Suche Stahlfelxschlauch für Druckluft

Diskutiere Suche Stahlfelxschlauch für Druckluft im Forum Druckluft-Technik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo ich suche einen Firma oder shop wo ich Stahlflex schläuche bekommen kann. Sollte innenduchmesser ca 7mm haben und gewinde anschlüsse haben...
S

Semah

Registriert
07.03.2005
Beiträge
146
Ort
NRW
Hallo ich suche einen Firma oder shop wo ich Stahlflex schläuche bekommen kann.

Sollte innenduchmesser ca 7mm haben und gewinde anschlüsse haben, vorzugsweise Zöliges.

Sollten mind 10 Bar aushalten.


Hoffe da hat einer ne Idee?

Gruß
Mike
 
R

Rainer4x4

Registriert
27.01.2004
Beiträge
631
Stahlflexschläuche bekommst Du beim Hydraulikhändler deines Vertrauens. ZB. bei der Fa. Hansaflex.
Hier habe ich dünnwandige Stahlflexschläuche in meinem Fahrzeug verarbeitet:
Imgp1420.jpg

Der dünnere hat etwa die von Dir gewünschten Abmessungen!
 
S

Semah

Threadstarter
Registriert
07.03.2005
Beiträge
146
Ort
NRW
Ja super dankeschön.

Kannst du mir da auch nen ca Preis sagen?

Gruß
Mike
 
H

hs

Guest
Hi,

.... die Kraftstoffschläuche dürften /mtr. so um die € 7 liegen - z.B. bei eBay
.... ich würde aber auch erstmal zum Vergleich bei Hansa-Flex fragen - gut möglich, daß die günstiger sind.

Gruß, hs
 
S

Semah

Threadstarter
Registriert
07.03.2005
Beiträge
146
Ort
NRW
JA danke der bei ebay ist schon super.

suche aber eher was mit ner festen Verschraubung also nicht wo man mit ner Schlauchtülle arbeiten muss.

Gruß :D
 
H

hs

Guest
Hi,

Semah schrieb:
suche aber eher was mit ner festen Verschraubung also nicht wo man mit ner Schlauchtülle arbeiten muss.

.... und wieder der Hinweis Hansa-Flex :wink:
Dort kannst Du Dir Hüllen und Tüllen (eigentlich 'Pressfassung' und 'Pressnippel' genannt) nach Bedarf montieren, bzw. aufpressen lassen. Sowas gibt es in verzinkt, aber auch in Edelstahl.
Die 'feste' Verschraubung ist lediglich eine Schneidringverschraubung, welche auf der Tülle sitzt.
Das funktioniert wie folgt :
- Tülle in Schlauch einsetzen
- Hülle drüberschieben
- Hülle wird verpresst (dazu gibt es hydr. Geräte, aber auch welche mit Handbedienung. Grob formuliert ein Schraubstock, welcher ringförmig eingesetzte Backen besitzt, welche beim Schließen die Hülle verformen und fest gegen Schlauch und darin liegende Tülle pressen - in dieser Auktion sind ganz gute Bilder von einem solchen Werkzeug : hier klicken)
- auf die Tülle wird eine Schneidringverschraubung gesetzt
... es gibt auch komplette, sog. Preßarmaturen : kannst ja mal bei http://www.hansa-flex.de Dir die entsprechenden Kataloge herunterladen. Die Auswahl ist recht groß.
(das hier ist ein System von Parker, was ähnlich funktioniert - nur halt hydraulisch und mit anderen Backen)

Du mußt Dir aber beim Gang zu Hansaflex keinen Kopf machen - sondern lediglich Länge des Schlauches und gewünschte Anschlüsse angeben (die es auch in versch. Biegungen oder als Hohlschraube gibt).
Die konfektionieren Dir das so, wie Du gerne hättest.

Gruß, hs
 
R

Rainer4x4

Registriert
27.01.2004
Beiträge
631
hs schrieb:
.... die Kraftstoffschläuche dürften /mtr. so um die € 7 liegen - z.B. bei eBay
.... ich würde aber auch erstmal zum Vergleich bei Hansa-Flex fragen - gut möglich, daß die günstiger sind.
Gruß, hs
Wobei man feststellen muss das Hansaflex Hydraulikschläuche anbietet, keine Spritschläuche! Bei mir oben im Bild sind es Hydraulikschläuche, und so sind sie bei mir auch eingesetzt.
Und wenn wir schon bei Benzinschläuchen sind, ein Benzinschlauch ist noch lange nicht dieselfest :wink:

Ich hab bei Hansaflex eine Handvoll Schlauchreste mit etwa 50cm Länge und verschiedenen Durchmessern bekommen und dafür etwas in die Kaffeekasse gegeben :D
 
C

chris11

Registriert
12.01.2006
Beiträge
261
Geh zum nächsten Instalateur. Der hat ein Sortiment der verschiedensten Längen um Spültischarmaturen anzuschliessen.

