STihl AV 041 Bj 75

Diskutiere STihl AV 041 Bj 75 im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, habe erst seit kurzem mit dem Thema Wald zu tun (mehr hobbymässig), machen demnächst einen Sägenkurs bei der Forstkammer und habe neben...
R

rod

Registriert
21.11.2005
Beiträge
1
Hallo, habe erst seit kurzem mit dem Thema Wald zu tun (mehr hobbymässig),
machen demnächst einen Sägenkurs bei der Forstkammer
und habe neben einer Stihl MS 180 C BE (mit Kat, 35 cm -Schwert) eine alte 041 AV aus Familienbesitz.
Hat ein 40cm-Schwert Stihl Duron... Kette ist wohl auch altes
Fabrikat.
Wer kennt diese Säge und vorallem ist dazu (bzw. lohnt sich)
ein Kettenbremse nachrüstbar. Bei Ebay wurde dafür kürzlich
eine angeboten und für unglaubliche 96 euro ersteigert.

Oder würdet ihr an meiner Stelle die 041 bei Ebay reinstellen
und eine entspr neue Säge kaufen (Stihl 270 zB.) oder doch lieber die alte (wirklich kaum benutzt, erster Hand) aufrüsten mit Kettenbremse, neuer Kette ?? Wie gesagt, ich arbeite ja nicht dauernd mit diesem (relativen) Schwergewicht.
Danke für Tipps!
 
W

W-und-F

Registriert
29.09.2005
Beiträge
1.975
Ort
Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald
Da hab ich eine ganz klare Meinung:

Hol dir ne neue Säge!

Mit der Kettenbremse kann ich dir nicht genau helfen aber wenn die ein innenliegendes Kettenrad hat dan wirds glaub ich nicht so einfach. Sicher kann ich dir das nicht sagen da mich so alte Geräte weniger interessieren finde sie zwar toll aber das wars dann auch schon :wink:
 
1

1112

Registriert
27.10.2005
Beiträge
209
Ort
Österreich
Hallo "rod"!

Ich würde Dir empfehlen, eine Kosten-Nutzen Rechnung aufzustellen! Lohnt es sich für eine neue Säge überhaupt, wieviel Bäumchen hast Du denn zum Umnieten????

Bezüglich Kettenbremse kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, habe aber auch eine alte 041 FB.
Ich kann mir gar nicht mehr Geld sparen als mit der 41er. Läuft beim 3. Zug und hat "mächtig Dampf am Säbel", da wirst Du unter € 500,- kraftmäßig nichts vergleichbares finden.
 
F

forstler

Registriert
16.11.2005
Beiträge
101
Ort
Landkreis Heilbronn
Hallo rod,

ich hab auch eine alte 041AV rumstehen (von 1970 - noch von meinem Opa), aber nur mehr zu Dekorationszwecken.

Eine Nachrüstung mit einer Kettenbremse halte ich für sinnlos.
Dann hat man immer noch einen schweren und unhandlichen Bock in der Hand.

Meine Empfehlung: Hol dir ne neue Maschine.
Eine MS260 zum Beispiel hat nur ein bisschen weniger Leistung, aber ist viel leichter als die 041 ...
MS260: 4,6kg - 3,5PS
041AV: 7,1kg - 3,7PS
Auch ist die Vibrationsdämpfung bei den neuen Maschinen besser als bei den Alten.

Gruss
Tobi
 
W

W-und-F

Registriert
29.09.2005
Beiträge
1.975
Ort
Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald
Da muss ich mich nochmal zu Wort melden den mit der Antwort(von mir) zu einer neue oder die Säge behalten kann man ja nicht viel Anfangen!


Also es kommt (wie schon geschrieben) darauf an wie oft du die Säge brauchst. gehen wir mal davon aus du brauchst sie nicht gerade viel aber auch nicht gerade wenig. und jedesmal wenn du mit dem schweren "Ding" arbeitest hättest du geren eine leichtere.

dann ist es glaube ich sinnvoll eine neue zu kaufen.

