Staubsauger fürs Haus

Diskutiere Staubsauger fürs Haus im Forum Reinigungsgeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo zusammen, Es wird Zeit für einen neuen Staubsauger. Ursprünglich sollte ein Akkusauger den alten ersetzen. Nachdem wir uns aber von...
A

AMNE3IA

Registriert
25.05.2020
Beiträge
17
Wohnort/Region
Bremen
Hallo zusammen,

Es wird Zeit für einen neuen Staubsauger.
Ursprünglich sollte ein Akkusauger den alten ersetzen. Nachdem wir uns aber von Freunden einen Dyson v12 ausgeliehen und ausprobiert haben war das Thema sofort erledigt.

Nun möchten wir einen leistungsstarken Bodenstaubsauger ohne Blink Blink und viel Schnick Schnack in guter Qualität zulegen.

Der Staubsauger sollte leistungsstark, robust und wendig sein.
Wenns geht nicht allzu schwer, da dieser im EG und OG benutzt wird.
Toll wäre eine automatische Kabelaufwicklung, ist aber kein muß.

Wir haben zu 80% Hartboden und zu 20% Teppich.
Preisgrenze wäre bei ca.600Euro

Für Garage und Werkstatt habe ich den Bosch Gas 35M AFC.

Vielen Dank schon mal für die Antworten!!!!

Gruß Dennis
 
Nachdem wir uns aber von Freunden einen Dyson v12 ausgeliehen und ausprobiert haben war das Thema sofort erledigt.
Nichtssagender Satz. Es wäre für Tippgeber hilfreicher zu sagen, warum "das Thema sofort erledigt" ist. Ich z.B. bin mit meinem V11 absolut zufrieden und hole den Kabelsauger seitdem nur noch ganz wenige Male im Jahr heraus.
 
Sorry,
Da wir eine Katze haben, die leider ständig das Katzenstreu im Haus verteilt, hatte ich etwas Katzenstreu auf dem Boden verteilt und versucht alles aufzusaugen .
Der Dyson hat es nicht geschafft bei voller Leistung das Katzenstreu aufzusaugen. Nachdem ich den Sauge ausgeschaltet habe ist das Streu wieder rausgefallen.
Das ist für uns schon mal ein Ausschlußkriterium.

PS: Unsere Freunde nutzen den auch nur für Kleinigkeiten. Sobald aber mal das ganze Haus gesaugt werden soll, nutzen Sie ihren Bodensauger.
Nach 20min testen sind wir für uns zum gleichen Ergebniss gekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Da war doch dann der Akku hinüber.
Also Katzentreu packt selbst mein Makita und der ist sicherlich nicht mit einem Dyson vergleichbar (mein z.B. DCL282 saugt mit Zyklon ein 2€ Stück auf).
 
Da war doch dann der Akku hinüber.
Also Katzentreu packt selbst mein Makita und der ist sicherlich nicht mit einem Dyson vergleichbar (mein z.B. DCL282 saugt mit Zyklon ein 2€ Stück auf).
Hmm. Könnte sein. Wie gesagt, da war ich sehr enttäuscht. Müsste mich dann wohl noch mal durchfragen, eventuell hat jemand noch ähnlichen Akku Sauger im Bekanntenkreis.

Nicht desto trotz, würde mich gerne interessieren was Ihr so als Kabelvariante bevorzugen würdet?

Eventuell Sebo Staubsauger?
 
Ich hab einen Kabel / Akkusauger DVC860, ist für uns bei glatten Böden und paar Teppichläufer ausreichend.
 
Der Dyson hat es nicht geschafft bei voller Leistung das Katzenstreu aufzusaugen. Nachdem ich den Sauge ausgeschaltet habe ist das Streu wieder rausgefallen.
Das ist für uns schon mal ein Ausschlußkriterium.
Dann habt ihr irgendetwas falsch gemacht. Ich habe mir genau dafür den Dyson (einen v11) angeschafft, und das meistert er perfekt.
 
