Schnappt sich Husqvarna Gardena oder schlägt Bosch zu?

Diskutiere Schnappt sich Husqvarna Gardena oder schlägt Bosch zu? im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Kaum ist der nach eigenen Angaben weltgrößte Hersteller von Motorsägen und Gartengeräten an der Börse, will er weiter durch Übernahmen weiter...
H.-A. Losch

H.-A. Losch

Moderator
Registriert
11.01.2004
Beiträge
8.027
Ort
Stuttgart
Wohnort/Region
Stuttgart
Kaum ist der nach eigenen Angaben weltgrößte Hersteller von Motorsägen und Gartengeräten an der Börse, will er weiter durch Übernahmen weiter wachsen. Das Ulmer Unternehmen Gardena könnte der erste Kandidat sein, denn die neue AG schluckt. Siehe auch: Handelsblatt: Husqvarna ist jetzt börsennotiert.

Neben Husqvarna steht auch Bosch auf der Liste der möglichen Käufer von Gardena. Für Bosch wäre die Übernahme von Gardena ein riesiger Sprung im Gartenmarkt. Die Erweiterung des Produktprogrammes um den Bereich Wassertechnik hatte Bosch vor Jahren selber schon mal erfolglos gegen den Marktführer probiert.
 
M

Mac624

Registriert
24.05.2005
Beiträge
2.472
Denke mal eher, das Bosch zumindest versucht, das Rennen zu machen. Gardena wäre mit Sicherheit eine gute Erweiterung des Bosch Sortiments.
Wenn Husqvarna aka Electrolux Interesse an einer weiteren Marke gehabt hätte, hätten man mit Sicherheit auch versucht an Sabo zu kommen.
 
Thema: Schnappt sich Husqvarna Gardena oder schlägt Bosch zu?
Oben