2te Möglichkeit: du weist das du in der nächsten Zeit immer etwas zu sägen hast, und eine Umrüstung (Kettenbremse) ist nicht möglich, dann wäre eine Neuanschaffung auch sinvoll.
 
H

holderfahrer

Registriert
07.03.2006
Beiträge
32
Ort
bei Oldenburg
Hallo

Also bei einer 041 eine Kettenbremse nachzurüsten ist nicht schwer.Allerdings wirst du bei einer nachrüstung rund 150 € ausgeben müssen. Denn du brauchst einmal den KAttenraddeckel der die aufnahme für die bremse hat.und du braust den Handschutz(zum auslösen der Bremse)
Der Kettenraddeckel wird bei Ebay um die 120€ gehandelt.
Und der Griff auch noch um die 30-50€.Die frage ob sich eine nachrüstung lohnt oder du eine neue kaufst bleibt jedem selbst überlassen.
Aber nur mal so eine umrüstung Kostet um die 150-200€
eine neue in dem leistungsbereich um die 600-700€
Jetzt muss man für sich selber wissen .will an mit so einem Klotz wie der 041 arbeiten oder nicht.

Ich zum beispiel mache mir gerade eine 041 wieder fertig.Da ich auch damit arbeiten werde und möchte.
Da Kettensägen mein Hobby ist.
Gruß holderfahrer


Stihl 041
stihl 045
Stihl 023
Stihl 024
Stihl 07
Stihl 010
Stihl SH65
Stihl FS 90
Stih FS 36
Jacobsen Manor 21
Holder Ed2
 
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Nicht bei allen 041 kann man eine Bremse nachrüsten. Es muss die neuere Variante sein, die einen Kettenraddeckel ohne Auspuffschutz hat. Bei den alten ist eine Nachrüstung nicht möglich.
 
B

Boesman

Registriert
31.10.2006
Beiträge
856
@rod,
zunächst mal Glückwunsch zum Besitz der alten 041. Wir haben auch noch so eine, und sie ist irgendwie ein dolles Ding. Da sei keine Kettenbremse hat, nutzen wir sie nur noch zum Ablängen von Holz auf dem Sägebock und schneiden nur mit der Unterseite des Schwertes (einziehend), so daß "kickback" eigentlich nicht vorkommen kann und man das Gewicht der Säge nicht so spürt, weil man aufrecht steht.
Mehr sollte man mit dem alten Teil aber auch nicht machen. Keinesfalls würde ich damit mehr in den Wald gehen, nur wenn die Kettenbremse nachgerüstet ist., aber dann ist da immer noch das Gewicht der Säge, und die Geometrie des Sägenkörpers ist auch nicht so toll.

Du hast ja die 180er STIHL, und Du schreibst, daß Du nur hobbymäßig sägen wirst. Ich rate Dir, erstmal die Stihl zu nehmen und Dich an den Grenzbereich ihrer Möglichkeiten heranzutasten. Vielleicht wirst Du überrascht sein, was Du mit dem kleinen Ding und scharfgehaltener Kette alles schaffst. Ich habe damit schon Bäume mit über 60 cm Brusthöhendurchmesser gefällt und aufgearbeitet. - Und wenn die 180er tatsächlich nicht reichen sollte, kauf Dir für das dickere Holz oder zum Einschlagen dickerer Bäume eine (evtl. gebrauchte) 50-ccm-Säge der "Farmer"-Klasse mit 38er oder 40er Schneidgarnitur. Zum Beispiel die Dolmar 460 oder 500, oder guck Dir mal die entsprechenden Sägen von Solo oder von Stihl an.

Gruß

Boesman
 
K

kuvasz

Registriert
28.02.2006
Beiträge
391
Ort
Pfälzerwald
Ob das Rod nach drei Jahren und insgesamt einem Beitrag noch liest?

Gruß Marc
 
Thema: STihl AV 041 Bj 75
Oben