Stihl Montagewerkzeug

Diskutiere Stihl Montagewerkzeug im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - hallo zusammen, ich suche das Montagewerkzeug ZS ( bestellnummer bei stihl 59100072200) und AS (bestellnummer bei stihl 59100072205) von Stihl...
K

Katze11

Registriert
01.05.2005
Beiträge
51
hallo zusammen,

ich suche das Montagewerkzeug ZS ( bestellnummer bei stihl 59100072200) und AS (bestellnummer bei stihl 59100072205) von Stihl um die kugellager ein und aus zu bauen.
das original ist etwas teuer um es schon mal zu gebrauchen. vielleicht hat jemannd eine alternative oder sonst eine gute idee.

gruß ede
 
K

Kramer

Guest
hi
klar bau dir die dinger selber ist kaum aufwand mit einer drehbank und einer fraese bist du in einer nachtschicht damit durch ,
was ich nicht verstehe wofür du die brauchst , habe zig ms zerlegt und die dinger nie gebraucht

mfg. kramer
 
K

Katze11

Threadstarter
Registriert
01.05.2005
Beiträge
51
auftrag erteilt. 8)
gerne kannst Du mir die teile fertigen.
ich weiß, daß man die teile nicht unbedingt braucht, aber es erleichtert die aufgabe ungemein.
da ich weder ne fräse noch ne drehbank habe würde ich mich freuen, wenn jemand die teile machen kann :lol:
schickt mir einfach ein angebot.

ciao
 
K

Katze11

Threadstarter
Registriert
01.05.2005
Beiträge
51
super trabold,
es ist ein wenig überzogen, Dein angebot :evil: oder findest Du das nicht ?? :shock:
bei WMV ( super laden für stihl ersatzteile ) findest Du beide das ZS & AS montagewerkzeug für 213,92 euro plus versand .
ich wollte also deutlich weniger als 200 euro zahlen und nicht noch deutlich mehr.
das kannst Du doch hoffentlich verstehen oder :?:

gruß ede
 
K

Kramer

Guest
hi katze

das die preise unterschiedlich sind ist klar ,liegt in der natur der sache.
das dir aber jemand die teile für unter 200 macht glaube ich kaum , denn wenn man material -maschinenstunden etc rechnet wirds nicht viel billiger den einzel anfertigungen sind immer teuer als wenn man in grossen stückzahlen fertigt und verkauft . billiger wirds nur wenn dir das ein freund - bekannter aus gefallen macht und etwas schicka moos braucht .
nicht böse sein aber ist so , wenn ich dir die dinger machen würde liegst du bei weit über 200 eus .


mfg. kramer
 
F

ForestMan

Registriert
17.12.2005
Beiträge
94
Ort
Thüringen
Katze11 schrieb:
super trabold,
es ist ein wenig überzogen, Dein angebot :evil: oder findest Du das nicht ?? :shock:
bei WMV ( super laden für stihl ersatzteile ) findest Du beide das ZS & AS montagewerkzeug für 213,92 euro plus versand .
ich wollte also deutlich weniger als 200 euro zahlen und nicht noch deutlich mehr.
das kannst Du doch hoffentlich verstehen oder :?:

gruß ede

kannst du evtl. mal den link zu deinem super laden für stihl ersatzteile hier zur verfügung stellen? danke sascha
 
T

Trabold

Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.578
Ort
Mannheim/Baden-Württ.
@forestman verwenden Sie bitte
mein Kontaktformular unter meiner WWW.................

