neues alu schweissgerät

Diskutiere neues alu schweissgerät im Forum Schweißtechnik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - hallo leute, wir haben in der arbeit ein mig alu schweissgerät angeschafft und alle schweissen fleissig drauf los! als ich allerdings nachgefragt...
A

alRix

Registriert
29.06.2005
Beiträge
1
hallo leute,
wir haben in der arbeit ein mig alu schweissgerät angeschafft und alle schweissen fleissig drauf los!
als ich allerdings nachgefragt habe, wie das mit der einstellung so läuft bin ich schnell auf unwissenheit gestossen...
da ich selbst keine erfahrung mit der anpassung an blechstärken habe, möchte ich EUCH gerne fragen, ob mir jemand sagen kann, wie man ein aluschwissgerät in grundzügen einstellt/benutzt. bin für alle tips dankbar!

gruss,

alRix
 
R

Reiner

Registriert
28.05.2004
Beiträge
220
Ort
Mittlerer Neckarraum
Hallo,

Im Prinzip geht das mit Alu wie mit Schwarzstahl oder Edelstahl. Musst nur das Gerät auf Wechselspannung umschalten. Um die Oxidschicht gering zu halten, kannst Du dann ein wenig mit der Halbwellenverschiebung rumspielen.

Guckst Du ´mal hier

http://www.ewm.de

-> Service -> Einfach mehr wissen -> Fiblen -> ansehen

Gruß

Reiner
 
S

Sly007

Registriert
21.07.2005
Beiträge
3
Ort
Ruhrpott
Reiner schrieb:
Hallo,

Im Prinzip geht das mit Alu wie mit Schwarzstahl oder Edelstahl. Musst nur das Gerät auf Wechselspannung umschalten. Um die Oxidschicht gering zu halten, kannst Du dann ein wenig mit der Halbwellenverschiebung rumspielen.

Guckst Du ´mal hier

http://www.ewm.de

-> Service -> Einfach mehr wissen -> Fiblen -> ansehen

Gruß

Reiner

Hi.

Dann zeig mir mal wie man ein MIG/MAG Gerät auf Wechselstrom einstellt?? :wink:

Die MIG Geräte schweissen immer mit Gleichstrom.

Dann hier die Tipps:

Gas: Reinargon 4.6

SChlauchpaketlänge am besten nur 3m
mit PA Seele bzw. Kombiseele, wo das letzte Stück oben im Brennerhals mit einer Messingspirale ausgerüstet ist. Das verhindert bei der Hitze ein schmilzen der Kunststoffseele und somit Drahtförderprobleme.

4-Rollenantrieb im Gerät nach Möglichkeit!
Druckrollen nicht zu fest anziehen, da der Aludraht weich ist.
Die Bremse im SChweissgerät richtig einstellen.

1,0mm Draht oder höher wählen (falls das Gerät die Leistung hat), kein 0,8mm!!! Die Energie ist somit mehr am Draht, als auf dem Alu WErkstück, welches dann nicht so schnell durchbrennt.
 
R

Reiner

Registriert
28.05.2004
Beiträge
220
Ort
Mittlerer Neckarraum
Oh, ja! Sollte wohl in Zukunft besser lesen. Dachte, es wäre ein WIG .... Aber danke Sly007 für die Beantwortung der Frage ...



Gruß

Reiner
 
Thema: neues alu schweissgerät

Ähnliche Themen

Vector Milano 2300 - rätselhafte Symbole und viele Fragen

Wig Ac/Dc Gerät Empfehlung/Erfahrung

(Neuer User) MIG/MAG Schweißgerät auf Eurostecker umrüsten?

Schweissgeräteempfehlung - Multigerät oder lieber nicht?

Erfahrungen mit den Geräten von LcdVision / WIG

Oben