Neue Lithium-Mignon Batterien

Diskutiere Neue Lithium-Mignon Batterien im Forum Akkuwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, möchte mal wissen, ob mann diese Akkubatterien auch mit normalen für Nicd und Nimh Ladegeräten bzw. Schnellladegeräten aufladen kann. Bei...
F

Florian 6206

Registriert
30.07.2005
Beiträge
471
  • Neue Lithium-Mignon Batterien
  • #1
Hallo,
möchte mal wissen, ob mann diese Akkubatterien auch mit normalen für Nicd und Nimh Ladegeräten bzw. Schnellladegeräten aufladen kann.

Bei größeren Akkutypen z.B. von Akkuschrauben, weiß ich, dass mann für Lithium- Akkus spezielle Ladegeräte mit eingebautem Lüfter braucht.

Kann mir jemand schreiben, ob es da spezielle Ladegräte gibt für solche Mignonakkus?

Vielen Dank

Mfg.F.Hügler
 
  • Neue Lithium-Mignon Batterien
  • #2
Hallo!

Ich habe mal den doppelten Beitrag gelöscht. Dein Conrad-link funktioniert so nicht, weil er offenbar session-abhängig ist. Da mußt Du das Produkt schon anders umschreiben. Aber allgemein gesagt brauchst Du für Lithium-Ionen Akkus spezielle Ladegeräte, Lithium-Ionen Batterien kann man auf gar keinen Fall nachladen!

Dirk
 
  • Neue Lithium-Mignon Batterien
  • #3
Also wenn es sich um die Extreme Power Lithium-Mignon-Batterie handelt würde ich nicht versuchen die in irgend ein Ladegerät zu stecken da es zweisfellos eine negative folge für dich die Batterie und dein Ladegerät hätte!
Es gibt bei Conrad eine menge Lithium-Batterien die aber keine Akkus sind gut zu erkennen an den 1,5V Spannung und der Bezeichnung Batterie!
 
  • Neue Lithium-Mignon Batterien
  • #4
Ach ja, falls Du die Lithium-Batterie von Energizer meinst: die kann man selbstverständlich nicht nachladen. Conrad hat auch definitiv keine Lithium-Ionen-Einzelakkuzellen im Programm.

Solltest Du vorhaben, die Energizer nachzuladen, dann würde ich das in einem ex-geschützten und brandsicheren Raum machen...


Dirk
 
Thema: Neue Lithium-Mignon Batterien

Ähnliche Themen

Zurück
Oben