Stihl - Husqvarna

Diskutiere Stihl - Husqvarna im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Mal ab von der Diskussion, welcher Hersteller die besseren Sägen baut finde ich interessant, welche Säge den höheren Wiederverkaufswert hat. Meine...
L

lauenburger

Registriert
23.12.2005
Beiträge
85
Mal ab von der Diskussion, welcher Hersteller die besseren Sägen baut finde ich interessant, welche Säge den höheren Wiederverkaufswert hat. Meine Erfahrung: Da liegt Stihl doch weit vorne! Beispiel:Bei Ebay verkaufte ich zwei Sägen
1. Stihl 029, sechs Jahre, erstes Schwert mit einer neuen Kette - Erlös: 302,- €
2. Husqvarna 359 E - tech, 1 1/2 Jahre alt. 2 Schwerter ( 38/50 cm), vier gute Ketten (einmal geschärft) - Erlös: 370,- €
Beide Sägen etwa gleich stark, genutzt zum privaten Brennholzerwerb, gepflegt und wenig gelaufen. So auch beschrieben.
Bei der Husqvarna war mehr Zubehör dabei, sie ist deutlich jünger und vor allem im Neupreis teurer da Profisäge im Gegensatz zur Semiprofessionellen 029. Und die 359 gehört zur neuesten Generation bei Husqvarna - Die 029 wird schon nicht mehr gebaut!
Klar kauft man seine Sägen nicht, um sie zu verkaufen. Dennoch kann es ja mal dazu kommen. Und da ist es doch gut zu wissen: Wenn Stihl draufsteht, rollt der Rubel :wink:
Habe ich nun für die Stihl zu viel bekommen oder für die Husky zu wenig :?:
 
M

MS034

Registriert
28.10.2004
Beiträge
1.747
Ort
Wolfenbüttel
Wenn STIHL drauf steht, gibts halt nen Bonus...... :D
Hast du dir was neues zugelegt, oder warum der Verkauf ?
Zur Husky kann ich nix sagen, wenig bis keine Erfahrung mit, aber find auch bissel wenig ist es schon.

Die 029 wird schon nicht mehr gebaut!
....naja jetzt heißt se eben MS290
 
L

lauenburger

Threadstarter
Registriert
23.12.2005
Beiträge
85
Ja, hab was neues. Die gute alte 260 :D (Neu aus Kanada)
Obwohl die 359 wirklich Spaß gemacht hat - eine musste weg!
Die 029 gehörte meinem Schwiegervater.
 
F

ForestMan

Registriert
17.12.2005
Beiträge
94
Ort
Thüringen
lauenburger schrieb:
Ja, hab was neues. Die gute alte 260 :D (Neu aus Kanada)
Obwohl die 359 wirklich Spaß gemacht hat - eine musste weg!
Die 029 gehörte meinem Schwiegervater.

was haste bezahlt wenn man fragen darf?incl.zoll und versand.
 
H

hainbuche

Registriert
12.12.2004
Beiträge
1.139
Ort
Sauerland
Bei Ebay ist es bei der Preisbildung fast egal ob die Husqvarna
oder die Stihl 3 oder 15 Jahre alt ist. Bei den Sägen die du verkauft
hast ( und gleiche Leistungsklassen der beiden Hersteller ) fallen
etwa 300 bis 350Euro an. Gleiche Sägen mit angegeben Kolben-
fresser kommen oft auch noch auf 250 bis 300Euro. Zubehör
hat fast keinen Einfluss.

MfG hainbuche
 
Thema: Stihl - Husqvarna

Ähnliche Themen

Kauf einer gebrauchten Stihl MS 390

Längschnittkette für Husqvarna

Dolmar, Stihl, Husqvarna

Kaufberatung: Husqvarna versus Dolmar

Radikaler Schritt - Dolmar, Stihl oder Husqvarna?

Oben