(leider nochmal) Explosionszeichnung parkside pks 40

Diskutiere (leider nochmal) Explosionszeichnung parkside pks 40 im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Auch auf die Gefahr hin, jetzt gerügt zu werden :oops: : Ich suche eine Explosionszeichnung für die Elektrokettensäge Parkside PKS 40. Das Thema...
L

ljesnik

Registriert
17.10.2004
Beiträge
3
Ort
Helmsdorf b. Stolpen
Auch auf die Gefahr hin, jetzt gerügt zu werden :oops: :

Ich suche eine Explosionszeichnung für die Elektrokettensäge Parkside PKS 40.

Das Thema war schon einmal vor einem Jahr aktiv, ich konnte es aber leider nicht mehr aus dem Archiv reaktivieren, da das Thema bereits geschlossen war.

Die Datei (es geht auch die Darstellung für die PKS 40/3) könnt ihr auch gleich an ********** schicken, damit die Diskussion nicht unnötig verlängert wird.

DANKE im Voraus !!! :lol:
 
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
ljesnik schrieb:
Auch auf die Gefahr hin, jetzt gerügt zu werden :oops: :

Ich suche eine Explosionszeichnung für die Elektrokettensäge Parkside PKS 40.

Das Thema war schon einmal vor einem Jahr aktiv, ich konnte es aber leider nicht mehr aus dem Archiv reaktivieren, da das Thema bereits geschlossen war.

Die Datei (es geht auch die Darstellung für die PKS 40/3) könnt ihr auch gleich an ********** schicken, damit die Diskussion nicht unnötig verlängert wird.

DANKE im Voraus !!! :lol:

guck dich mal hier: www.wmv-dresden-download.de
 
L

ljesnik

Threadstarter
Registriert
17.10.2004
Beiträge
3
Ort
Helmsdorf b. Stolpen
DANKE für den guten Tipp (hab ich mir gleich mit Lesezeichen versehen) :wink:

War aber leider nix richtiges für mich dabei - ich suche noch weiter.
 
W

wmv-dresden

Registriert
13.01.2004
Beiträge
1.501
Ort
Dresden
hallo,

wir haben gerade eine pks 40 in den parkside-ordner im download-bereich geschoben, schauen sie mal nach, ob das gerät mit ihrem übereinstimmt.
 
M

M.Baden

Registriert
19.04.2004
Beiträge
28
Ort
27386 Brockel
..ach eigentlich fällt mir da nix zu ein. Lohnt es sich ein Discountgerät zu reparieren?
 
L

ljesnik

Threadstarter
Registriert
17.10.2004
Beiträge
3
Ort
Helmsdorf b. Stolpen
Erst einmal DANKE !

Die PKS 40 von Parkside ist eine Elektrokettensäge, d.h. die Zeichnung ist von einem gleichnamigen Modell eines anderen Herstellers (bei meiner Elektrokettensäge ist kein Starterseil dran und auch kein Zylinder)

Der Grund ist ein Antriebsproblem und Grizzly schickt mir zwar die Ersatzteilliste, ich muss mir aber den Rest selber zusammenreimen ... Die bei Parkside haben das Antriebsproblem nicht mit einer Fliehkraftkupplung gelöst sondern irgendwie mit einer Zahnradkombination - total Verschleißfreundlich :)
 
W

wmv-dresden

Registriert
13.01.2004
Beiträge
1.501
Ort
Dresden
hallo,

alles klar, dann nehmen wir erstmal die bisherige pks 40 wieder bei parkside aus dem download raus und kümmern uns um die richtige zeichnung.

sobald uns diese vorliegt, können wir ja dann per email über die benötigten ersatzteile reden.
 
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
ljesnik schrieb:
Erst einmal DANKE !

Die PKS 40 von Parkside ist eine Elektrokettensäge, d.h. die Zeichnung ist von einem gleichnamigen Modell eines anderen Herstellers (bei meiner Elektrokettensäge ist kein Starterseil dran und auch kein Zylinder)

Der Grund ist ein Antriebsproblem und Grizzly schickt mir zwar die Ersatzteilliste, ich muss mir aber den Rest selber zusammenreimen ... Die bei Parkside haben das Antriebsproblem nicht mit einer Fliehkraftkupplung gelöst sondern irgendwie mit einer Zahnradkombination - total Verschleißfreundlich :)

Hallo,

Elektrosägen haben nie Fliehkraftkupplungen, sondern der Kettenantrieb ist fest mit dem Motor verbunden. Eine E-Säge läuft ja auch net im Standgas :wink:

Aber ob sich die Reparatur von so einem Billigschrott lohnt, ist fraglich. Kauf dir líeber eine Stihl, Dolmar Husqvarna oder so.
 
H. Gürth

H. Gürth

Registriert
02.02.2004
Beiträge
13.463
Ort
MKK
Wohnort/Region
MKK
Elektrosägen haben nie Fliehkraftkupplungen, sondern der Kettenantrieb ist fest mit dem Motor verbunden.

Hallo, E-Sägen mit gab es sehr wohl.

Mod. 1603 H 1 von SKIL war damit ausgerüstet.
Das war die Säge die auch mit der "frei laufenden"
Sägekette ausgrüstet wurde.
Aber wer kennt das heute noch ?

MfG

H. Gürth
 
W

wmv-dresden

Registriert
13.01.2004
Beiträge
1.501
Ort
Dresden
hallo,

auch von dolmar gab es e-kettensägen mit fliehkraftkupplung.
 
W

wmv-dresden

Registriert
13.01.2004
Beiträge
1.501
Ort
Dresden
hallo,

die zeichnung liegt uns jetzt vor und ist auch ab sofort im download-bereich zu finden.

bitte die benötigten ersatzteile heraussuchen und über die anfrage-formulare auf unserer webseite bei uns melden.
 
Thema: (leider nochmal) Explosionszeichnung parkside pks 40
Oben