Mit freundlichem Gruß
Christian
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.565
Ort
Gauting bei München
von Parker gibt es auch geschraubte Verbindungen, für den Einzelfall sicher preiswerter,
hose_bild10.jpg
 
H

hs

Guest
Hi,

Rainer4x4 schrieb:
Wobei man feststellen muss das Hansaflex Hydraulikschläuche anbietet, keine Spritschläuche!

... was bedeutet denn 'Hydraulik' ? :wink:


... - ansonsten : siehe Kataloge die bei Hansa-Flex zum Download bereit stehen - z.B.:
SI 300
Kraftstoffschlauch mit Umflechtung
Anwendung: Für Benzin, Rohöl, Schmieröl, Luft und Wasser.
Kraftstoffschlauch nach DIN 73379 Typ PZC.
Schlauch aus synth. Gummi mit einem Textilgeflecht und
einer Umflechtung aus verzinktem Stahldraht.
Temperaturbereich -35°C bis +80°C

... das was Du dort bekommen hast, sind sicher die erwähnten Kraftstoffschläuche.
Bei 7,5mm ID liegt der Betriebsdruck dieser Schläuche bei 30bar (Berstdruck 60bar) - auch deswegen werden exakt diese Schläuche in der Industrie häufig für pneumatische Zwecke verwendet.

Bei mir oben im Bild sind es Hydraulikschläuche, und so sind sie bei mir auch eingesetzt

und bist Du Dir da sicher ?
Es gibt dort zwar auch Hochdruckschläuche (230/700bar) mit (hier doppelter) Stahldrahtumflechtung, aber diese sind wesentlich schlechter zu biegen .... und sind deutlich teurer.
Du hast verm. auch 'nur' o.a. Kraftstoffschläuch verwendet.

Wie dem aber auch sei, Semah sucht ja lediglich einen Schlauch für Druckluft (wenn ich mich recht erinnere für sein Luftfahrwerk) - und dafür ist ein leicht zu biegender Schlauch besser (und billiger).

@Alfred
... wenn ich mich recht erinnere (kann mich auch täuschen), ist Parker teurer. Auch weiß ich nicht, ob der erwähnte Schlauch dafür ideal ist.


Ich würde die einfachen Pressverbinder nehmen. Solche Verbindungen habe ich schon sehr häufig (mit erwähnten Schläuchen und verlinktem Werkzeug) angefertigt. Das geht ratzfatz und hält absolut dicht.

Gruß, hs
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.565
Ort
Gauting bei München
@hs,
ich habe damit keine praktische Erfahrung und keinen Bedarf, die Verschraubung von Parker finde ich eben im Einzelfall, auch wenn das Stück teurer ist, billiger, da ich auch nicht wüsste wo ich mir so eine Presszange leihen könnte. Ob die Verschraubungen für geflechtarmierte Schläuche überhaupt funktionieren, wäre noch zu klären.
 
H

hs

Guest
Hi,

Alfred schrieb:
da ich auch nicht wüsste wo ich mir so eine Presszange leihen könnte.

wenn man die Schlauchlänge kennt (z.B. mit Bindfaden abmessen), erledigt Hansa-Flex das Konfektionieren für einen.

Aber es gibt natürlich nicht nur Hansa-Flex. In vielen Orten gibt es Betriebe, die sowas als Dienstleistung anbieten - bzw. o.a. Materialien liefern (eben dort, wo man auch hingehen müßte, um die Parker-Verschrauben bekommen zu können :wink: )

Ich pers. habe mit Hansa-Flex ganz gute Erfahrungen gemacht (hier sind zwei Vertretungen im Umkreis von 30km), weshalb ich meine, daß es eine empfehlenswerte Bezugsquelle ist (die sind ja auch stark in Richtung Industrie orientiert, wo Wartezeiten teuer sind).
Als Bsp. benötigte ich vor einiger Zeit ein bestimmtes Ölschaugls : hier im nächsten Ort zu einem Schlauchdienstleister gefahren, das Original vorgelegt und auf die Besonderheit hingewiesen, daß es tief genug sein muß, weil ein vorstehendes Ölröhrchen genau gegen dieses Schauglas pumpt.
Die Bestellung hat sich insgesamt eine Woche hingezogen .... und als es dann da war, konnte es wegen zu geringer Tiefe (-> Röhrchen) nicht verwendet werden. Toll.
Also bei der nächstgelegenen Hansa-Flex-Filiale angerufen - dem dortigen Mitarbeiter gefragt ob Foto per Mail zum Vergleich möglich sei. Antwort kein Problem. Zwei Fotos mit Beschreibung gemailt - keine Stunde später kam die Antwort :
Wir haben das von Ihnen gesuchte Schauglas am Lager.
Ölstandsauge R 3/4" Kunststoff = 1,89 € netto + Mwst.
oder
Ölstandsauge R 3/4" Messing = 6,36 € netto + Mwst.

schnell, kompetent und günstig. Halt so wie man es eigentlich erwarten sollte :wink:
Natürlich kann man, wie immer bei Firmen mit vielen Filialen, nicht von ein/zwei auf alle schließen, weil Kompetenz und Hilfsbereitschaft auch mit den Mitarbeitern zusammenhängt.
Aber da die ja auf Hydraulik, Schläuche & Co spezialisiert sind, kann man davon grundsätzlich sicher schon ausgehen, daß man auch bei den anderen Filialen gut bedient wird.