Nicht desto trotz, würde mich gerne interessieren was Ihr so als Kabelvariante bevorzugen würdet?
Von den ganzen Haushaltsstaubsaugern bin ich geheilt. Der letzte, den ich hatte, war ein Miele und der glänzte vor allem dadurch, dass der Beutel nicht richtig in Position blieb und sich daher alles daneben ansammelte und den Motorfilter zusetzte. Der Sauger davor konnte sein eigenes Kabel nicht überfahren und drehte sich stattdessen jedesmal auf den Rücken. Hauptsache Red Dot Award... Dazu kommt die EU-Regelung, nach der ein Haushaltssauger nur noch minimale Leistung haben darf.
Ich habe mittlerweile ausschließlich Industriesauger, die ich auch für den Haushalt nehme. Mehr Leistung, stehen stabil, können auch ohne Beutel, ohne dass der Motor keine Luft mehr bekommt etc.
Einzig die rotierende Bürste fehlt mir da. Rein vom Gefühl her würde ich sagen, dass so ein Dyson mit Elektrobürste gerade Teppiche sauberer bekommt, als ein Industriesauger mit doppelter Leistung und "normaler" Bürste. Habe schon einige "Turbodüsen", die durch den Luftstrom angetrieben werden, getestet, aber wirklich gut sind die Dinger auch nicht.
 
Hallo Dennis,
es kommt ja auch noch darauf an, wie groß die Gesamtfläche ist.

Ich würde dir entweder zum Sprintus Era Tec mit zusätzlicher Hartbodendüse raten, wenn die Teppichflächen nicht sehr groß sind.

Sollte deine Gesamtfläche groß sein und die Teppichflächen über 30m² empfiehlt sich eine elektrisch angetriebene Bürstwalze. Hier wäre dann das "SPRINTUS ERA PRO Komfort set" die bessere Wahl. Auch hier würde ich zusätzlich die Hartbodendüse empfehlen.

Preislich liegst du mit beiden Sauger noch voll im Rahmen.

 
Hallo zusammen,
Danke erstmal für die Antworten.
Habe mir einige Industrie Sauger angeschaut (Nilfisk, Starmix, Sebo, Bosch, Makita, Sprintus usw.)

Vielen Dank @franznase für den Tipp mit dem Sprintus.
Wir haben insgesamt 190m², davon knapp 20% Teppich. Mehr als die Hälfte von den 20% sind Wollteppiche.
Bei den Wollteppichen wäre elektrische Bürstwalze nicht optimal.
Somit ist der Sprintus Era Tec für uns perfekt.

Mit den Akkusauger werden wir noch etwas warten und zusätzlich in 1-2 Jahren trotzdem einen anschaffen.

Gruß Dennis
 
Haben seit 10 Jahren einen Bosch relaxx. Super leise. Mehr saugkraft als Dyson dc05, auch ohne Beutel und abruttelung. Soll ich den genauen Typ raussuchen?
 
Hallo Dennis,
habe diesen Klon von Sprintus, und bin bis auf die Bodendüse zufrieden mit dem Sauger.
 
@MäänzerBub
@Kony
Danke euch für die Vorschläge!!!
Hatte gestern bereits den Sprintus Era Tec schon bestellt.
Gruß Dennis
 
Hallo Dennis,
wäre nett wenn du mal nach ein paar Wochen deine Meinung zu den Sauger hier abgeben würdest. Könnte den einen oder anderen hier auch interessieren.
Der Motor und ein paar andere Bauteile scheinen mit meinem Baugleich sein.

Viel Spaß mit dem Sauger.
 
Hallo Dennis,
wäre nett wenn du mal nach ein paar Wochen deine Meinung zu den Sauger hier abgeben würdest. Könnte den einen oder anderen hier auch interessieren.
Der Motor und ein paar andere Bauteile scheinen mit meinem Baugleich sein.

Viel Spaß mit dem Sauger.
Kann ich machen 👍
 
Thema: Staubsauger fürs Haus
Zurück
Oben