Liste der geprüften Sonderkraftstoffe

Diskutiere Liste der geprüften Sonderkraftstoffe im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Habe heute unter anderem das neue Forst und Jagd Taschenbuch 2006 geschenkt bekommen. Da ist zum Thema folgenden Liste mit geprüften...
W

W-und-F

Registriert
29.09.2005
Beiträge
1.975
Ort
Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald
Habe heute unter anderem das neue Forst und Jagd Taschenbuch 2006 geschenkt bekommen.

Da ist zum Thema folgenden Liste mit geprüften Sonderkrafstoffen vorhanden. Die vom KWF getestetn/geprüften Produkte:

ASPEN www.Aspengmbh.de Aspen Produkte Handels GmbH
Bekaflor www.buerk-kauffmann.de Erhard Bürk-Kauffmann GmbH
CLEANLIFE www.mvwoil.de Sailer Mineralölhandel GmbH
LUBIMIX 2T www.grube.de GRUBE KG Forstgerätestelle
MOTOMIX www.stihl.de STIHL AG
OECOMIX www.oest.de Georg Oest Mineralölwerk
SFF Storz GmbH
TEXOCA Benzin Green 2T www.finke-mineraloelwerk.de Finke Mineralölwerk GmbH[/list]
 
W

Waldschrat

Registriert
28.07.2005
Beiträge
92
Ort
Schleswig-Holstein
Hallo,

frohe Weihnachten erstmal,

was kostet überhaupt der Liter Sonderkraftstoff?
Mein Händler Vorort liefert nur Gebinde von 200 Liter Menge frei Haus (Aspen)!!
Ich aber bräuchte erstmal höchstens 10 Liter, lohnt das überhaupt, oder sollte man da nicht doch lieber selbermischen?
Vom Preis mal abgesehen.
Also kann mir einer den Preis pro Liter nennen?

Gruß

Waldschrat
 
3

341

Registriert
14.09.2005
Beiträge
21
Also bei uns kostet der 5 Liter Kanster Aspen 12 Euro. :? Und der Sprit von Stihl 17 Euro. :cry:

Deswegen tanke Ich immer Aspen!!!

Grüße Christian
 
W

W-und-F

Threadstarter
Registriert
29.09.2005
Beiträge
1.975
Ort
Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald
Ich aber bräuchte erstmal höchstens 10 Liter, lohnt das überhaupt, oder sollte man da nicht doch lieber selbermischen?

-Umweltfreundlichkeit.
-Gesundheitsgefahr minimiert sich um ein Vielfaches
-Haltbarkeit.

Mehr zu Gesundheitsgefährdende Stoffe bei der Waldarbeit auf meiner Seite unter Aktuelles.
 
W

waldarbeiter

Registriert
23.01.2005
Beiträge
93
Ist eine schöne auflistung und sehr informativ nur würde mich noch sehr die Unterschiedlichen Preise interresieren obwohl die vom Händler zu Händler etwas schwanken können.
Wir haben zum Beispiel für die letzten 400l Motomix vom Stihlhändler im Oktober 2005 2,25€/l bezahlt wobei das unmittelbar vor eine Erhöhung des Spritpreises war.
 
T

thd

Registriert
19.05.2004
Beiträge
868
Ort
Ortenau
Hallo,

bei uns an der Tanke kosten 5l Aspen 1:50 13,50€, Aspen für Rasenmäher 5l 13€

Gruß

Thomas
 
W

Waldschrat

Registriert
28.07.2005
Beiträge
92
Ort
Schleswig-Holstein
Kann ich denn ohne weiteres meine bisher ausschließlich mit selbst gemischtem Saft betriebenen Sägen einfach auf Sonderkraftstoff "umstellen"?
Oder ist dann evtl. eine Neueinstellung (Vergaser) notwendig?
Dies würde natürlich wieder Zusatzkosten (in der Fachwerkstatt) bedeuten.

Waldschrat
 
J

Jörn

Registriert
04.08.2005
Beiträge
185
Kannst du machen. Es soll Fälle geben, da mußte der Vergaser nachgestellt werde, kannst du aber selber machen. Hab ich allerdings nicht erlebt.
Es soll auch vorgekommen sein, dass der Sonderkraftstoff die abgelagerte Ölkohle gelöst hat, was dann zu Schäden geführt haben soll. Auch das habe ich nicht erlebt.
Gruß
Jörn
 
J

Jörn

Registriert
04.08.2005
Beiträge
185
Wie gesagt, soll vorgekommen sein, selbst das KWF sieht in dem Umstieg kein Problem. Ich hab es noch nie erlebt.
Gruß
Jörn
 
P

phouse

Registriert
19.11.2005
Beiträge
68
Ort
Alpen-Nordseite
Hallo und schöne Weihnachten
Vor zwei Wochen war hier eine Aspen-Diskussion im Gange
Um Mehrfachpostings vorzubeugen bitte einfach hier klicken.

@w-und-f: Danke für die interessante Liste :wink:
 
W

W-und-F

Threadstarter
Registriert
29.09.2005
Beiträge
1.975
Ort
Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald
Jörn schrieb:
Wie gesagt, soll vorgekommen sein, selbst das KWF sieht in dem Umstieg kein Problem

Ich kann mich und das KWF nur wiederholen:

Wenn du vorher ausschließlich hochwertige 2-Takt 1:50 Mischung verwendet hast wird es keine Probleme geben!

Bei einem Mischungsverhältniss von 1:25 würde ich ein reinigen der Maschinen in Erwägung ziehen um Risiken vorzubeugen.
 
W

Waldschrat

Registriert
28.07.2005
Beiträge
92
Ort
Schleswig-Holstein
Hab immer hochwertiges Öl verwendet (von Husqvarna), wird dann wie du sagst wohl keine Probleme geben.
Nun muss ich nur noch in meiner Nähe einen Händler finden der 5-10 Liter Gebinde im Angebot hat.
Der Gesundheit wegen habt Ihr mich überzeugt, kann ja nicht schaden.

Waldschrat
 
B

Buchenast

Registriert
11.12.2005
Beiträge
22
Ort
München
Sollte man eine neue Säge mit Sonderkraftstoff oder mit Selbstgemischten einfahren ??
 
W

W-und-F

Threadstarter
Registriert
29.09.2005
Beiträge
1.975
Ort
Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald
Laut Angaben einiger Hänlder und des KWF kann man neue Geräte bedenkenlos mit Sonderkraftstoff betanken.
 
V

Vedmaskin

Registriert
25.08.2005
Beiträge
86
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Moin !

Weil es hier gerade her passt:

Aspen erhöht ab dem 01.01.2006 die Preise um 0,12€/ltr.
Bei Bestelleingang bis 31.12.2005 gelten noch die alten Preise.

Werde deshalb auch noch schnell einige Fässer ordern.

Gruss
Vedmaskin
 
Thema: Liste der geprüften Sonderkraftstoffe
Oben