Ryobi CMD 1442 + Alternativen

Diskutiere Ryobi CMD 1442 + Alternativen im Forum Akkuwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, Experten und Expertinnen, ich weiß zwar, dass das Thema Akkuschrauber schon 1000mal besprochen wurde, trotzdem mach ich mal diesen neuen...
S

soldeca

Registriert
17.03.2005
Beiträge
2
Hallo, Experten und Expertinnen,
ich weiß zwar, dass das Thema Akkuschrauber schon 1000mal besprochen wurde, trotzdem mach ich mal diesen neuen Beitrag auf. :lol:

Meine Frage:
Was haltet ihr vom Ryobi CMD 1442 (Preis: 123€). Der Akkuschrauber hat immerhin in der Heimwerkertest 3/2004 den Test mit Note 1,1 gewonnen. Kennt ihr eventuell Testberichte?

Folgende Alternativen habe ich noch im Auge:
AEG Best 12x (mit 2,0Ah AKKUS); Preis bei Ebay ~ 85€ bei Auktion
Bosch PSR 12,2 VE-2 / PSR 14,4 VE-2 (Preis ca. 130€)
oder Bosch GSR 12V (mit 2AH Akkus); siehe http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=39032&item=5962898206&rd=1
oder Bosch GSR 14V (auf Auktionsschnäppchen warten); siehe http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=5959329835&ssPageName=STRK:MEWA:IT

Oder habt ihr noch andere Alternativen (Preis: 80€-130€)??

:D Vielen Dank für eure Hilfe :D

Soldeca
 
F

flat

Registriert
26.10.2004
Beiträge
784
Ort
Berlin
Makita 6270 12V, 2 x 2,0Ah Akkus, 130,-€ bis 140,-€

6270DWALE.jpg
 
M

Mosterich

Registriert
03.08.2004
Beiträge
166
Ort
Braunschweig
Moin Moin

Es hätte mich auch überracht, wenn flat keinen Makita-Schrauber ins Spiel bringen würde. :D

Aus Deiner Liste würde ich wohl den Bosch GSR 12V wählen, aber eigentlich sind die Alternativen alle nicht schlecht. Vom AEG würde ich abraten, da die Drehzahl im 2. Gang mit nur 900 Umdrehungen pro Minute sehr gering ausfällt. Ich habe selbst einen AEG Akkuscrauber mit 9,6 Volt, schönes Gerät, aber dreht sehr langsam.

Zu Ryobi kann ich nur sagen, dass hier über diese Firma schon des öfteren heftig diskutiert wurde. Viele mögen Ryobi nicht, deswegen wundert es mich, dass hier noch niemand gewettert hat. :lol: Ich habe zwei Geräte von Ryobi und kann damit gut arbeiten. Wenn Du nicht gewerblich damit arbeitest, kann Ryobi genau das Richtige für Dich sein. Die Daten des CMD 1442 sehen ganz ordentlich aus. Du solltest ihn aber vorher mal in die Hand nehmen.

Gruß, Mosterich
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Mosterich,

vielleicht schweigt bei Ryobi des Sängers Höflichkeit:)))
 
C

ChristianA

Registriert
09.04.2004
Beiträge
2.802
Ort
Österreich
Hallo, Soldeca,

in der von dir angepeilten Preisklasse könntest du auch noch die Schrauber von Kress unter die Lupe nehmen.

Christian
 
F

flat

Registriert
26.10.2004
Beiträge
784
Ort
Berlin
Mosterich schrieb:
Moin Moin

Es hätte mich auch überracht, wenn flat keinen Makita-Schrauber ins Spiel bringen würde. :D

Gruß, Mosterich


Eben weil alle es von mir erwarten, und ich Euch ja nicht enttäuschen möchte, konnte ich einfach nicht anders :wink:


Zu Ryobi schweige ich absichtlich (ja, auch aus Höflichkeit), weil ich zu wenig über diese Geräte weiß, um sie fundiert zerreden zu können. Ich mag die Marke nicht aber es fehlen mir stichhaltige Beweise für mangelhafte Leistung oder Qualität. Daher sage ich nichts dazu. :wink:
 
M

markus

Registriert
06.02.2004
Beiträge
375
soldeca schrieb:
Oder habt ihr noch andere Alternativen (Preis: 80€-130€)??

hi,

ich hab gestern oder vorgestern bei ebay den holzher-schrauber gesehen, den ich in einem anderen fred hier beschrieben hab.
würde wohl an der kostenobergrenze liegen, macht auf mich einen guten eindruck (6x100 spax in serie ohne probleme, flottes ladegerät).
problem: den solltest du fast im fachhandel kaufen (wegen ergonomie) - und den gibt´s fast nirgends :evil:
elu/dewalt und natürlich metabo ist immer wert, in die hand genommen zu werden - handhabungstest empfehle ich bei allen schraubern.

hth, markus
 
M

M.Baden

Registriert
19.04.2004
Beiträge
28
Ort
27386 Brockel
Einen Ryobi CMD1442 gegen einen Makita 6270 zu stellen ist Blödsinn. Der Makita kann vom Drehmoment nicht mithalten, dafür ist er leichter als der Ryobi. Diese Verallgemeinerungen nerven total! Ein Akkuschrauber kann nur so gut sein wie er Zweckmäßig ist.
Die aktuellen Ryobis sind halt sehr auf Drehmoment ausgelegt, aber in der Bauform etwas groß und schwer. Wer also viel mit größeren Schraubenkalibern arbeitet ist damit hervorragend bedient. Wer eher filigrane Dinge mit dem Schrauber veranstaltet greift zum Makita 6270. Den Makita würde ich neben den Protool SDP 12E oder AEG BEST 12X stellen, wobei die letzten beiden mit einem Metall-Schnellspannfutter etwas wertiger auftreten.
 
F

flat

Registriert
26.10.2004
Beiträge
784
Ort
Berlin
Es wurde nacht Alternativen im Bereich 80,-€ bis 130,-€ gefragt. Da kann man ja wohl keine >200,-€-Maschinen (wie 6317 oder 6337) aufzählen! Oder?

Ich untersuche meine Postings ja nicht danach, ob sie einen Ungefragten nerven. :lol:
 
S

soldeca

Threadstarter
Registriert
17.03.2005
Beiträge
2
Habe mir heute den Makita 6270 bestellt. Ich habe für alles zusammen (Schrauber, 50-teiliges Bit-Bohr-Set, Versand) gezahlt. War das ein guter Preis??? Ich hoffe, dass das Gerät meine Erwartungen erfüllt und ich noch viel Freude daran haben werde.

Soldeca
 
F

flat

Registriert
26.10.2004
Beiträge
784
Ort
Berlin
Der Preis scheint sogar sehr gut zu sein. Er ist so klein, daß ich ihn gar nicht sehen kann. :wink:
 
N

Nosh

Registriert
03.06.2004
Beiträge
13
Ort
Dortmund
Hallo,

find den Preis auch nirgends, is wirklich ein Superpreis :lol:

gruss
Nosh
 
Thema: Ryobi CMD 1442 + Alternativen

Ähnliche Themen

Erfahrungen mit Nachbau-Akkus

Hilfe bei Anschaffung Akkugerät(e) mit Transportsystem

Makita 6317 und 6319: einige (Elektro-) Technische Fragen

Akku-Schrauber Bosch GSR 14,4-2

Auswahlhilfe - Welchen Winkelschleifer?

Oben