Partner Kettensägen

Diskutiere Partner Kettensägen im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo! Wollte mal fragen, was Ihr so von Sägen wie der Partner 351 bzw 370 haltet, meine alte Stihl 020 av sieht schlimmer aus als gedacht eine...
F

Frederik

Registriert
29.10.2005
Beiträge
128
Ort
Göppingen
Hallo! Wollte mal fragen, was Ihr so von Sägen wie der Partner 351 bzw 370 haltet, meine alte Stihl 020 av sieht schlimmer aus als gedacht eine Reperatur würde fast 200€ kosten. Hab mir überlegt, dass ich mir statt dessen eine günstige Partner zulege.
Meine häufigste Anwendung: Brennholz sägen (5 Festmeter nächstes Jahr). Taugen solche Sägen für so etwas oder sollte man die Finger von ihnen lassen?
Gruß
 
S

soloornothing

Registriert
09.10.2004
Beiträge
815
Ort
waiblingen (200m vom Stihlwerk 1 entfernt)
hi
den preisvorteil bei neukauf einer partner 351 kann ich nicht sehen-das ding kostet doch auch 200 €-
mit 1,8 ps-das ding ist doch auch nichts anderes als ne obi elux für 89,- euro-da kannste auch die kaufen
-andererseits bekommt man gerade bei unserem stihl händler ne 170er für 199,- euros
 
F

Frederik

Threadstarter
Registriert
29.10.2005
Beiträge
128
Ort
Göppingen
Bei meiner Stihl 020 hats im Leerlauf den unteren Kolbenring verbröselt?!. Zuerst hab ich gedacht ich bräuchte nur den Kolben ersetzen doch nun hab ich bemerkt, dass auch der Zylinder an der Auspuffseite ne große Schramme hat und die untern Krubelwellenlager drehen sehr schwer.
Händler hat zudem gemeint dass die Zündanlage ebenfalls stark verschlissen ist.
 
W

W-und-F

Registriert
29.09.2005
Beiträge
1.975
Ort
Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald
wie schon von soloor... geschrieben, sind die Partnersägen bis auf die Leistung nicht viel besser als die OBI E-Lux bzw. Poulan.
Ich besitzt selbst die Poulan und habe sie schon ausgiebig geteste. Für Gartenarbeiten sind die Sägen absolut ausreichend aber für Brennholz (ich nehme an Stammholz) dabei ist würde ich mich nicht auf diese "billig" Sägen verlassen wollen!

Für solche Aufgaben rate ich doch zu den Markenprodukten von Husqvarna oder STIHL. Die kleinen Dolmar überzeugen mich auch nicht!

Darum würd ich einfach 250-300€ investieren z.B. in ein Hus. 137 oder 142 bzw. STIHL 180 es gibt auch zur Zeit auch gute Angebote für die MS 210. Und wenn 200€ die Grenze sein sollte dann halt doch dei 170.


:arrow: Obwohl ich dir hier jetzt Markengeräte vorgeschlagen habe würd ich einfach mal die Güde KS 400 in die Hand nehmen ist zwar relativ schwer aber für 5Ster geht das ja und mit 2,7PS das ist doch in Ordnung. Jedoch würde ich die nur bei motorland.net kaufen nicht bei unseriösen Internethändlern :wink:
 
R

Rossi

Registriert
11.10.2005
Beiträge
73
Ort
nürnberg
Hallo Frederik,
ich habe eine Partner, allerdings eine 470. Ich bin mit der Säge bisher richtig zufrieden. Ich mache im Jahr so ca. 15 Ster und da reicht sie mir voll und ganz.
Würde mir an Deiner Stellen sogar überlegen die Obi-Säge zu kaufen. Für 5 Ster sollte die locker langen und wenn sie dann nur 10 Jahre hält hat sie ihr Geld leicht verdient. :wink:

Gruß
Christof
 
Thema: Partner Kettensägen

Ähnliche Themen

Hochdruckreiniger-Kaufberatung, FAQ's, von Thorsten

Oben