Starmix Smart L 18V - Akku Nass-Trockensauger - Staubklasse L

Diskutiere Starmix Smart L 18V - Akku Nass-Trockensauger - Staubklasse L im Forum Testforum - Tests von Werkzeugen und Gartengeräten im Bereich Werkzeuge & Maschinen - – {Starmix Smart L 18V - Akku Nass-Trockensauger - Staubklasse L} – Wann angeschafft? {26.07.22} – Wo gekauft? {Starmix Shop} – Neu/gebraucht...
Kony

Kony

Registriert
06.09.2013
Beiträge
1.126
Wohnort/Region
Badisch-Franken
– {Starmix Smart L 18V - Akku Nass-Trockensauger - Staubklasse L}
– Wann angeschafft?
{26.07.22}
– Wo gekauft? {Starmix Shop}
– Neu/gebraucht? {neu}
– bezahlter Preis {132,33} Euro
– Listenpreis des Herstellers für Neugerät {165,41 (jetzt 176,95} Euro

Ausstattung
{Ausstattung/Zubehör: 1 × Schlauch AS 32-280 Quix System ø 35 mm × 0,5 - 2,5 m, 3 × Saugrohr 32-35 (je 32 cm) ø 35 mm, 1 × Werkzeugmuffe AS 28/35 Quix System (antistatisch), 1 × Griffrohr basic Quix System, 1 × Polsterdüse und 1 × Fugendüse, 1 Vlies-Filterbeutel FBV,1 x Halter für das Zubehör (dieser muss erst mit zwei mitgelieferten Schrauben montiert werden), 1 x Tragegurt und einer BD.

Der Sauger wird mit allem dazu gehörigen Zubehör geliefert, außer Akku und Ladegerät, dieses hat man evtl. schon, wenn man auf das CAS System gesetzt hat. Meiner Meinung nach wurde bei den Materialen nicht gespart, sondern auf Wertiges Material gesetzt.}
1660738863457.png

Testergebnis: {6,5} Punkte

Handhabung

{Durch den Tragegurt ist der Transport auf Leitern und teilweise beim Arbeiten mit dem Sauger einfacher. Z.B.: beim Sägen bleibt der Schlauch nicht am Werkstück/Werkbank/Böcke nicht hängen, da der Schlauch immer am Mann/Frau ist und nichts hinterher gezogen werden muss. Auf der Dachschräge, wo einen Sauger abstellen?? Da ist der Tragegurt immer im Vorteil. Bin auch begeistert vom neuen Quix System, habe mich als des Öfteren geärgert, wenn das Zubehör während der Arbeit abgefallen ist. Mit dem Sauger kann man auch was abblasen, wenn man den Schlauch in die andere Seite des Saugers steckt. Der Bohrfixx hält auch gut an der Wand auf Stufe 2. Mal ein kleines Pfützchen aufsaugen geht auch ganz gut, danach aber den Filter wieder trocknen lassen.}
1660738905342.png

1660738927055.png

1660738961376.png

1660738980299.png

Testergebnis: {7,0} Punkte

[b]Leistung[/b]
{Der Sauger hat eine sehr gute Saugleistung für seine Größe, laut Datenblatt sogar mehr wie seine Mitbewerber, diese können in zwei Stufen eingestellt werden. Ein 8 Ah Akku hält ca. 25 Min. während der Arbeit mit dem Sauger, was für mich völlig akzeptabel ist.}
Testergebnis: {7,0} Punkte

Umwelt

{Das Verpackungsmaterial besteht aus Pappkarton, Luftpolsterfolie und Plastiktüten. Anstatt Folien hätte man teilweise Papier verwenden können.

Der Sauger hat 3 Jahre Garantie und das ohne irgendwelche Registrierungen wie bei anderen Mitbewerben, da dieses auch ab und zu vergessen wird und der/diejenige dann nur 2 Jahre hat.}
1660739016021.png



Testergebnis: {6,5} Punkte

Preis und Preis/Leistungverhältnis

{Der Sauger ist auf alle Fälle seinen Preis wert und reiht sich auch ungefähr auf denselben Level der Mitbewerber ein.}
Testergebnis: {7,0} Punkte


Ausgefallen?

{Nein}

Besondere Kritikpunkte
{Beim Einlegen des Beutels müssen die seitlichen „Ohren“ des Beutels etwas abgeknickt werden, ist aber auch beim Grünen Bosch (Advanced Vac 18V-8) so.}
1660739041512.png


Positiv aufgefallen
{Durch das Qiux System ist das Wechseln der Adapter einfach und sicher. Und die Saugleistung ist schon enorm bei dem kleinen Sauger. Durch die Abreinigung lässt sich der Faltenfilter super Abreinigen. Am Bild Nummer 3 lässt sich das gut erkennen, im Behälter liegt nur das Abgereinigte Material. Selbst das Saugen von Spänen mit der großen Bodendüse vom großen Bruder mit 30cm, funktioniert ohne Probleme.}
1660739063088.png

1660739095629.png
1660739129951.png




Verbesserungsvorschläge
{Der Faltenfilter sollte einfacher gewechselt werden können, da geschraubt, andere Sauger haben da ein Klicksystem. Aufbewahrungsfach des Tragegurtes, wenn nicht benötigt.}

Mein Testurteil
{Der Sauger macht optisch und praktisch einen sehr guten und hochwertigen Eindruck mit kleinen Verbesserungsmöglichkeiten (und das schreibe ich nicht weil ich ein Starmix Fan bin, sondern das ist meine reale Meinung dazu).}



Mein Testergebnis
Ausstattung: {6,5} Punkte 25%
Handhabung: {7,0} Punkte 25%
Leistung: {7,0} Punkte 25%
Umwelt: {6,5} Punkte 10%
Preis u. Preis/Leistungsverhältnis: {7,0} Punkte 15%
Gesamtergebnis: {6,8} Punkte
{✱ ✱ ✱ ✱ ✱ ✱ ✱}



EDIT: Hier bitte die Diskussionen zu den Testberichten führen, danke [Ditschy]:
Diskussion zum Testbericht: Starmix Smart L 18V - Akku Nass-Trockensauger - Staubklasse L
 
Status
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kony

Kony

Threadstarter
Registriert
06.09.2013
Beiträge
1.126
Wohnort/Region
Badisch-Franken
Hier noch ein paar Bilder zu Positiv aufgefallen.
1660739509014.png
1660739534701.png
 
Status
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Thema: Starmix Smart L 18V - Akku Nass-Trockensauger - Staubklasse L

Ähnliche Themen

Diskussion zum Testbericht: Starmix Smart L 18V - Akku Nass-Trockensauger - Staubklasse L

Staubsauger Absauganschluss, Adapter und Co ...

Bosch Oberfräse GOF1250 CE 0 601 626 001

Starmix TS 714 RTS HEPA

Metabo KPA 12 400 Akku-Kartuschenpistole (601217600)

Oben