@katze11
Sofort dort bestellen :!: :!: :!: Bevor der Händler merkt :cry:
daß Stihlwerkzeuge Herstellerseitig Nettoartikel sind
soll heissen "er" kauft für 213,92 ein :wink:
und nur vom Dienen Ohne Verdienen
kann ich nicht leben :D
das ist mit ein Grund warum ich zur Zeit noch keinen
Online Shop habe um den zu Pflegen sind
halt mehre Tausend Eurolein zu berappen

@kramer
zuerst braucht man jemand der Die Werkzeuge zur verfügung
stellt dann Nachbauen das ist aber wie "copywrite"
und nicht zulässig so etwas wurde ich nur unter PM abwickeln
wenn überhaupt :cry: :cry: :cry:
 
F

fränkle

Registriert
19.05.2005
Beiträge
936
Ort
Bayreuth in Nordbayern
solange man für den eigengebrauch ein teil nachbaut, gibt es wohl kaum probs, aber ich bin kein jurist, nagelt mich also nicht fest.
schlimmer ist wohl ein teil in serie nachzubauen und mit vielen stückzahlen aufzulegen und zu verkaufen - da gehts dann wohl gegen das copyright.

zum eigentlichen problem:
aus- und einbau der KW

ausbau ist wohl wesentlich schwieriger als einbau. der springende punkt ist, jaaaah nicht die doch rel. empfindlichen gehäusehälften vorallem im bereich der dichtflächen beim auseinanderbaun zu beschädigen. selbst wenn man mit mehreren holzkeilen vorsichtig und gleichmäßig arbeitet, bleibt die ungleichmäßige zugbelastung durch den achsial versetzten Bolzen der Pleuelaufnahme. (hier evtl auch einen metallkeil in die "gewichtsausgleichsbacken" der KW einsetzen und dann erst auf die stirnflächen der KW mit weicherem hammer klopfen)
das beste wird wohl auch ein vorsichtiges klopfen mit einem weichen kunststoffhammer / oder messinghammer o.ä. sein, immer gleichmäßig auf keile über kreuz und auf beide achsenden abwechselnd.
und je nachdem wo die lager hängen bleiben müssen sie ausgeschlagen werden (beim gehäuse) oder abgezogen werdsen (von der KW) oder auch ausgeschlagen.

beim einbau werden die entsprechenden teile jeweils erwärmt bzw. abgekühlt (gefrierschrank) und dann schnell zusammengesetzt. zieht man die gehäusehälften dann zum schluss mit den gehäuseschrauben zusammen, sollte man zwischen die "gewichtsausgleichsbacken" der KW einen metallkeil vorsichtig setzen, daß er grade so klemmt - um die achsial ungleichmäßigen druckbelastungen abzufangen.

achtung, bisher alles nur theorie;

wenn ich meine 044 auf o.a. weise zusammengebaut habe, werde ich nochmal über erfolg oder misserfolg berichten. die o.a. vorgehensweise wurde z.teil von einem sehr erfahrenen ms-schrauber mit gewerbl. repwerkstatt empfohlen.
 
F

fränkle

Registriert
19.05.2005
Beiträge
936
Ort
Bayreuth in Nordbayern
Kramer schrieb:
...habe zig ms zerlegt und die dinger nie gebraucht....
das problem ist nicht das zerlegen, sondern so zu zerlegen, daß die teile auch wieder verwendbar sind :wink:
na dann mal raus mit der sprache und deinen tricks.
 
F

fränkle

Registriert
19.05.2005
Beiträge
936
Ort
Bayreuth in Nordbayern
ein nachtrag, weil das in meinem o.a. text missverstanden werden könnte:
der metallkeil zwischen die ausgleichsbacken darf nur vorsichtig angesetzt werden, bis er grade so klemmt, also nicht eintreiben.... er soll ja nur die achsialkräfte des vorsichtigen hämmerns abfangen und gleichmäßig auf die KW verteilen.
 
