Suche bestimmten Strahlregler für Wasserhahn

Diskutiere Suche bestimmten Strahlregler für Wasserhahn im Forum Haustechnik und Hausgeräte im Bereich Anwendungsforen - Hallo, im meinem letzten Urlaub hatte ich einen interessanten wassersparenden Strahlregler am Wasserhahn in meinem Bad. Er hat nich einen...
N

norinofu

Registriert
07.04.2011
Beiträge
1.476
Wohnort/Region
Unterland - BaWue
Hallo,
im meinem letzten Urlaub hatte ich einen interessanten wassersparenden Strahlregler am Wasserhahn in meinem Bad.
Er hat nich einen einzelnen Strahl mit Luft vermischt, sondern eher einen Brausestrahl erzeugt, so wie man es z.B. von Küchenarmaturen kennt.

Sowas such ich nun für zu Hause. Der Wasserhahn war von Hansgrohe, wenn ich es noch noch recht in Erinnerung habe. Auf deren Website bin ich aber leider nicht fündig geworden.

Der Neoperl Mikado kommt dem recht nahe, allerdings kreuzten sich sie Strahlen nicht und fächerten etwas weiter auf.

Jemand eine Idee wo ich sowas finden könnte?
 
N

norinofu

Threadstarter
Registriert
07.04.2011
Beiträge
1.476
Wohnort/Region
Unterland - BaWue
Nachdem mir auch der Sanitär Fachhandel nicht weiterhelfen konnte hab ich mal den Hersteller angeschrieben. Ergebnis, das ist ein Sonderprodukt, dass speziell für AIDA angepasst wurde und so nicht zu bekommen ist. Aber ich bekomme noch Rückmeldung, ob meine aktuelle Waschtischarmatur umgerüstet werden könnte.
 
Kony

Kony

Registriert
06.09.2013
Beiträge
1.126
Wohnort/Region
Badisch-Franken
Was für eine Wasserhärte hast du? Ich denke bei sehr Kalkhaltiges Wasser wirst du nicht lange Freude an den Strahl haben. Frag da mal beim Hersteller nach, ob auch bei sehr Kalkhaltiges Wasser dieses auch lange gewährleistet wird.
 
F

flat12

Registriert
19.04.2014
Beiträge
762
Wohnort/Region
Muc
Pass bei der Auswahl des Strahlreglers auf die Durchflussmenge auf - gerade die Mikado halte ich für sehr problematisch!!!

Bei extrem geringer Durchflussmenge sinkt die Fliessgeschwindigkeit extrem. Kann Verkeimung/Biofilm zur Folge haben.
 
N

norinofu

Threadstarter
Registriert
07.04.2011
Beiträge
1.476
Wohnort/Region
Unterland - BaWue
Danke für die Tipps.
Kalk ist nicht so das Problem, wir haben eine Enthärtungsanlage.

Was die Verkeimung / Biofilm betrifft, hat man das Thema nicht auch bei Leitungen, die seltener benutzt werden, also z.B. bei der Badewanne oder dem Waschbecken im Keller?

Einsatzzweck des Strahlreglers soll das Waschbecken im WC werden. Das wird locker 25 x am Tag genutzt und die Kids machen den Hahn gerne bis zum Anschlag auf.
Das Schöne am gesuchten Strahlregler ist, dass er den Strahl auffächert.
Die 1,2 Liter vom Mikado sind schon extrem wenig, auch fächert er den Strahl nicht so auf.

Ich warte jetzt mal ab, welche Infos ich zur Umrüstung bekomme und auch welche Durchflussmenge dabei rauskommt.
 
N

norinofu

Threadstarter
Registriert
07.04.2011
Beiträge
1.476
Wohnort/Region
Unterland - BaWue
Eher nicht, die bauen die Armatur ja nur ein. Auftraggeber für Schiff und Armatur ist ja jemand anders.
Ich hätte da zwar durchaus Kontaktmöglichkeiten zu beiden, aber so wichtig ist das dann nun auch wieder nicht.
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.472
Ort
Gauting bei München
du möchtest für deine nächste Kreuzfahrt schon mal ein Muster vom Wasserhahn haben....
musst ja nicht verraten dass deine Kreuzfahrt nur vom Offenbacher Kreuz zum Frankfurter Kreuz führt. :D
 
N

norinofu

Threadstarter
Registriert
07.04.2011
Beiträge
1.476
Wohnort/Region
Unterland - BaWue
So, inzwischen hab ich eine Rückmeldung erhalten. Eine Umrüstung ist möglich, Kartusche plus Strahlregler. Hab auch die Artikelnummern dazu erhalten.
So wie ich es verstanden habe, reduziert die Kartusche ("low flow") zunächst die Durchflussmenge und der Strahlregler dann zusätzlich nochmals. Der Strahlregler ist mit 2 l/min angegeben.

Nun ist die Überlegung, nur den Strahlregler zu tauschen und die Kartusche nicht. Geh ich richtig in der Annahme, dass sich dann nur die Durchflussmenge am Strahlregler erhöht?
Neoperl setzt ja auch keine spezielle Kartusche für ihren Strahlregler voraus.
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.472
Ort
Gauting bei München
norinofu schrieb:
Der Strahlregler ist mit 2 l/min angegeben.
das sind halt die Bedingungen am Schiff, sparen wegen der Aufbereitung von Seewasser, bei 6000 Gästen kommen die dann leicht auf 3000 m³/Tag.
Dann kommt aus den Leitungen dort kein Kalk/Rost, dies verträgt der Strahlregler bei dir zu Hause evtl. nicht.
Das wird wohl ein defizitäres Ei :|
 
N

norinofu

Threadstarter
Registriert
07.04.2011
Beiträge
1.476
Wohnort/Region
Unterland - BaWue
Das mit den 2 l/min ist ja okay, wenn es am Ende 3 Liter ohne Kartusche wären, wär das auch nicht schlimm, wenn ich den Kommentar weiter oben bzgl. Durchflussmenge berücksichtige sogar gut.

Ich will ggü. dem Ist Zustand ja Wasser sparen :wink:

Kalk ist wie gesagt nicht das Problem.
 
N

n0fear

Registriert
20.09.2022
Beiträge
1
Wohnort/Region
WT
So, inzwischen hab ich eine Rückmeldung erhalten. Eine Umrüstung ist möglich, Kartusche plus Strahlregler. Hab auch die Artikelnummern dazu erhalten.
So wie ich es verstanden habe, reduziert die Kartusche ("low flow") zunächst die Durchflussmenge und der Strahlregler dann zusätzlich nochmals. Der Strahlregler ist mit 2 l/min angegeben.

Nun ist die Überlegung, nur den Strahlregler zu tauschen und die Kartusche nicht. Geh ich richtig in der Annahme, dass sich dann nur die Durchflussmenge am Strahlregler erhöht?
Neoperl setzt ja auch keine spezielle Kartusche für ihren Strahlregler voraus.
Hi, wärst du so nett die Artikelnummern zu teilen? Habe das vor kurzem auf der Aida Cosma gesehen und such mir seit dem nen Wolf zu sowas. Vielen Dank
 
Thema: Suche bestimmten Strahlregler für Wasserhahn

Ähnliche Themen

Suche Steckschlüsselsätze mit Sonderwünschen

Suche gute BITS, z. B. Bosch maxgrip,bin die billigbits LEID

Hochdruckreiniger-Kaufberatung, FAQ's, von Thorsten

Oben