Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?

Diskutiere Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls? im Forum Schweißtechnik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, Nachdem ich bislang nur im Besitz eines geschenkten älteren Elektroden Schweißgeräts von T. I. P war und mich jedesmal aufregen muss wegen...
B

BBK

Registriert
26.01.2010
Beiträge
444
Ort
Bremen
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #1
Hallo,

Nachdem ich bislang nur im Besitz eines geschenkten älteren Elektroden Schweißgeräts von T. I. P war und mich jedesmal aufregen muss wegen klebenden oder garnicht erst Zündenden Elektroden (Habe mehrere versucht) möchte ich mir was neues Kaufen.

Im Kaufrausch habe ich nun gestern ein Stahlwerk AC DC WIG mit Plasmaschneider für 510 € erhalten.

Jetzt musste ich aber feststellen das dieses nur AC Balance bietet und keinen vollwertigen Puls.

Jetzt die Frage gibt es Alternativen zu diesem Gerät auch ohne Plasma im Preis Bereich und wie wichtig ist wirklich die Pulsfunktion?

Ich kenne bislang nur das Berlan BWIG 180 von einem Bekannten das ich aber eigentlich ganz gut fand, wollte aber was haben womit ich auch Alu schweißen könnte, der Plasma ist natürlich ein Plus.

Gruß
Sebastian
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #2
Ja, die Fa. SW verkauft tatsächlich ein ACDC Gerät mit Puls, das aber gar keine Pulsfunktion hat. Alleine deshalb würde ich versuchen das Gerät zurück zu geben.

Man kann gut ohne Puls schweißen. 98% vom Ergebnis macht der Schweißer und ein gutes Gerät. Erst die letzten 2% an Nahtqualität macht der Puls. Als Anfänger würde ich ohnehin ohne Puls schweißen, weil du mit Puls auch viel mehr falsch machen kannst.
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #3
Ja schwierig die Überlegung ist das Gerät zurück zu schicken und einen anderen China Kracher zu kaufen.

Sollte ich doch leidenschaftlicher Schweißer werden möchte ich mir eigentlich nict noch ein Schweißgerät kaufen oder würde mir dnn für 180 € das Bwig von Berlan kaufen das hat immerhin wohl Stromabsenkung und Pulsweitenverstellung (?) und und einen kompakteren WIG Brenner
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #4
Zumindest würde ich ein Gerät kaufen, das auch die Funktionen hat, die der Hersteller beschreibt. Die Kunden für dumm verkaufen und die versprochene Pulsfunktion zu unterschlagen finde ich zu dreist. Das würde ich nicht unterstützen. Die sollten in Rücknahmen ersaufen. Nur dann werden die in Zukunft ihre Geräte richtig beschreiben.
Das 200,- € Berlan hat keinen Puls und auch kein AC für Alu, nur eine fest eingestellte Stromabsenkung. Das ist Standard. Oder habe ich da ein anderes Gerät im Kopf?
Die Brenner für DC können kompakter sein als für AC, weil die Belastung da geringer ist. Gute, kompakte Brenner für ACDC kosten richtig Geld.

Andere Geräte in der Preislage haben tatsächlich eine echte Pulsfunktion. z.B. NTF SuperTIG, LCD Vision, Stamos, Welbach Entrix, APEX, Weldinger, Weissenstein, usw... (ohne Wertung)
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #6
Ja richtig das ist es. Habs für 510 bekommen. Überlege mir das digitale NFT für den selben Preis zu kaufen. Da habe ich dann aber kein Plasma.

Ja beim andern ohne Plasma steht aber dick und fett Puls hat aber auch nur AC Balance.
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #7
Welcher Bechreibung entnehmt Ihr, dass das verlinkte Schweißgerät KEIN AC kann?
Wenn da AC in der Beschreibung und am Gerät steht muss da auch AC rauskommen und Aluminium verschweißbar sein. Andernfalls ist etwas defekt.
Die Pulsweite lässt sich, wenn ich das richtig lese, ebenfalls mit dem Balance Poti verstellen.
Was wohl eher nicht geht ist die Stromhöhe der Pulsbalance zu verstellen.

Was mir eher sorgen machen würde wäre dieser Beitrag!

PS
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #8
Nene das es AC kann ist klar. Nur warum beim Gerät ohne Plasma Puls steht aber garkeinen hat ist seltsam.

