Metabo Power Grip 2 und Power Max...

Diskutiere Metabo Power Grip 2 und Power Max... im Forum Akkuwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo Allerseits! Metabo hat "neue, kleine Schrauber": :) http://www.powergrip2.com/ Gefallen mir besser, als der Powergrip 1. Mal sehen...
B

Brauni

Registriert
12.01.2005
Beiträge
149
Ort
Darmstadt
Hallo Allerseits!

Metabo hat "neue, kleine Schrauber": :)

http://www.powergrip2.com/

Gefallen mir besser, als der Powergrip 1. Mal sehen, wie die in der Hand liegen werden...

Gruss

Stefan
 
H

Hugin

Registriert
05.01.2005
Beiträge
40
Ort
Ostfriesland
Moin,

Ich habe das Ding auf einer Verkaufsveranstaltung testen können, und ich bin davon sehr angetan. Handlich und kräftig. Dafür verkaufe ich meinen Power Grip.

Gruß

Hugin
 
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.919
Wohnort/Region
Muehlhausen
Man hat sich endlich des Hauptkritikpunktes angenommen und einen Gasgebeschalter verbaut. Sehr schön. Den muß ich mir auch mal ansehen.
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Dirk,

ich werd verrückt, Du guckst nach Tannengrün:)

Mal im ernst, die Maxx Variante hat sogar ein 2 Gang Getriebe.
 
T

Tigger

Registriert
14.02.2005
Beiträge
582
Ort
Lunestedt
Wieso gibts die erst jetzt von Metabo? Anfang der Jahres hat mein Boss so einen von Würth gekauft ist nett das Teil besonders das Getriebe hats mit angetahn allerdings ist das Ladegerät nen Witz und wieso noch NiCd Akku mit nur 1,25A da gibts doch besseres NiMh, Litiumionen oder ein 2A NiCd.
 
B

Black-Gripen

Registriert
01.02.2004
Beiträge
551
kommt zu spät...

der große Panasonic Knick-Schrauber bleibt weiterhin unerreicht.
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo,

NiCd Akkus, weil die mit dem ICS 10 Lader in 5 Minuten voll sind:)
@Black-Gripen, hast Du Dir die neuen kleinen Metabos angesehen?
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.470
Ort
Gauting bei München
Hallo,
eine Nebensächlichkeit würde mich noch interessieren - der Preis :shock:
Für meine Zwecke ist neben den normalen Akkuschraubern auch ein Stabschrauber besser geeignet, momentan arbeite ich mit dem Bosch PSR 3,6VS und werde mir demnächst auch den Panasonic kaufen (wegen der Drehzahl).
 
T

Tigger

Registriert
14.02.2005
Beiträge
582
Ort
Lunestedt
Der Panasonic ist besimmt auch gut wir haben die Nummer kleiner im Betrieb zur Schaltschrankmontage ders super. Naja das ICS10 ist natürlich geil aber teuer ein 1h Ladegerat hätte es auch getan statt dem Gleichstromnetzteil für 1Euro!
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Black-Gripen,

der Panasonic sieht ein wenig nach 80iger Jahre aus, Ergonomie gleich Null.

Ich brauche beide nicht:)
 
B

Black-Gripen

Registriert
01.02.2004
Beiträge
551
Dietrich,

ich schätze deine Kompetenz, aber manchmal redest du Stuss.
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.470
Ort
Gauting bei München
Hallo Dietrich,
schließlich ist Panasonic der Urvater des Akkuschraubers und arbeitet immer noch an Neuerungen, z.B. quadratische Zellen um Platz zu sparen, der umweltfreundliche Akkupack mit 3,5 Ah Kapazität. Und wenn er gut ist darf er auch alt ausehen, besser als wenn der Anwender alt aussieht. :roll:
 
H

hs

Guest
Hi,

Black-Gripen schrieb:
Gegen diese Maschine haben auch die neuen kleinen von MEtabo keine Chance.

http://www.produkte.panasonic.de/pr...@EY6225C@Bohrschrauber@&altMod=N&upper=∝=

Diese "Power Maxx" Akkuschrauber sind für Frauenhände gedacht.