K

Katze11

Threadstarter
Registriert
01.05.2005
Beiträge
51
hallo leute ,

is ja schön, daß mein beitrag soviel anregung gefunden hat !!
also hier ein offizieller stihl fachverkäufer

http://www.wmv-dresden-download.de/zz_wmv/shop/shop_entry.php

da brauchst Du nur die jeweilige artikelnummer einzugeben und dann siehst du sofort, was die einzelnen teile bei stihl denn kosten.
übrigens nicht nur stihl teile, sondern auch andere sägen.

tja lieber trabold vielleicht wäre kobold der passendere begriff für Dich.
hier geht es sich nicht darum reich zu werden, sondern darum leuten zu helfen die nicht professionell mit stihl arbeiten. wenn Du geld damit verdienen mußt, solltest Du es bei verschiedenen online auktionshäusern versuchen. Du findest bestimmt leute die Dir den preis zahlen für Deine artikel. :P

also nichts für ungut !
viel spass noch und sollte es jemand doch geben, der die teile günstig verkaufen kann 8) dann meldet Euch.

viel spass noch
 
F

fränkle

Registriert
19.05.2005
Beiträge
936
Ort
Bayreuth in Nordbayern
stell mal bei ebay einen suchauftrag, dann bekommst du eine mail, wenn jemand sowas einstellt, ansonsten wüsst ich keinen, der die stihl- abzieher freiwillig rausrückt.

wieviele sägen willst du denn zerlegen und montieren, daß du unbedingt diese abzieher willst?

der sägenprofi meines vertrauens arbeitet seit rund 30 jahren selbständig und markenunabhängig (schwerpunkt husqvarna) in seiner eigenen ms-werkstatt - und kommt problemlos ohne diese abzieher aus - und ich schätze mal, daß er im schnitt mindestens einmal im Monat eine säge komplett zerlegt
 
F

ForestMan

Registriert
17.12.2005
Beiträge
94
Ort
Thüringen
Katze11 schrieb:
hallo leute ,

is ja schön, daß mein beitrag soviel anregung gefunden hat !!
also hier ein offizieller stihl fachverkäufer

http://www.wmv-dresden-download.de/zz_wmv/shop/shop_entry.php

da brauchst Du nur die jeweilige artikelnummer einzugeben und dann siehst du sofort, was die einzelnen teile bei stihl denn kosten.
übrigens nicht nur stihl teile, sondern auch andere sägen.


sehr schön.das problem wäre nur noch wo man evtl. die ersatzteilnummern herbekommt.ich suche zb. einen unterdruckschlauch für die ms460.ohne art.nr.findest du den dort nicht. :oops: .aber sonst ne feine sache.
 
K

Kramer

Guest
hi fränkle

ich machs genauso wie du auch ,keile (kunststoff) und wärme!!

andere kochen auch nur mit wasser , zaubern können die auch nicht , grins :wink:

mfg. Kramer
 
K

Kettenschärfer

Registriert
11.09.2005
Beiträge
236
Ort
Haimhausen/Dachau
@ ForrestMan

Soweit ich weiß, ist der Impulsschlauch identisch mit der MS 044 und dieser hat die Nr: 1128 141 8600.

Gruß
Andy
 
K

Katze11

Threadstarter
Registriert
01.05.2005
Beiträge
51
hallo sascha,

Du mußt Dir eine ersatzteilliste in den einschlägigen auktionshäusern ersteigern. Am besten direkt mit der reparaturanleitung.
Dann hast Du alle Teilenummern die Du brauchst.
Du kannst auch hier im forum mal fragen ob Dir jemand die liste schicken könnte als PDF.

gruß ede
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
Kettenschärfer schrieb:
@ ForrestMan

Soweit ich weiß, ist der Impulsschlauch identisch mit der MS 044 und dieser hat die Nr: 1128 141 8600.

Gruß
Andy

Die ET-Nr. passt auch für die MS460!
Sägen sind nahezu baugleich.
 
F

ForestMan

Registriert
17.12.2005
Beiträge
94
Ort
Thüringen
na dann frag ich doch hier mal.
hat jemand eine erstzteilliste von der 460 als pdf?danke und mfg.sascha
 
Thema: Stihl Montagewerkzeug

Ähnliche Themen

STIHL MSA 220 C-B + Kundenservice

Kränzle TST 1152 oder Stihl RE 170 Plus

Bosch GRW 11E - welches Getriebefett

Altes Kugellager noch zu retten?

"Professionelle" Elektro-Kettensägen

Oben