Ausfällen kann natürlich jedes Gerät und er hat es immerhin Repariert.

Das es keine Qualität wie eine Tetrix für 3500 € hat ist klar.

Was würdet Ihr machen das Stahlwerk behalten und auf den Puls verzichten oder z. B. Ein NFT oder welbach Entrix kaufen dafür aber auf Plasma verzichten?
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #9
BBK schrieb:
Nene das es AC kann ist klar. Nur warum beim Gerät ohne Plasma Puls steht aber garkeinen hat ist seltsam
Ich behaupte mal, dass das Plasma von der Schweißfunktionalität betrachtet grundsätzlich das selbe Gerät ist wie das Puls.

PS
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #10
Deswegen ja. Beide Geräte können aber nur AC Balance.
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #11
Bei dem Gerät mit Plasmafunktion hat die Fa SW inzwischen die Beschreibung korrigiert. Bei dem Gerät ohne Plasma steht immer noch "Puls" dabei, obwohl das Gerät keinen Puls hat. :crazy:
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #12
Also als einzigste Alternative scheint mir das NFT Supertig 200 dafür hätte ich dann kürzere Kabel (Das Stahlwerk hat immerhin 5 m Masse und Elektrode so wie 4,5 m WIG Brenner) und halt keinen Plasmaschneider.

Das NFT hat Jobspeicher, voll Einstellbaren Puls und was weiss ich nicht alles.
ED beim Stahlwerk 60% beim NFT 35% das sieht mir eher schlecht aus?
Min Ampere beim Stahlwerk 30, beim NFT 5 im DC

Was würdet Ihr tun?
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #13
BBK schrieb:
Ja schwierig die Überlegung ist das Gerät zurück zu schicken und einen anderen China Kracher zu kaufen.

Sollte ich doch leidenschaftlicher Schweißer werden möchte ich mir eigentlich nict noch ein Schweißgerät kaufen oder würde mir dnn für 180 € das Bwig von Berlan kaufen das hat immerhin wohl Stromabsenkung und Pulsweitenverstellung (?) und und einen kompakteren WIG Brenner

Was verstehst Du unter Pulsweitenverstellung? Das ist doch die AC-Balance(mehr oder weniger negative Anteile)
Ob das allerdings auch im DC-Betrieb als On-/Off-Zeit ebenfalls aktiv ist geht aus der Beschreibung auf der Webseite nicht hervor.

PS
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #14
Hatte bei Stahlwerk nachgefragt AC Balance ist nur im AC Modus nutzbar.

Wie ist das bei euch Schweißern nutzt Ihr den Puls häufig? Würdet Ihr darauf verzichten?

Da ich fast noch nie geschweißt habe kann ich das schwierig bewerten.
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #15
Servus,

das Pulsen gibt mMn in manchen Situationen zusätzliche Optionen wie man an eine Schweißaufgabe rangehen kann, z.B. Schmelzbadkontrolle in Zwangslage, Wärmeeintrag bei dünnem Material, mögliche Steigerung der Schweißgeschwindigkeit (damit auch wieder verringerter Wärmeeintrag). Wenn das Gerät zusätzlich zum langsamen Pulsen mit einigen Hz auch mit einigen 100 Hz oder mehr Pulsen kann ergibt sich ein schmalerer, gerichteterer Lichtbogen, der weniger zum unkontrollierten Wandern neigt, hilft z.B. in der Nähe von Kanten.
Von der Gerätetechnik her sollte eine Pulsfunktion heutzutage eigentlich kein Problem sein, wie gesagt es schafft Optionen, was aber nicht heißen soll dass man dann alles zwanghaft mit Puls schweißen muss. Ich würde auch empfehlen zunächst das grundsätzliche Handling ohne Puls zu üben, beim Puls müssen je nach Einstellkonzept 3..4 Parameter zueinander passend eingestellt werden, sonst verpufft die Wirkung. MMn ist der Aha-Effekt, wann das Pulsen seine Vorteile hat, und auch wann eben nicht, eher gegeben, wenn man vorher die Grundlagen auch ohne Puls halbwegs verinnerlicht hat.

edit. Also lange Rede kurzer Sinn: a) man kann auch ohne klar kommen b) ich persönlich würde zumindest auf die Option nicht verzichten wollen c) es ist trotzdem kein Allheilmittel
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #16
Danke für die Info.

