Tipps für Bohrhammer Kauf

Diskutiere Tipps für Bohrhammer Kauf im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo erstmal, nachdem ich dieses Forum schon lange mit Interesse verfolge, habe ich nun auch mal eine Frage an euch. Nachdem ich vor Jahren in...
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.864
Wohnort/Region
Muehlhausen
JudgeMan schrieb:
Dirk schrieb:
Das schon eher, aber auch das findest Du erst raus, wenn die Polizei mal nachfragt...
Na wenn Dir das gefällt, das bei Dir die Cops wegen soetwas ein- und ausgehen, Dein Vergnügen :wink:
Du siehst zu viel schlechte Filme. Die gehen dann nicht bei Dir "ein und aus". Mir ist das einmal vor Jahren passiert, da habe ich eine Anfrage von der Polizei Hamburg bekommen. Das von der Polizei vermutete Geschäft ist allerdings nie zustandegekommen und stand auch nie zur Debatte (bin kein Angler, es ging um Angelzubehör), und die Ware, die mich interessierte, hatte der Verkäufer nicht (mehr). Das habe ich denen schriftlich wahrheitsgemäß geantwortet, und damit wars das auch.
Übrigens wirkte der damalige eBay-Anbieter völlig seriös, gute Bewertungen, nix irgendwie "dubioses".

Dirk
 
J

J_Dau

Registriert
13.07.2006
Beiträge
270
Ort
Münster
Hi

wegen eines Hausumbaus hat meine Finanzministerin mir einen Bohrhammer 'erlaubt' und ich habe mir den Metabo UHE 28 inkl. Original Metabo Meisselsatz neu und ovp in der E-Bucht für 254 Euro ersteigert. Ich habe damit (teilweise) einen Kamin auf drei Stockwerken und dem Dach abgebrochen, Fliesen und Putz weggestemmt. Leider habe ich gesehen wie Bauhelfer den Bohrhammer als Hebel genutzt haben. Das hat der Maschine zum Glück jedoch nichts ausgemacht.
Habe drei-vier Stunden am Stück gearbeitet und der Bohrhammer ist dabei sehr warm geworden.
Daneben habe ich mit mit einem 45 cm 16er Bohrer Löcher gemacht (ging sehr leicht mit fast keinem Schlag).
Dann habe ich neulich ein 125er Loch für die Dunstabzugshaube gebohrt, was auch gut ging (wegen des Topfbohrers musste immer wieder abgsetzt werden und der Stein rausgepickt werden).

Er liegt gut in der (meiner) Hand und man kann noch gut mit ihm arbeiten, da er im Grunde wie eine große Schlagbohrmaschine aussieht und sich gut führen läßt.

Der Bohrhammer kommt im Koffer mit einem SDS Plus Futter und einem Schnellspannfutter. Der Bohrhammer hat, meine ich, ein drei m langes Kabel. Im Internet konnte ich die Garantie auf drei Jahr verlängern. Der Bohrhammer hat ein Anzeige, falls er zu warm wird und zeigt zudem an, wenn die Bürsten gewechselt werden müssen. Er hat zwei Gänge, kann schlagen, bohren und hat eine Meißelfunktion. Der Bohrer dreht links und rechts herum.

Ich habe keinerlei Vergleichsmaschinen in der Hand gehabt und kann deshalb nur meine Erfahrungen mit diesem Gerät schildern.

Insgesamt bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden und würde es wieder kaufen. Zu erwähnen bleibt noch, dass ich reiner Heimwerker bin und keine handwerkliche Ausbildung habe.

Beste Grüße
 
Thema: Tipps für Bohrhammer Kauf

Ähnliche Themen

Welche Elektrowerkzeuge brauche ich für meinen Umzug?

Kaufempfehlung 4kg-Bohrhammer

Akku-Bohrhammer + Akku Bohrschrauber

Werkstatt-Aufwertung Bohrer/Schrauber/Sägen

Bohrhammer für 16er Bohrungen

Oben