Spannungs Adabter

Diskutiere Spannungs Adabter im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hi, Ich habe in diesem Forum gelesen, dass Elektrowerkzeuge in den Us-Staaten um bis zu vierzig Prozent billiger sein sollen. Schon lange möchte...
B

Beni

Registriert
28.07.2006
Beiträge
2
Hi,

Ich habe in diesem Forum gelesen, dass Elektrowerkzeuge in den Us-Staaten um bis zu vierzig Prozent billiger sein sollen.
Schon lange möchte ich eine wiklich gute Oberfräse in meinem Maschinenpark, und die Festool Of 1010 EBQ würde wohl ganz gut zu mir passen. Leider ist diese nicht gerade billig. (Ca. 380 Euro)
Deshalb dachte ich, ich könnte meinen Vater, welcher immer mal wieder in den Staaten auf Geschäftsreise ist, dazu beaftragen diese Maschine dort zu kaufen. Eigentlich kein Problem. Nur haben sie in den Staten leider 110 Volt Spannung und nicht 230. Weiss jemand was man da tun kann? Irgendein Adapter oder so?

Vielen Dank!
 
K

knut

Registriert
09.11.2004
Beiträge
3.458
Ort
Hamburg
Hallo !
such mal im netz nach nen Spannungswandler. Glaub nicht das sich das lohnt da das Gerät drüben 325.- kostet ...plus wandler .....
 
H.-A. Losch

H.-A. Losch

Moderator
Registriert
11.01.2004
Beiträge
8.027
Ort
Stuttgart
Wohnort/Region
Stuttgart
Der Selbstimport von Elektrowerkzeugen aus den USA lohnt sich meist nicht, denn für leistungsstarke Maschinen brauchst duch einen Spannungswandler, der genügend Leistung hat.
Der kleine Vorschalttrafo von Westfalia reicht dazu nicht aus. Für die Oberfräse sollte das Gerät schon Leistungsspitzen bis zirka 1300 bis 1500 Watt vertragen können.
 
Thema: Spannungs Adabter

Ähnliche Themen

Oberfräse und benötigt man noch?

Hochdruckreiniger-Kaufberatung, FAQ's, von Thorsten

Einzeln gefragt: Vernünftige Oberfräse gesucht...

Oben