MIG / MAG Schweißgerät

Diskutiere MIG / MAG Schweißgerät im Forum Schweißtechnik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo miteinander, wenn das hier so gut läuft, gleich meine nächste Frage: Möchte mir ein MIG/MAG Schweißgerät bis 250 A zulegen. Gebraucht ist...
R

Reiner

Registriert
28.05.2004
Beiträge
220
Ort
Mittlerer Neckarraum
Hallo miteinander,

wenn das hier so gut läuft, gleich meine nächste Frage:

Möchte mir ein MIG/MAG Schweißgerät bis 250 A zulegen. Gebraucht ist da fast nichts zu bekommen, also kaufe ich mir halt ein neues. Ganz Schwabe wird nur einmal gekauft, aber dafür gleich was gscheits.

Jetzt stehe ich vor der Wahl: Nehme ich ein

Rehm Synergic 262 (2-Rollen-Antrieb)

oder ein

Merkle M 285 K (4-Rollen-Antrieb)

das Merkle kostet mich nochmals rund 100 € mehr hat dafür aber gleich 4 m Schlauch dabei. Ist allerdings auch größer und 35 kg schwerer (85 kg).

Was haltet Ihr von den Marken. Rehm hat ja einen ganz guten Ruf und liegt direkt bei mir vor der Haustüre - falls mal was kaputt geht.

Merkle hat auch einen guten Ruf, mit dem Gerät habe ich schon geschweißt. Weiter hat das Gerät 14 Schaltstufen (Rehm nur 10). Und das Merkle kommt bis 25 A runter (Rehm 35 A). Aber das brauch man wohl fast nie, oder ?


Vielen Dank für Eure Antworten

Gruß

Reiner
 
H

hs

Guest
Hi,


Ein Kumpel besitzt ein älteres Merkle - und das Teil ist einfach nur gut.
Ohne Rehm zu kennen - der Drahtvorschub sieht nicht solider als bei Baumarktgeräten aus :wink: :
http://www.rehm-online.de/pdf/lieferprogramm/SYNERGIC/Synergic_162.pdf
(natürlich möglich, daß es besser als Baumarkt ist - aber wenn ich dann so ins Merkle schaue ....)
Das Gewicht des Merkle ist deutlich höher - aber aus diesem Grund eben auch nicht 'klapprig', sondern stabil ... und der eine Meter mehr Schlauchpaket macht sich auch schnell positiv bemerkbar.

... ich würde das Merkle nehmen.

Gruß, hs
 
Thema: MIG / MAG Schweißgerät

Ähnliche Themen

Schweißgerätekauf MIG/MAG/MAG-Fülldrahtschweißen im Freien an wenig windigen Tagen

Neues Mig Gerät anschaffen, REHM SYNERGIC.PRO²230-4 oder EWM PICOMIG 180 +

Kaufberatung MIG/MAG Schweißgerät

(Neuer User) MIG/MAG Schweißgerät auf Eurostecker umrüsten?

Kaufberatung MIG/MAG-Inverter erbeten

Oben