TV-Bericht über Hilti-Bohrhammer (hier online)

Diskutiere TV-Bericht über Hilti-Bohrhammer (hier online) im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Gestern abend kam bei Kabel 1 ein interessanter Bericht über die Entwicklung und Produktion des neuen Hilti TE-56 ATC. Interessant war nicht nur...
F

flat

Registriert
26.10.2004
Beiträge
784
Ort
Berlin
Gestern abend kam bei Kabel 1 ein interessanter Bericht über die Entwicklung und Produktion des neuen Hilti TE-56 ATC. Interessant war nicht nur die aufwändige Entwicklungs- und Testphase, sondern auch die Probeläufe und Tests jedes einzelnen neuen Bohrhammers vor der Auslieferung. Die testen wirklich jedes Gerät einzeln und in verschiedenen Arbeitsaufgaben. Jetzt wird klar, weshalb die Dinger so teuer sind. :wink:
War schon beeindruckend, welch Aufwand da getrieben wird und mit wieviel Manpower da geprüft und getestet wird. Da laufen Maschinen sogar wochenlang und bohren überkopf tausende von Bohrungen.
Hier das online-video (in der Mitte der Seite auf "Video zum Beitrag: die Bohrmaschine" klicken):
http://www.kabel1.de/info/al/themen_a-z/index.php?16348
 
S

schrauber

Registriert
13.03.2004
Beiträge
249
Ort
greiz
hi

das machen andere auch aber da taugen dann die bohrhämmer auch was .
 
H.-A. Losch

H.-A. Losch

Moderator
Registriert
11.01.2004
Beiträge
8.027
Ort
Stuttgart
Wohnort/Region
Stuttgart
Ein interessanter Bericht, wenn auch letztlich nicht allzu viele Informationen drin waren.
Eben typisch seichte Fernsehkost. Die Redaktion konnte vor lauter roten Maschinen wohl nicht mehr zwischen Bohrhammer und Bohrmaschine unterscheiden. :wink:
 
S

schrauber

Registriert
13.03.2004
Beiträge
249
Ort
greiz
hi

zu hilti bohrhämmern fällt mir nur soviel ein zu teuer zu kurze haltbarkeit(neuere modelle) zu wenig leistung im vergleich zu anderen maschinen der selben klasse (bosch,duss u.v.m)und die im bericht gezeigten tests machen andere hersteller auch.


p.s es gibt nur einen hilti bohrhammer den ich mir kaufen würde und das ist die te35
 
F

flat

Threadstarter
Registriert
26.10.2004
Beiträge
784
Ort
Berlin
Warum? Was kann gerade die TE-35, was eine TE-56 nicht kann?
 
H

hs

Guest
Hi,

H.-A. Losch schrieb:
Die Redaktion konnte vor lauter roten Maschinen wohl nicht mehr zwischen Bohrhammer und Bohrmaschine unterscheiden. :wink:

... na ja - auch ein Bohrhammer ist letztendlich eine Maschine.
Ich denke 'Bohrmaschine' als Oberbegriff kann man schon akzeptieren.
Allerdings heißt es an einer Stelle '.... den Drehmoment ...' - vermutlich dachte da jemand an den zeitlichen Begriff und nicht an die physikalische Größe.
Aber sind halt Kleinigkeiten - um mal einen kleinen Einblick zu bekommen, sind die Berichte doch ganz nett (jedenfalls besser als vieles andere, was einem so von öffentlichen und privaten Sendern präsentiert wird :wink: )

Gruß, hs
 
S

schrauber

Registriert
13.03.2004
Beiträge
249
Ort
greiz
hallo

die te 35 kann auch nichts wirklich besser ist aber im sds-plus od.sds-top bereich nee gute maschine gute haltbarkeit bis auf den schalter und gute bohrleistung auch im größeren bohrbereich
 
Thema: TV-Bericht über Hilti-Bohrhammer (hier online)

Neueste Themen

Oben