Rasenmäher auf Seite gelegt

Diskutiere Rasenmäher auf Seite gelegt im Forum Gartengeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich habe einen alten Sabo Turbostar 43-4th mit B&S Motor. Leider habe ich den Rasenmäher zu lange auf die Seite gelegt. Mehrere...
R

R82

Registriert
31.05.2022
Beiträge
3
Hallo, ich habe einen alten Sabo Turbostar 43-4th mit B&S Motor. Leider habe ich den Rasenmäher zu lange auf die Seite gelegt. Mehrere Startversuche inkl. Starthilfespray, neuer Zündkerze und ohne Luftfilter hat nichts gebracht. Es tropft Öl vom Auspuff, obwohl ich ihn davor sauber gemacht hatte. Es gab hier einen Tipp mit Zündkerze raus, Benzin in den Vergaser kippen und ohne Zündkerze mehrmals mit dem Startseil ziehen. Wieviel Benzin soll ich nehmen und wo genau soll ich das Benzin reinschütten? Da reinschütten wo die Zündkerze drin war? Was passiert mit dem reingeschütteten Benzin?

Für Tipps wäre ich dankbar.
 
wenn wirklich Öl aus dem Auspuff tropft würde ich einmal die Ventile kontrollieren.
 
Guten Tag,

Würde den Auspuff auch Mal abnehmen und "ausleeren" sofern noch nicht gesehen.

Dann Öl Stand kontrollieren.

Dann Zündkerze raus (säubern) und diese begutachten und auch Mal in den Brennraum Leuchten.

Wenn der Rasenmäher dann anspringt Laufen lassen bis er nicht mehr raucht.

Viel Glück

Mfg Leon
 
Vermutlich hast du die Maschine falsch gekippt.
Alte Schrauber Weisheit Zündkerze immer nach oben.-für die Zukunft-
in den Vergaser ca 50ml schütten, Kerze raus, 10-20x am Starterseil ziehen danach Kerze rein -Starten-
er wird ca 1/4 Std. rauchen dann sollte alles wieder laufen.
 
Vermutlich hast du die Maschine falsch gekippt.
Alte Schrauber Weisheit Zündkerze immer nach oben.-für die Zukunft-
in den Vergaser ca 50ml schütten, Kerze raus, 10-20x am Starterseil ziehen danach Kerze rein -Starten-
er wird ca 1/4 Std. rauchen dann sollte alles wieder laufen.
Hallo Trabold,

tut mir leid wenn ich so eine Frage stelle, bin nur Benutzer und kein Techniker :) Wo muss ich das Benzin genau reinschütten? In das Loch wo ich die Zündkerze rausschraube? Hast du vielleicht ein Foto wo ich genau reinschütten muss?

Edit: Oder in das Loch wo der Luftfilter sitzt? Das ist das Loch mit der Drosselklappe. Hab über dieses Loch erfolglos versucht mit Starthilfespray den Motor zum Laufen zu bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
nur in das Loch des Luftfilters, Kraftstoff einfüllen, mehrmals Starten ohne Luftfilter.
Habe ich gemacht. Kraftstoff in den Vergaser, dann ca. 20 mal ohne Zündkerze am Starterseil gezogen (aus dem Zündkerzenloch ist das Benzin rausgeschleudert worden), dann mit Zündkerze gestartet. Leider ging der Motor nach ca. 5-7 Sekunden wieder aus. Hab den Vorgang 3 x wiederholt. Leider ohne Erfolg.

Wo muss ich nachschauen bzw. etwas reparieren?
 
Vergaser !
Alles was mit der Benzinzufuhr in den Brennraum zu tun hat.....Benzinfilter,
Benzinleitung und aber besonders würde ich den Vergaser, Vergaserdüsen reinigen.
 
Thema: Rasenmäher auf Seite gelegt

Ähnliche Themen

R
Antworten
5
Aufrufe
17.742
schwani
S
N
Antworten
5
Aufrufe
1.299
niti9698
N
U
Antworten
43
Aufrufe
2.841
User1234
U
Zurück
Oben