Gruß, hs
 
R

Rainer4x4

Registriert
27.01.2004
Beiträge
631
hs schrieb:
Kraftstoffschlauch mit Umflechtung
Anwendung: Für Benzin, Rohöl, Schmieröl, Luft und Wasser.
Kraftstoffschlauch nach DIN 73379 Typ PZC.
Schlauch aus synth. Gummi mit einem Textilgeflecht und
einer Umflechtung aus verzinktem Stahldraht.
Temperaturbereich -35°C bis +80°C

... das was Du dort bekommen hast, sind sicher die erwähnten Kraftstoffschläuche.
Bei 7,5mm ID liegt der Betriebsdruck dieser Schläuche bei 30bar (Berstdruck 60bar) - auch deswegen werden exakt diese Schläuche in der Industrie häufig für pneumatische Zwecke verwendet.

Bei mir oben im Bild sind es Hydraulikschläuche, und so sind sie bei mir auch eingesetzt

und bist Du Dir da sicher ?
Ich hab die Auskunft bekommen: "Anbieten kann ich Dir hochflexibele Ölleitungen bis 30bar. Spritschlauch haben wir nicht."
Ich hab es als Druckölleitung für Schmieröl und Hydraulikleitung für die Servolenkung gebraucht.
Dieselschlauch hatte ich im auch gesucht. Hab ich dann woanders gekauft.
Gesucht hatte ich es für einen Motorumbau::
Imgp1414.jpg
 
R

Rainer4x4

Registriert
27.01.2004
Beiträge
631
hs schrieb:
Natürlich kann man, wie immer bei Firmen mit vielen Filialen, nicht von ein/zwei auf alle schließen, weil Kompetenz und Hilfsbereitschaft auch mit den Mitarbeitern zusammenhängt.
Aber da die ja auf Hydraulik, Schläuche & Co spezialisiert sind, kann man davon grundsätzlich sicher schon ausgehen, daß man auch bei den anderen Filialen gut bedient wird.
Hängt in unserer örtlichen Filiale sehr vom Mitarbeiter hinter dem Tresen ab. Habe auch schon zur Antwort bekommen: "Wofür brauchst Du das? Auto? Dafür darf ich Dir nichts geben" Sprachs und lies mich stehen.......
Und das wo man genau weiß wie gut die sortiert sind - seufts. :cry:
 
H

hs

Guest
Hi,

Rainer4x4 schrieb:
"Anbieten kann ich Dir hochflexibele Ölleitungen bis 30bar. Spritschlauch haben wir nicht."
.
Hängt in unserer örtlichen Filiale sehr vom Mitarbeiter hinter dem Tresen ab. Habe auch schon zur Antwort bekommen: "Wofür brauchst Du das? Auto? Dafür darf ich Dir nichts geben" Sprachs und lies mich stehen.......
Und das wo man genau weiß wie gut die sortiert sind - seufts.

.... und u.a. das ist auch der Grund, weshalb ich ein gesundes Mißtrauen zu sog. 'Fach'geschäften habe.
Hatte sowas hier beim örtlichen Schlauchladen auch schon erlebt : ich sitze hier am Rechner vor dem Katalog des Herstellers (in diesem Fall Schellen von Stauff) - und der Mensch vom Fachgeschäft am Telefon erzählt mir nette Geschichten.

Einerseits ist es sehr traurig, was dem Kunden z.T. für ein Unsinn serviert wird und das er sich letztendlich doch selber informieren muß .... andererseits ist es inzwischen glücklicherweise so, daß man im Internet bei vielen Herstellern recht detailierte Informationen bekommen kann.

Bzgl. Auto sind die bei Bremsleitungen wohl etwas zurückhaltend - aus welchem Grund weiß ich auch nicht.
Mit dem Knowhow und Material hat das wohl weniger zu tun - denn das besitzen sie.
Für mich ist sowas immer etwas unverständlich - denn entweder man ist kompetent und besitzt das entsprechende Material - oder eben nicht. Ein 'Mittelding' gibt es da nicht.
(aber bei PKW-'TÜV' Abnahmen ist das ja nicht viel anders : warum dort studierte Ingenieure sitzen müssen, wenn jedesmal doch auf Herstellerfreigaben gepocht wird .... . Ist aber ein anderes Thema ...)

In jedem Fall halte ich Hansa-Flex dennoch für grundsätzlich als eine gute Anlaufstelle. Erst wenn es dort nicht klappt, würde ich weitersuchen.
Mit den von Semah für Pneumatik gesuchten Schläuchen dürfte es aber eigentlich keinerlei Probleme geben.

Gruß, hs
 
Thema: Suche Stahlfelxschlauch für Druckluft

Ähnliche Themen

Schlauch für Bewässerung mit Tauchdruckpumpe

Alup Kompressor HL 240- ED/PK 90 reparieren

Pannensichere Reifen für Sackkarre von Mefro

Reinigung Instandsetzung und Pflege eines Kompressor

Bruchsteinwand sanieren - nur wie genau?

Oben