McCulloch,Typ 10-10Automatik reperabel?

Diskutiere McCulloch,Typ 10-10Automatik reperabel? im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo, ich habe von meinem Vater eine Motorkettensäge Typ: McCulloch,Typ 10-10Automatik bekommen. Leider springt sie sehr schlecht an. Gibt es zu...
Z

zanderfliege

Registriert
12.06.2004
Beiträge
2
Ort
Oberpfaffenhofen
Hallo,

ich habe von meinem Vater eine Motorkettensäge Typ: McCulloch,Typ 10-10Automatik bekommen. Leider springt sie sehr schlecht an. Gibt es zu diesem Oldi noch Reperaturanleitungen bzw. auch evtl. noch Ersatzteile?

Kann man diese Säge, obwohl sie nicht mehr auf dem neuesten Stand ist zum "Holz machen" verwenden?

mfg

Karl
 
D

dolmar-sammler

Moderator
Registriert
27.02.2004
Beiträge
1.331
Ort
Ostwestfalen
Wohnort/Region
PB
Die 10-10 kenn ich leider noch nicht.
Wenn es ein Oldtimer ist wird sie keine Kettenbremse haben. Dann sollte man sie auch nicht mehr im Wald verwenden, da schon zuviel Unfälle mit den alten Sägen vorgekommen sind. Es hat schon seinen Sinn, warum die Schutzbestimmungen und Maßnahmen so umfangreich geworden sind. Meine Sammlermaschinen laufen nur zum Test und mit großer Vorsicht.
Ciao
 
Z

zanderfliege

Threadstarter
Registriert
12.06.2004
Beiträge
2
Ort
Oberpfaffenhofen
Ok, dann werde ich die Säge mal als Sammlerstück betrachten.

Danke für den Tipp!!!!!!!


Gruß

Karl
 
R

Rainer4x4

Registriert
27.01.2004
Beiträge
631
Die beiden MC-130 und MC-140, die ich benutze, springen trotz ihres Alters von fast 30 Jahren hervorragend an.
Die Kerzen sind neu und bei beiden habe ich nach Handbuch den Vergaser eingestellt.
Dumm nur, dass bei meiner MC-140 der "STOP" Schalter kaputt ist :oops:
 
Thema: McCulloch,Typ 10-10Automatik reperabel?

Ähnliche Themen

Ersatzteile Gutbrod MB 60-30 6960.08/1

Elektra Beckum PK 250 Höhenverstellung Defekt

Altes Kugellager noch zu retten?

"Professionelle" Elektro-Kettensägen

WAP Turbo 1001 / Festo SR 15 wieder flott bekommen

Oben