Metabo hätte einen vernüftigen Stab-Akkuschrauber wie die Panasonic bauen sollen und nicht so ein "weder Fleisch noch Fisch Teil".


hast Du Dir die Daten + Bilder eigentlich mal angesehen ?

Die Dinger von Metabo habe ich zwar auch noch nicht in der Hand gehalten, aber ähnliches von Skil (Drill Gun).
Ergonomisch liegen diese Geräte hervorragend in der Hand.

ansonsten wiegt der Metabo zwar 140gr mehr, bietet dafür aber auch deutlich höheres Drehmoment :
Panosonic : 4,4 Nm hart 1,5 Nm weich
Metabo : 9 Nm hart 5 Nm weich
... zudem gibt es auch als Zubehör einen Winkelvorsatz, der den Schauber in der Praxis kürzer als den Panasonic werden lassen dürfte (Panasonic gibt als Länge 296mm an - also 'geknickt' immer noch ca. 150mm).
Sanftanlauf besitzt der Panasonic sicher auch nicht.

Was nicht so schön ist : die lange Ladezeit der Akkus - aber unterm Strich dürfte der Matabo die deutlich bessere Wahl sein.

Gruß, hs
P.S. der kleine 'Power Grip 2' kostet €59, der 'Maxx' ca. €100 ... der Panasonic-Schrauber ca. €150,-
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Hs,

natürlich sind 5Nm nicht die Welt, entspricht aber der Angabe der 530er Bankmaschine, wenn auch bei Akkumaschinen anders gemessen wird.
Bei Vorhandensein des ICS 10 Laders erübrigt sich das Problem mit der Ladezeit.
 
B

Black-Gripen

Registriert
01.02.2004
Beiträge
551
Ich habe den großen Knick Panasonic und und bin sehr überrascht, das die Momente für den normalen Betrieb zum Schrauben ausreichen. Bohren kann man damit auch etwas.

Der Lader bei dem großen Knick Panasonic lädt die Akkus auch innerhalb von 15min.

Ich kann die Momente der beiden Schrauber nicht messen, aber für den Bereich den der Panasonic abdeckt ist der kräftig genug und hat den Wechsel auf einen konventionellen Akkuschrauber für gewisse Tätigkeiten nicht nötig gemacht.
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.333
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
Alfred schrieb:
Hallo Dietrich,
schließlich ist Panasonic der Urvater des Akkuschraubers........

Na das möchte ich aber mal ernsthaft in Zweifel ziehen :!:

MfG
 
M

Mike_H

Registriert
30.03.2005
Beiträge
26
Ich würde da erstmal Abwarten bis Anfang Juni, da kommt doch der GSR 10,8 von Bosch.
Bin schon gespannt wie der in der Hand liegt!
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.470
Ort
Gauting bei München
H. Gürth schrieb:
Alfred schrieb:
Hallo Dietrich,
schließlich ist Panasonic der Urvater des Akkuschraubers........

Na das möchte ich aber mal ernsthaft in Zweifel ziehen :!:

MfG

ist doch gut formuliert, da gibt es ja noch den Urgroßvater und den Großvater, evtl. noch eine Großmutter :D

zum Panasonic Preis:
der kleine kostet 2,4V 89/103 € ohne mit Ladesystem
bzw. der große 3,6V 135/192 € ohne mit Ladesystem
macht 103/138 € incl. MWST
bzw 192/222 € ncl. MWST
 
T

Tigger

Registriert
14.02.2005
Beiträge
582
Ort
Lunestedt
Der Kleine Panasonic ist schon sehr alt ich hab damit schon vor über 10 Jahren gearbeitet, bis heute ist er unverändert ausser das er damals noch von BBC war! Ergonomisch ist er auch liegt super in der Hand drückt nicht und ist leicht zu handhaben hab keine ahnung was ihr unter Ergonomisch versteht nen Ei mit Griffschalen dessen Kanten abgefeilt wurden und ordentlich gummiert?
 
Thema: Metabo Power Grip 2 und Power Max...

Ähnliche Themen

Frage zur Absaugung Record Power CGV386-5

Kress AS-2 Bohrfutteraufsätze kompatibel zu Bosch oder Metabo?

Metabo Exzentervorsatz

Feuchtigkeit in der Wand des Wintergartens

Betonschleifer / Estrichfräse 125mm oder 230mm

Oben