Schweißgerät von Lorch

Diskutiere Schweißgerät von Lorch im Forum Schweißtechnik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo zusammen möchte mir ein Schweißgerät anschaffen, dass Mig/Mag, Elektroden und Wig schweißen kann. Bin auf die A-Serie von Lorch gestoßen...
0

0815stiefi

Registriert
29.12.2004
Beiträge
32
Ort
Auerbach
Hallo zusammen

möchte mir ein Schweißgerät anschaffen, dass Mig/Mag, Elektroden und Wig schweißen kann. Bin auf die A-Serie von Lorch gestoßen. Hat jemand Erfahrung mit den Geräten???
Ich bräuchte ein gutes Schweißgerät, da mein Bestes (Röwag) den Geist aufgegeben hat. :cry:

MfG Stefan
 
0

0815stiefi

Threadstarter
Registriert
29.12.2004
Beiträge
32
Ort
Auerbach
Danke für deine Antwort.
Werde gleich mal im Internet schauen

MfG Stefan
 
R

Reiner

Registriert
28.05.2004
Beiträge
220
Ort
Mittlerer Neckarraum
Hallo Stefan,

auf Deine Frage: mit der Lorch Maschine habe ich noch nicht gearbeitet.

Lorch baut sehr gute Maschinen, habe schon mit einer MIG/MAG von denen gearbeitet.

Wie Elmar schon gesagt hat, baut Rehm ebenfalls sehr gute Qualität (allerdings weiß ich nicht, ob die solche "Multimaschinen" bauen):
www.rehm-online.de

EWM (früher Messer Griesheim) hat auch "Multimaschinen" im Angebot und bietet gute Qualität. (Arbeite selbst mit einem Picotig 160 HF und bin sehr zufrieden.)
http://www.ewm.de

Merkle liefert ebenfalls super Qualität: (auch da weiß ich nicht, ob die Multimaschinen haben)
http://www.merkle.de/

Und zu guter letzt kann ich Dir noch Kemppi empfehlen: (Habe schon mit einem kleinen Inverter Elektroden verbraten... Von denen weiß ich, dass sie Multimaschinen herstellen.)
http://www.kemppi.com/

Mit Sicherheit gibt es noch andere Hersteller, aber bei den o.g. würde ich mich auf jeden Fall einmal umschauen und die Preise und Leistungen vergleichen. Ich hatte z.B. von Merkle (Niederlassung Stuttgart) schon ein sehr gutes Angebot.

Auf jeden Fall solltest Du darauf achten, dass Du in Deiner Nähe einen guten Service vom entsprechenden Hersteller bekommst - es geht mehr kaputt als man denkt - selbst bei qualitativ höchstwertigen Maschinen...

Viel Spaß mit der neuen Maschine und berichte uns über Deine Erfahrungen !

Gruß

Reiner
 
R

richyrich

Registriert
08.02.2005
Beiträge
89
Ort
Herxheimweyher SÜW
Schau doch mal bei der Firma ESS.
Hab ich ein Schutzgasgerät von ist saugut.
Gruß
Jan
 
Thema: Schweißgerät von Lorch

Ähnliche Themen

Schweißhelm gesucht hauptsächlich MIG, wenig WIG für Blecharbeiten an Autos

Kaufberatung

Kaufentscheidung kompaktes Schweißgerät für privaten Einsatz

Welches Schweissgerät

Edelstahl Beize

Oben