Solo, Zenoah oder Chinakram?

Diskutiere Solo, Zenoah oder Chinakram? im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - http://www.werco.cz/indexwl.asp Was meint Ihr???Solo, Zenoah oder Chinesen? Bin mir da nicht sicher. Dann bei Interesse bitte "Hecht" anklicken...
M

Mac624

Registriert
24.05.2005
Beiträge
2.472
http://www.werco.cz/indexwl.asp
Was meint Ihr???Solo, Zenoah oder Chinesen? Bin mir da nicht sicher.

Dann bei Interesse bitte "Hecht" anklicken, dann oben auf "Pily"
 
B

brennholzer

Registriert
23.02.2006
Beiträge
186
Ort
saarland
also die 945 sieht der oberst ziemlich ähnlich.
hier hatten einige gemeint das das eine zenoah sei.
die 939 sieht meines erachtens aus wie ne husqi und die 936 sieht aus wie ne ne solo.
meines erachtens, lasse mich aber gerne belehren :D
 
M

Mac624

Threadstarter
Registriert
24.05.2005
Beiträge
2.472
Die 945 kostet umgerechnet ca. 175 €
die 939 ca. 140....also doch Chinesen. :?
 
W

W-und-F

Registriert
29.09.2005
Beiträge
1.975
Ort
Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald
Das sind auch alles Zenoah Nachbauten, das einzigste was an SOLO erinnert ist die Farbe.
 
Thema: Solo, Zenoah oder Chinakram?

Ähnliche Themen

Visier als Gesichtsschutz - Erfahrungen und Empfehlungen?

"Professionelle" Elektro-Kettensägen

Schweißgerätekauf MIG/MAG/MAG-Fülldrahtschweißen im Freien an wenig windigen Tagen

[Anfänger-Fragen] Empfehlung Druckminderer, Gasflaschen, etc.

Rems Puma VE Säbelsäge - Spiel des Sägeblattes

Oben