Metabo €uro

Diskutiere Metabo €uro im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo habe da mal eine Frage was bedeutet das €uro bei den Metabo Maschienen? Mir ist nur aufgefallen das die Maschienen wo das drauf steht...
N

Neptun

Registriert
14.11.2004
Beiträge
94
Ort
Österreich
Hallo habe da mal eine Frage was bedeutet das €uro bei den Metabo Maschienen? Mir ist nur aufgefallen das die Maschienen wo das drauf steht billiger sind. ....auf da webseite ist nix zu finden.

MFG Nepi
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Neptun,

nachdem was ich bisher an Euro-Maschinen gesehen habe, handelt es sich um preiswerte Einsteigergeräte.
 
M

MichaelausSiegen

Registriert
14.08.2004
Beiträge
44
Hallo!

... oder sind einfach so gelabelt und gibt's auch unter einer anderen Bezeichnung. Ich habe z.B. eine Metabo Schlagbohrmaschine günstig als SBE €uro erstanden - ist aber einfach eine SBE 660 und als €uro-Gimmick lag noch ein tannengrünes :wink: Taschenradio bei.
In diesem Fall also eher eine Marketingaktion als ein eigenständiges Modell. Allerdings weiß ich nicht, ob es nicht auch "echte" €uro-Geräte gibt, ohne Entsprechung im normalen Sortiment.

Gruß
Michael
 
N

Neptun

Threadstarter
Registriert
14.11.2004
Beiträge
94
Ort
Österreich
naja ich hab mich auch gefragt was da der Unterschied ist und hab einfach mal ne mail an Metabo Österreich geschickt. Ist aber schon 2 Tage her und die sind anscheinend nicht instande zu antworten. Ich werds dann nochmal bei Metabo Deutschland probieren. Wenn die mir auch nicht antworten werde ich in Zukunft Abstand von deren Produkten nehmen. Bei Hitachi verlief eine solche Anfrage ohne Probleme mit Rückruf und in die Wege leiten einer Bestellung und Lieferung an meinem Fachhändler um die Ecke. :) .....soll heissen das ich besseres schon erlebt habe.
Prinzipell bin ich ja mit dem Produkten welche ich benutze (UHE 28 M, Sbe 808 Contact, Sbe 660, Bst 9,6, Ste 105P, WX21-230) sehr zufrieden. Da sollten so Kleinichkeiten nicht die Meinung trüben.


MFG Neptun
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Neptun,

6 Maschinen von Tannengrün, bist Du Freund der Marke?

Mails die technische Fragen zu Metabo-Maschinen beinhalten, solltest Du an diesen freundlichen Herrn schicken:
********** (Koelle Thomas)

Bisher wurde mir immer erschöpfend geantwortet!
 
N

Neptun

Threadstarter
Registriert
14.11.2004
Beiträge
94
Ort
Österreich
hm eigentlich bin ich von den Tannengrünen überzeugt das sie gute Sachen machen. Die Maschienen was ich bis jetzt von ihnen haben machen keine Probleme und laufen überdurchschnittlich gut. Aber ich habe ja auch noch andere Geräte die was auch sehr gut laufen ( Elu Bh 40 nach Service, Hitachi D13 Rührwerk, Husqvarna 51). Momentan bin ich auf der suche nach einem vernünftigen kleinen Winkelschleifer und hab da die W 10-125 Modelle ins Auge gefasst. Darauf bezieht sich ja meine Frage da ich den W 10-125 als €uro Modell gefunden habe um schlappe 50€ billiger als der normale. ...ich werd mal warten ob meine Deutschland Supportanfrage gefruchtet hat und wenn nicht werd ich deinen email Kontakt mal löchern.

MFG Nepi
 
B

Black-Gripen

Registriert
01.02.2004
Beiträge
551
Die UHE 28 habe ich auch, als Flex check die W9-125 Quick. Die ist gut, und hat ne Drehzahleinstellung die mir schon gute Dienste geleistet hat. Auch diese Schnellverschlußmutter ist gut. Erleichtert das wechseln der Scheibe ungemeint, nie wieder mit Schlüssel.
 
N

Neptun

Threadstarter
Registriert
14.11.2004
Beiträge
94
Ort
Österreich
schaut mir auch nach ner guten Wahl aus. Eine Flex ohne schnellverschluß kommt mir sowieso nicht ins haus. Den kauf i sowieso gleich dazu ausser er ist schon dabei.
 
N

Neptun

Threadstarter
Registriert
14.11.2004
Beiträge
94
Ort
Österreich
So habe gerade eine Antwort von Metabo bekommen, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte:

Euro-Maschinen sind reine Aktionsmaschinen, die befristet und in großen Mengen/Mengenstaffeln, auf vollst. Basis der Standardmaschien,
in den Handel gehen. Diese Maschinen sind soweit vollst. identisch mit der Basismaschine. Also z.Bsp. BST 12 Impuls = BST Euro, KS 54 = KS Euro , ect. .
Auch für diese Geräte gilt ; 100 % Metabo ! 100 % Service . Auf diese Geräte, auf die aufgrund der Menge ein hoher Preisvorteil auch an den Käufer weitergegeben wird,
besteht natürlich ebenso die Möglichkeit, selbe Maschinen via Internet zur XXL- 3 Jahre Garantie anzumelden.

MFG Nepi
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Neptun,

vielen Dank für die Information!

