..

Dank dir schonmal!
 
Thema: Unterlegscheiben für Verschraubungen durch Stahlrohre
Oben