Suche neuen Feststoffkessel!

Diskutiere Suche neuen Feststoffkessel! im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich suche für ein Einfamilienhaus, Altbau von 1940 mit ca 120 qm Wohnfläche, einem Feststoffkessel, da die gesammte Anlage erneuert werden...
K

Knatterton

Registriert
01.08.2005
Beiträge
452
Ort
Hannover
Hallo, ich suche für ein Einfamilienhaus, Altbau von 1940 mit ca 120 qm Wohnfläche, einem Feststoffkessel, da die gesammte Anlage erneuert werden muss.
Soll was solides sein. Pufferspeicher wird mit eingebunden, ist aber noch nicht vorhanden.
KfW Fördermittel kommen in frage!
Was habt Ihr da so?
Was könnt Ihr empfehlen?
Rechnet sich das?
Hab schon bei Fröhling, Fischer und Eder geschaut.
Bin mal gespannt!
 
S

soloornothing

Registriert
09.10.2004
Beiträge
815
Ort
waiblingen (200m vom Stihlwerk 1 entfernt)
hi
falsches forum knatterton :D
ähh gibts kein gasanschluss?
kombitherme bis 24 kw reicht doch aus?
gibts bei eurogas für 1000 euros-
kombi also ohne speicher-mit ww-speicher etwas mehr-
keine umstände einfach ist oft besser
 
K

Knatterton

Threadstarter
Registriert
01.08.2005
Beiträge
452
Ort
Hannover
Gas is da aber ich mach eh genug Holz, da wär mit Holz heizen Null Problem. Hab nun auch genug Lagerfläche!
Buderus kauft bei Fischer und Atmos, will mir mein Bruder auch zu raten weil die Steuerung von Buderus supi is, aber der Atmos is nix und der Fischer is teuer.
Eder gibts auch mit Wolf Aufdruck.
Fröhling is sau teuer aber robust.
Is erst mal nur ne Idee aber ich würd schon gern per Holzvergaser heizen.
Hat jemand mit den Billigdingern von Ebay Erfahrung?
Z.b. Dakon?
 
H

Holzsammler

Registriert
24.02.2006
Beiträge
91
Ort
Q-Town/nähe Frankreich
Knatterton schrieb:
Hallo, ich suche für ein Einfamilienhaus, Altbau von 1940 mit ca 120 qm Wohnfläche, einem Feststoffkessel, da die gesammte Anlage erneuert werden muss.
Soll was solides sein. Pufferspeicher wird mit eingebunden, ist aber noch nicht vorhanden.
KfW Fördermittel kommen in frage!
Was habt Ihr da so?
Was könnt Ihr empfehlen?
Rechnet sich das?
Hab schon bei Fröhling, Fischer und Eder geschaut.
Bin mal gespannt!
Hallo Knatterton,
schau mal hier nach
http://www.haustechnikdialog.de/forum.asp
Da findest du bestimmt eine Antwort!
 
C

chainsawman

Registriert
24.02.2006
Beiträge
11
Also wir haben einen von HDG Bavaria die kommen aus dem Schwarzwald
die müssten ahnung von öfen haben :lol:

http://www.hdg-bavaria.de/

mfg chainsawman
 
M

Meiner_Einer

Registriert
27.11.2005
Beiträge
290
chainsawman schrieb:
Also wir haben einen von HDG Bavaria die kommen aus dem Schwarzwald
die müssten ahnung von öfen haben :lol:

http://www.hdg-bavaria.de/

mfg chainsawman

die kommen wohl eher aus Niederbayern als ausm Schwarzwald, aber Ahnung von Öfen scheinens trotzdem zu haben :wink:
 
D

dolmar-sammler

Moderator
Registriert
27.02.2004
Beiträge
1.331
Ort
Ostwestfalen
Wohnort/Region
PB
ich hab mir vor einem 4tel Jahr auch einen neuen Kessel gekauft
und mich für den KÜNZEL entschieden wegen der großen Feuerung
und dem großen Einfüllloch und das trotz 14,9KW
bis super damit zufrieden.auch preislich
 
K

Knatterton

Threadstarter
Registriert
01.08.2005
Beiträge
452
Ort
Hannover
ich will die Ganze Anlage neu machen, hab da auch noch Solar im Hinterkopf.
Na ja, leicht is so ne Entscheidung nicht, und Bezahlt werden muss ja auch alles.
Dauert alles noch ne weile.
Ich werd dann berichten.
 
K

Kettenschärfer

Registriert
11.09.2005
Beiträge
236
Ort
Haimhausen/Dachau
Soweit ich weiß, ist dieses Jahr die "Interforst" in München und es sollen da einige Hersteller anwesend sein. Glaube 12.-16. Juli.

Gruß
Andy
 
Thema: Suche neuen Feststoffkessel!
Oben