Natürlich sind es die "Brot und Butter Maschinen" die in die Euro Aktionen kommen, MH 10 und KS 85 kommen da nicht rein:(
 
N

Neptun

Threadstarter
Registriert
14.11.2004
Beiträge
94
Ort
Österreich
Ja da hast recht Dietrich. Aber das ist für mich ein Grund warum ich in Zukunft auch bei den Euro maschinen einkaufen werde. Gute Qualität für billiges geld. Chinaschrott nein danke :wink:.
...so a W 10-125 Euro um 96€ is doch a geschenk :)

MFG Nepi
 
B

Black-Gripen

Registriert
01.02.2004
Beiträge
551
Metabo Euro Maschinen sind die Metabo Schrott Maschinen die keiner haben will.

Am besten bei Rudis Reste Rampe auf den Grabbeltisch.

Die richtigen High End Maschinen die was taugen werden nicht mit dem Zusatz Euro betitelt.
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Neptun, hallo Black-Gripen,

wenn eine Euro-Maschine genau Deinen Bedürfnissen entspricht, ist das natürlich ein Möglichkeit günstig zu einer Maschine zu kommen.
@B-G, Schrott für den Wühltisch produziert man in Nürtingen nicht, dazu sind die einheimischen Löhne zu hoch.
Mag sein das man Maschinen mit geringerer Nachfrage in die Euro-Aktionen rein nimmt, um die Zahlen etwas zu puschen.
Machen andere aber auch, daran ist nichts verwerfliches!
 
B

Black-Gripen

Registriert
01.02.2004
Beiträge
551
Jeder Hersteller hat Low Budget Gaga Maschinen im Programm, auch die Nürtinger. Auch da sitzt ein Wasserkopf in den Chefetagen die sich bekloppte Dinge einfallen lassen.
 
N

Neptun

Threadstarter
Registriert
14.11.2004
Beiträge
94
Ort
Österreich
So leute ich hab die Mail von Metabo doch veröffentlicht, oder nicht? Wenn man sich die mühe macht und da mal nachliest dann sieht man das es zu den normalmaschienen keinen unterschied bis auf den €uro aufdruck giebt. ....Was ist bitte auf einen 125er winkelschleifer mit 1010 Watt mit schnellverschluss und schnellverstellung um 84€ auszusetzen? Da ist mir egal ob von den Maschinen 100.000 oder 1.000000 Stück gebaut werden.

MFG Neptun
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Neptun,

sehe ich auch so, falls Du Dir den besorgst, berichte bitte über Deine Erfahrungen mit der Euro-Metabo!?
 
N

Neptun

Threadstarter
Registriert
14.11.2004
Beiträge
94
Ort
Österreich
hab ihn soeben bei ebay ersteigert. Werd euch sobald ich ihn habe berichten.

MFG Nepi
 
T

t.ost

Registriert
08.02.2004
Beiträge
539
Ort
Garbsen
Hallo zusammen
Es gab auch von Metabo Geraete die nichts taugten
zb einige Maschinen aus der sogenannten Dinamic Serie,
Die Schlagbohrmaschine,die kleine HKS,die Stichsaege.
Andere Geraete aus der gleichen Serie waen in der gewohnten
Metaboqualitaet,Hobel,Die grosse HKS,der Schwingschleifer.
Die Dinamic Serie wurde Anfang der 80er Jahre eingestellt.

Die Geraete die Ich von Metabo nutze haben teilweise ein
biblisches Alter erreicht ,oder Leben immer noch.
Die aelteste Maschine, die noch immer funktioniert,
ist die Expert Zweirollenbandsaege ca30Jahre alt.

Bei den heutigen Geraeten ist es bestimmt so das
fuer Aktionen nur andere Geraeteaufkleber verwendet werden.
Ich kann mir nicht vorstellen das Metabo zb Schlagbohrmaschinen
mit 50Watt Unterschied in der Leistungsaufnahme fertigt
siehe SbE660-2SR+L und SbE705-2SR+L.

Also ich bin der Meinung Metabo kann es sich nicht erlauben Schrott zu fertigen.

Einige der neueren Maschinen gefallen mir optisch nicht mehr,
zb die Zweigangschlagbohrer,der Getriebeteil ist nicht mehr so
schlank gehalten wie bei den Altgeraeten.
Anderes gefaellt mir wesentlich besser siehe Metallgetriebekasten
bei den Akkuschraubern,sowie den grossen Exenterschleifer.

Fazit
drum pruefe wer sich ewig bindet
ob sich nicht was besseres findet
(in Bezug auf Werkzeug)

mfg Thomas Ost
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Thomas,

war die Dynamic-Serie die mit den Vorsatzgeräten?

Zu der Zeit gab es solche Lösungen auch von AEG, Festo, Bosch, B&D............!
 
T

t.ost

Registriert
08.02.2004
Beiträge
539
Ort
Garbsen
Hallo Dietrich
Nein das waren keine Anbaugeraete.
Die Maschinen hatten eine hellgruene Gehaeusefarbe,die einzelnen Geraete hiessen,der Hobel = Gustaf,Schlagbohrer=
Paul glaub ich,kleine Hks=Max.
Der Hobel wurde jahrelang noch gebaut,Bezeichnung 4382S
der in dem Katalog abgebildete Hobel Ho E0983 scheint der
Nachfolger zu sein
Die grosse Hks war fast oder voellig identisch mit der 4345S.

Gruss Thomas
 
Thema: Metabo €uro

Ähnliche Themen

Bohrhammer Watt/Joule

Bohrhammer und Akku(bohr- oder schlag)Schrauber gesucht

Drehmomentmonster oder Mogelpackung?

Elektra Beckum PK 250 Höhenverstellung Defekt

Metabo EWE 9123 S Quick: Rotor fest

Oben