Sachs-Dolmar 116 zieht nicht durch

Diskutiere Sachs-Dolmar 116 zieht nicht durch im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo Leute . Folgendes Problem: Startet gut laüft rund im Leerlauf wenn man aber schnell Vollgas gibt ,geht sie entweder aus oder stottert...
J

Jürgen 1

Registriert
16.06.2004
Beiträge
5
Ort
78665 Frittlingen
Hallo Leute .
Folgendes Problem: Startet gut laüft rund im Leerlauf wenn man aber schnell Vollgas gibt ,geht sie entweder aus oder stottert langsam hoch bis auf Voll-drezahl ( alles ohne Holzkontakt) kommt man in die Nähe von Holz zieht sie überhaupt nicht durch.
Die 116 ist doch kräftig?
Ist lang beim Schwiegervater in der Garage gestanden, hab den alten Sprit raus und frischen reingemacht.
Keine Leistung mehr oder einstellung?
 
Es könnte sein dass der Vergaser zugeharzt ist und daher bei schnellem Aufreissen zu mager ist. Dass sie schlapp ist könnte auch dran liegen, kommt aber drauf an, wie lange sie schon gelaufen hat. So eine schlappe 116 habe ich nämlich auch und ich nehme an, sie ist ausgeschliffen.
 
Ich würde auch erst einmal nachsehen ob das Gemisch nicht zu mager eingestellt ist. Drehen Sie doch einfach mal die L-Schraube ein paar Grad nach links und schauen Sie dann, was passiert.
 
Hallo , hab jetzt mal an der L-Schraube gedreht, nutzt nichts,
dann noch an der H- schraube, ist dann etwas besser geworden beim gasgeben, aber nicht zufriedenstellend .
Naja wird wohl Zeit für ne neue. und die tut es dann noch zum entasten.
Viel Spass im Wald!!!!!!!!!
 
... oder doch noch mal den Vergaser zerlegen. :wink:
 
Thema: Sachs-Dolmar 116 zieht nicht durch

Ähnliche Themen

S
Antworten
3
Aufrufe
6.149
holgers7
holgers7
F
Antworten
2
Aufrufe
1.892
wmv-dresden
W
Z
Antworten
0
Aufrufe
1.684
Zaunkönig
Z
Zurück
Oben