Kraftstoff für Kettensägen

Diskutiere Kraftstoff für Kettensägen im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo ! Bei meiner Kettensäge hat sich am Kolbenring ein schwarzer Ruß abgelagert - wie kann man das verhindern (wurde der Motor mit zuviel...
A

atze

Registriert
09.04.2004
Beiträge
46
Hallo !

Bei meiner Kettensäge hat sich am Kolbenring ein schwarzer Ruß abgelagert - wie kann man das verhindern (wurde der Motor mit zuviel Oilgemisch gefahren, wenn ja welches Gemisch ist dann optimal) ?
Ist es besser wenn man für die Kettensäge Super oder SuperPlus
mit Oil anmischt oder macht das keinen Unterschied zu NormalBenzin ?

MfG

atze
 
M

motorgeraete-online.de

Registriert
04.02.2004
Beiträge
575
Hallo,

das mit dem Ruß kann auch von der Zündkerze kommen, wenn sie noch "rehbraun" aussieht, sollte alles in Ordnung sein.

Grundsätzlich ist es besser, den Kraftstoff selber zu mischen, weil das Öl aus dem Tankstellengemisch nicht so hochwertig ist. Es ist wahrscheinlich eher für Trabi und Wartburg geeignet. Besonders bei Kleinmotoren mit nur einem Kolbenring klingelt dann der Motor.

Im Prinzip ist die Kraftstoffsorte egal, mit Super und Super plus läuft die Maschine dank der höheren Oktanzahl natürlich besser. Beim Mischungsverhältnis sollten Sie sich an die Angaben des Sägenherstellers und dem Ölflaschenetikett halten. Mischungsverhältnisse bis 1:50 sind meist problemlos möglich.
 
D

dolmar-sammler

Moderator
Registriert
27.02.2004
Beiträge
1.334
Ort
Ostwestfalen
Wohnort/Region
PB
Bei Mischungsverhältnis 1:50 sollte es dann aber das Öl von Dolmar oder Stihl sein, denn damit wird ein gutes, geprüftes Öl zur Verfügung gestellt. Öl aus der Tankstelle würde ich nicht 1:50 mischen wenn es der Hersteller nicht in seiner Bedienungsanleitung vorgibt. Tankstellen mischen oft nicht sorgfältig sondern "pi mal Daumen"
Bei Rasenmäher mit dem Sachs Motor SB 130 war sogar 1:100 vorgeschrieben, trotzdem verruste der Schalldämpfer wenn dem Motor nicht genügend Leistung abgenommen wurde.
Daher kann ich mir vorstellen, dass eine große Säge, mit der man hin und wieder einen Ast absägt und die keinen dicken Baum im Walde sieht, auch dann stärker verrust.
 
Thema: Kraftstoff für Kettensägen

Ähnliche Themen

Elektro-Kettensäge Makita UC4051A (baugleich Dolmar ES2141TLC)

"Professionelle" Elektro-Kettensägen

Einhell Rasenmäher mit B&S Motor läuft bescheiden...

Neuer China Motor für Stihl MS211 ?

Welche Scheiben für eine Mauernutfräse

Oben