kress hmx 26 oder Makita HR2450

Diskutiere kress hmx 26 oder Makita HR2450 im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - http://www.kress-elektrik.de/en/products/product.php?view=technical&id=2580 http://www.makita.co.jp/data/03/hr2450ft/hr2450ft.htm ich war bis...
F

frankfurter

Registriert
26.01.2005
Beiträge
6
http://www.kress-elektrik.de/en/products/product.php?view=technical&id=2580

http://www.makita.co.jp/data/03/hr2450ft/hr2450ft.htm

ich war bis jetzt mit dem grünen bosch bohrhammer von meinem nachbarn zufrieden (davor hab ich mit einer min 20 jahre alten bleck&decker schlagbohrmaschine versucht ein 14mm loch in beton zu machen)
wie man unschwer erkennen kann, hab ich nicht viel ahnung :roll:

aber nach ein wenig forumlesen fühl ich mich schon etwas besser thx an alle helfer

Verwendungszweck: hin und wieder löcher in beton u.U. auch mal blech (computergehäuse)...
da ich aber sicher irgendwann mal eine wohnung zu renovieren hab, wären ein paar reserven nicht schlecht :)

beide maschinen gibts um 200eur in wien bei baumärkten...
1. frage topic
2. machen diese s4 bohrer mit den zusätzlichen dingsn (sry :)) einen großen unterschied?
3. fachmärkte für einfaches elektrowerkzeug in wien?
4. ich war heute das erste mal im zgonc (baumarkt)
kommt mir das nur so vor oder haben die ein besseres sortiment als bauhaus und baumax?

tia
 
N

Neptun

Registriert
14.11.2004
Beiträge
94
Ort
Österreich
Tja beim Zgonc hast du sicher eine größere Auswahl als beim Bauhaus, oder Baumax. Der Zgonc hat auch 5 Jahre Garantie auf seine Maschinen. Die Makita 2450 ist ein empfehlenswertes Gerät. Bei so einem Bohrhammer brauchst du dann noch gute SDS-Bohrer dazu. Keine normalen Stein oder Betonbohrer.

MFG Nepi
 
F

flat

Registriert
26.10.2004
Beiträge
784
Ort
Berlin
Für Bohrungen in Blech ist ein Bohrhammer aber denkbar schlecht. Erstens zu langsam für die dort üblichen kleinen Bohrer und zweitens zu schwer und unhandlich. Ich würde für Blechbohrungen eine kleine schnelle Bohrmaschine nehmen. Für Beton und Stein natürlich einen Bohrhammer. Der Makita 2450FT ist gut und hat sogar ein Wechelschnellspannfutter für Holzbohrer. Die Maschine von Kress kenne ich nicht, hat aber die gleichen technischen Daten (bis auf das Wechelfutter und die LED).
 
C

ChristianA

Registriert
09.04.2004
Beiträge
2.802
Ort
Österreich
Das Angebot an Werkzeugen bei Zgonc rangiert meiner Meinung in der Regel auf einem höherem Niveau als das vieler Baumärkte. Natürlich gibt es bei Zgonc auch sog. „Billigwerkzeug“, aber das Sortiment an hochwertigen Produkten ist insgesamt nicht zu verachten. Darüber hinaus ist die Preisgestaltung in meinen Augen meist recht vernünftig, Bosch blau wird in der Regel einige Prozent unter dem Listenpreis verkauft.

Mit freundlichen Grüßen

Christian
 
G

Gärtner

Registriert
03.12.2004
Beiträge
12
Gehört nicht direkt dazu aber.. wird in Blech nicht sowieso mit niedriger Drehzahl gebohrt???
MfG Gärtner
 
N

Neptun

Registriert
14.11.2004
Beiträge
94
Ort
Österreich
Tja die Makita bohrt laut Webseite bis 13mm Stahl was ja im normalfall ausreichen sollte.

MFG Neptun
 
F

frankfurter

Threadstarter
Registriert
26.01.2005
Beiträge
6
die kress hat ebenfalls ein schnellspannfutter inkludiert
deshalb fällt mir die entscheidung auch so schwer...

hat vl jemand praktische erfahrungen mit zumindest einer der beiden?

die löcher in den pc gehäusen sind entweder eintrittslöcher für die stichsäge oder <5mm löcher für schrauben
das sind aber nie so viele, daß ich mir wegen des gewichts große sorgen machen... und geringe drehzahl verlängert nur die bohrzeit oder? sollte dann auch kein problem sein...
 
F

flat

Registriert
26.10.2004
Beiträge
784
Ort
Berlin
Dann nimm die, die Dir besser gefällt. Bei der Qualität wirst Du keine Unterschiede feststellen, sind beides gute, solide Geräte der <3kg-Klasse. Für Blechbohrungen würde ich trotzdem eine normale kleine Bohrmaschine nehmen. So was hat doch wirklich jeder zu Hause. Oder? Ich hab' neben meinem Akkuschrauber (Makita 6317, der Dank 2-Gang auch für Blechbohrungen taugt) und meinem Bohrhammer (Makita HR 3000 C) noch eine Bosch-grün-Bohrmaschine Typ PSB 500 in der Werkzeugkammer liegen. Die Dinger kosten unter 50,-€, wenn man sie nicht sowieso schon hat.
 
F

frankfurter

Threadstarter
Registriert
26.01.2005
Beiträge
6
ich halt nicht...
aba ein ordentlicher akkuschrauber ist eine überlegung wert :)
 
Thema: kress hmx 26 oder Makita HR2450
Oben