Leichter Elektrotacker für MDF-Profilbretter

Diskutiere Leichter Elektrotacker für MDF-Profilbretter im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - hallo Experten, will mir einen Tacker zulegen, um ein möglichst "bequem" einige Quadratmeter Deckenpaneele aus MDF anzubringen. Die Paneele sind...
R

Rechtshänder

Registriert
28.04.2004
Beiträge
91
hallo Experten,
will mir einen Tacker zulegen, um ein möglichst "bequem" einige Quadratmeter Deckenpaneele aus MDF anzubringen. Die Paneele sind an der Federseite recht dünn (3-4mm). Um die Klammern einzusparen will ich hier direkt durchschießen.
Welcher Tacker kommt hiefür infrage und was sollte so ein Teil kosten? Will keinen Billigschrott. Aber Superpremiumhandwerkerspezialqualität muß es auch nicht sein.
Ggf. käme auch ein Pressluftnagler infrage - hierfür könnte ich einen kleinen Schneider 200/25 einsetzen.
Bin absolut uninformiert und danke für hilfreiche Tipps.

Rechtshänder
 
H.-A. Losch

H.-A. Losch

Moderator
Registriert
11.01.2004
Beiträge
8.027
Ort
Stuttgart
Wohnort/Region
Stuttgart
Da Deckenpaneele auch einiges an Gewicht haben, kommt du um einen leistungsfähigen Tacker für mindestens 25 mm lange Klammern nicht herum. Ggf müssen die Klammern noch länger sein, wenn du die Krallen sparen willst.
Solche Geräte sind als Elektrowerkzeuge relativ teuer. Ist ein Kompressor vorhanden, ist ein Drucklufttacker die preiswertere Lösung.
 
Thema: Leichter Elektrotacker für MDF-Profilbretter
Oben