Ich habe mir jetzt mal das NFT SuperTIG bestellt, wenn es keine voll Katastrophe ist (Was ich mir bei den ganzen guten Bewertungen nicht vorstellen kann) werde ich das Stahlwerk zurück schicken.
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #17
Das habe ich auch und bin zufrieden.
Gib bitte Rückmeldung, wie es dir gefällt.
 
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #18
Hallo,

ich habe mich nun für das NFT Supertig entschieden.

Letztendlich wegen der besseren Brennerbetätigung (langer Schalter)
so wie der Masse an Einstellungen so wie die Option später ein Fußpedal nachzurüsten.

Ich weine zwar dem Plasma und den langen Kabeln hinterher aber was solls.

Größentechnisch nehmen sich die beiden nicht viel was ich nicht verstehe es gab wohl früher blaue Geräte von Stahlwerk mit diversen Einstellungen, das Design war zwar misst aber das ist doch egal die Einstellungen wurden alle weg rationalisiert.

- Die/Der Lüfter vom Supertig machen ein höllenlärm im Gegensatz zum Stahlwerk was ich schon laut fand
- Die Kabel vom Stahlwerk (Masse und Elektrode) stinken höllisch nach Chemie
- Der Wig Brenner beim Stahlwerk hat nur einen kleinen recht schlecht zu drückenden Schalter, das Supertig einen langen.
- Alle Kabel vom Stahlwerk sind super lang, der WIG Brenner obwohl beides WP 26 ist durch ein größeres Kugelgelenk nicht so sperrig wie beim Supertig.
- Der Supertigbrenner hat einen einzelnen separaten Gasschlauch
- Das Stahlwerkdesign, Haptik der Knöpfe und Sichtbarkeit sind super, beim Supertig muss man sich fast auf den Boden legen um was zu sehen
- Der Tragegriff vom Stahlwerk erinnert an einen billigen Baumarktkoffer
- Stahlwerk liefert immerhin schon eine graue Wolframelektrode mit so wie beim Plasmagerät ein Druckminderer mit Wasserabscheider so viel Luftdruckanschlüsse
- Die Anleitung des Stahlwerk ist um Welten besser als vom Supertig
- Ich weiss nicht wie man das nennt aber die Einstellkurve beim Supertig hatte ich nach 5 min. verstanden obwohl ich erst einmal WIG geschweisst habe (Okok Stundenlang Youtube geguckt)
- Das Stahlwerk hat einen kombinierten Sicherungsausschalter auf der Rückseite das Supertig einen regulären Ausschalter, Warum beide keinen Ausschalter auf der Vordrseite haben bleibt mir ein Rätsel

Das Stahlwerk geht nun wieder zurück evtl schaue ich in der Zukunft mal nach deren einzelnen Plasmaschneider mir ist nämlich jetzt noch ein Rätsel wie ich oder Ihr Plattenware gerade zu schneidet.
 

Anhänge

  • Clipboard01.jpg
    Clipboard01.jpg
    713,3 KB · Aufrufe: 164
  • Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?
  • #19
Hallo,

kann man das Supertig eigentlich mit Schweißhandschuhen bedienen. Diese Folientaster sehen aus als wären die nur ohne Handschuhe gut zu drücken.

Mein paar Jahre Altes Stahlwerk AC/DC 200P verichtet gute Dienste ohne zu mucken. Da kann auch mal ein versehentlicher Funkenregen vom flexen einschlagen. Das macht dem nix. Hatte ja schon geliebäugelt mit der SuperTIg. Aber solange das Stahwerk brummt habe ich wohl keinen Grund zu wechseln. Und das gute, ich kann jedes Schweißparameter direkt anpassen. Ich brauch noch nicht mal die Ampere Anzeige. Stelle die Regler fast immer schon passend per Augenmaß auf die benötigten Werte.
Das pulsen bringt mir persönlich viel. Guter tiefer Einbrand bei hoher Geschwindigkeit. Und weniger Verzug da es schneller geht.

Liebe Grüße
Helmut
 
Thema: Mein erstes AC DC WIG für 510 € /Stahlwerk, Wie wichtig ist Puls?

Ähnliche Themen

C
Antworten
9
Aufrufe
3.561
VorsichtStufe
V
D
Antworten
18
Aufrufe
4.715
Jungschweißer
J
T
Antworten
19
Aufrufe
8.062
tosa
T
J
Antworten
5
Aufrufe
5.066
Jürgi
J
Zurück
Oben