Regenrinne in Garageneinfahrt möglich?

Diskutiere Regenrinne in Garageneinfahrt möglich? im Forum Reparaturen rund ums Haus im Bereich Anwendungsforen - hallo, bis zu meiner Garage geht ein Teerstück, was ca 40 cm vor dem Betonsockel der Garage endet, dazwischen ist festgefahrener Kies. Leider...
D

domigio

Registriert
28.05.2006
Beiträge
48
  • Regenrinne in Garageneinfahrt möglich?
  • #1
hallo,
bis zu meiner Garage geht ein Teerstück, was ca 40 cm vor dem Betonsockel der Garage endet, dazwischen ist festgefahrener Kies.
Leider liegt der Betonsockel einige cm unter der Teerdecke, was dann zu einem hineinfließen des Wassers führt, ich habe dann regelmässig genau in der Garageneinfahrt eine rießige Pfütze;
2 Meter neben dem Tor ist ein Regenwasserrohr, das in die ERde geht.
Ich habe mir überlegt, das Kiesstück aufzugraben und hier so eine Art Rohr mit Gitterverkleidung zu verlegen, damit man drüber fahren kann. Welche Art sollte man hier verwenden, denn wenn man mit dem Auto drüberfährt wird das mit bis zu einer tonne belastet!
 
  • Regenrinne in Garageneinfahrt möglich?
  • #2
einfach mal beim örtlichen Baustoffhändler nach Entwässerungsrinnen fragen, das sind U-förmige Betonteile mit einer Metallrostabdeckung.
 
  • Regenrinne in Garageneinfahrt möglich?
  • #3
Bei mir wird jetzt eine "Birco"-Rinne eingebaut (www.birco.de). Kostet ab 70Euro pro Meter (Birco-Light). Dazu evtl noch einen Sinkkasten, ab etwa 150Euro.

Gruß
gomaman
 
Thema: Regenrinne in Garageneinfahrt möglich?
Zurück
Oben