Nilfisk Attix 50-21 XC: Filter und Abreinigung

Diskutiere Nilfisk Attix 50-21 XC: Filter und Abreinigung im Forum Reinigungsgeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Ein Nilfisk Attix 50-21 XC mit automatischer Filterabreinigung verstaubt an den Flachfiltern sehr stark. Ich höre zwar in regelmäßigen Abständen...
F

Flim-Flam

Registriert
30.06.2011
Beiträge
4
Wohnort/Region
NDS
Ein Nilfisk Attix 50-21 XC mit automatischer Filterabreinigung verstaubt an den Flachfiltern sehr stark. Ich höre zwar in regelmäßigen Abständen das "Plopp-Plopp" des Mechanismus, aber das Abreinigungssystem scheint nicht richtig zu funktionieren.

Gibt es typische Fehler, die ursächlich dafür sind?

Ich hatte billige Ersatzbeutel aus Vlies-Material gekauft. Doch diese sind offensichtlich nicht wirklich kompatibel. Die originalen sind, im Gegensatz zum Ersatz, sehr breit und legen sich um die Filtereinheit. Durch die zwei vorderen Kunststoffteile (Rohre) an der Filtereinheit werden die Ersatzbeutel häufig durchlöchert. Hat jemand eine Empfehlung für günstige aber passende Ersatzbeutel?
 
Den Fehler bei der Filterabreinigung habe ich gefunden und behoben. Der Servomotor, durch den die Klappe in der Filtereinheit über einen Stange bewegt wird, war falsch herum eingebaut.
Attix 50-21XC_Servo_falsch.jpg
Dadurch wird die Stange nicht weit genug nach unten gedrückt, mit der Folge, dass die Klappe auf einer Seite nicht für die Umkehr des Luftstroms öffnete und auf der anderen Seite kaum gesaugt wurde.

Anders herum liegt die Welle tiefer. Das Anschlusskabel wird hinten aber sehr eingeklemmt und die Kunststofflaschen oben am Servo sind auf der anderen Seite ebenso vorhanden. Verwechselungen können so ohne Vergleich mit der Explosionszeichnung vorkommen.
Attix 50-21XC_Servo_richtig.jpg
Für die korrekte Montage des Hebel zur Stange habe ich lange experimentiert. Die Welle des Servos dreht sich maximal ca. 170 ° bei den Abreinigungen der beiden Seiten. Die Ruhepositionen dazwischen liegen leider auch etwa 30 ° auseinander, jeweils näher an der vorherigen Maximalauslenkung. Mit montiertem Hebel liegen die Maximalauslenkungen nur noch ca. 160 ° auseinander, die Ruhepositionen ca. 15 °. Das beste Ergebnis hatte ich bei einer Ruheposition von knapp oberhalb der Waagerechten (9 Uhr 15) von der oberen Position kommend (11 Uhr).
Attix 50-21XC_Servo_Ruhe (von oben).jpg
Lag die Montage nur eine Rastposition weiter in Uhrzeigerrichtung, so blieb die Klappe beim Abreinigen in einer Position hängen und das Magnetventil reagierte danach nicht mehr. Ich habe nicht beobachtet, dass sich die Auslenkung des Servos automatisch justiert hat.

Zum Problem der Müllbeutel zwei Bilder:
Zerstochener Müllbeutel:
Attix 50-21XC_Löcher in Beutel.jpg

Verursacher:
Attix 50-21XC_Filtereinheit vorn.jpg
Hat jemand günstige und passende Ersatzbeutel gefunden?
 
Der Servomotor, durch den die Klappe in der Filtereinheit über einen Stange bewegt wird, war falsch herum eingebaut.
War das ab Werk so? :shock:

PS
 
Thema: Nilfisk Attix 50-21 XC: Filter und Abreinigung

Ähnliche Themen

Nilfisk Industriesauger ATTIX 360-21 macht Probleme - Reparatur möglich oder Neuanschaffung notwendig?!

Zurück
Oben