Kränzle TST 1152 oder Stihl RE 170 Plus

Diskutiere Kränzle TST 1152 oder Stihl RE 170 Plus im Forum Reinigungsgeräte im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Servus und erstmal ein HALLO meinerseits. ich habe mich selbstverständlich schon etwas durch gelesen durch das ganze leider wurde ich trotzem...
K

Kad3tt89

Registriert
28.04.2022
Beiträge
5
Wohnort/Region
Rheinland-Pfalz
Servus und erstmal ein HALLO meinerseits.
ich habe mich selbstverständlich schon etwas durch gelesen durch das ganze leider wurde ich trotzem nicht sooo ganz zufrieden gestellt das ich mir die Antwort selbst beantworten kann.
ich schwanke zwischen dem Stihl und dem Kränzle.
Der Stihl hat etwas mehr Arbeitsdruck als der Kränzle ALLERDINGS hat der der 1152 mehr Zubehör im Programm sowie das die Lanzen aus Edelstahl sind.
Grundsätzlich möchte ich zu den normalen Dingen wie Auto waschen und mal die Fassade/Terrasse sauber machen auch gerne Wassersandstrahlen nutzen .
Gesehen hab ich auch das es eine Schlammabsaugung gibt ab 10l/min, sollte der 1152 ja dann auch schaffen. Wäre eine Überlegung wert da ich einen Teich besitze.
Hat der Stihl an sich nicht im Angebot.
Die Vorteile für den Stihl wäre allerdings das ich ein Händler habe zu dem ich jederzeit gehen kann. Kränzle beläuft sich eher auf das Internet.
Preislich nehmen die sich nix beide so 730€ . Mehr bin ich aber auch nicht bereit auszugeben deswegen kommt der 2175 nicht in Frage.
Vielleicht könnt ihr mir ja mal einen Ratschlag geben.

<Viele Grüße und danke
 
R

ratchetingwrench

Registriert
08.11.2021
Beiträge
358
Hallo "Pattex",

leider hast du bei der Registrierung übersehen das eine Verwendung von Marken- und Produktnamen/ rechtlich geschützten Bezeichnungen/Begriffen als Nutzername hier nicht gestattet ist. Da wir gestern in einem ähnlichen Fall festgestellt haben das neue Mitglieder noch keine Unterhaltung beginnen /Private Nachricht schreiben können. Habe ich den Beitrag "gemeldet" damit man dir entsprechend weiterhilft.

Wir haben hier einige HD-Reiniger Spezialisten, die werden dir bestimmt bei der Entscheidung helfen können. (Als jemand der mit einem Kärcher K3 sehr zufrieden ist, bin ich da keine große Hilfe. :wink: )


Gruß,
ratchetingwrench
 
S

steve-bug

Registriert
04.05.2015
Beiträge
203
Wohnort/Region
Berlin
Ich wollte eigentlich hier den Leuten nicht mehr helfen das können ja die schlauen Mod´s machen eindeutig Kränzle.

Lanzen Pistole aus Edelstahl und Messing einfacher Aufbau sehr Wartungsfreundlich es gibt sogar Reparatur Video Anleitungen direkt von Kränzle. Lange Ersatzteile Versorgung es gibt nur ein paar Museums Geräte wo man einige E-teile nicht mehr bekommt.

Schlammabsaugung ist kein Problem der Schlauch sollte nicht allzu lang werden max. Saughöhe 3m umso kürzer umso besser. Der Schlammsauger kann auch noch getunt werden wenn man die 055 Düse durch eine 045 ¼ AG ersetzt.

Schlammsauger 41104 + Adapter auf D12 Stecksystem 12441

Sandstrahler ST-355 150 bar M22x1,5AG + Adapter auf D12 Stecksystem 12441​

Sandstrahler ST-355 150 bar M22x1,5AG - R+M Suttner Online-Shop
 
K

Kad3tt89

Threadstarter
Registriert
28.04.2022
Beiträge
5
Wohnort/Region
Rheinland-Pfalz
ok danke...
3Meter reichen dicke aus der Teich ist nur 1,5m tief. kommt halt drauf an ob es sinnvoll ist oder man lieber einen gescheiten Teichsauger holt. So viel ich weiß hat der die Konkurrenz ja auch Messing >Pumpe nur eben Kunststoff Lanzen.
wie ich eben gesehen habe , gibt es bei maschinox den 1152TS T für 640€ bzw für 710/740 mit dem Ufo lang mit oder ohne Rollen.
Kann man da bedenkenlos bestellen?
V.G
 
Zuletzt bearbeitet:
F

franznase

Registriert
29.08.2007
Beiträge
683
Wohnort/Region
Seusslitz
Ja, Maschinox ist Full Service Partner von Kränzle - siehe hier: Full Service Partner

Die Kränzle-Pumpe ist besser und das Gerät ist 100% Made in Germany. Wenn du die beiden Geräte nebeneinander stellst, wirst du auf den ersten Blick sehen, dass die Verarbeitung besser, die Räder stabiler, das Zubehör stabiler ist beim Kränzle-Gerät.
 
powersupply

powersupply

Registriert
10.04.2005
Beiträge
17.810
Wohnort/Region
Zentrales_Baden-Württemberg
3Meter reichen dicke aus der Teich ist nur 1,5m tief. kommt halt drauf an ob es sinnvoll ist oder man lieber einen gescheiten Teichsauger holt.
Vergiss es! Ich hatte schon mal versucht, Schlammwasser per selbstgebasteltem Filtersackzu filtern. Der ist bei entsprechender Verschlammung entweder ruckzuck zu oder der Schlamm fließt einfach wieder zurück in den Teich.
Den staubsaugerähnlichen Schlammsaugern kann ich nichts abgewinnen. Die müsste ich viel zu oft leeren.
Ich habe einen Schlammsauger ähnlich dem von Steve verlinkten. Der zieht ordentlich was durch. Allerdings brauchst Du zu dessen Bedienung noch einen irgendwie gearteten "Handgriff" Entweder mittels einem an den Schlauch gebastelten Stockes o.ä. oder Du greifst zu einem Sauger mit Rohr. Ebenfalls von Kränzle erhältlich.
Wenn Du allerdings, wie ich einmal, den Teich damit leerpumpen möchtest rate ich dir bei Fischbesatz ein Netz vor der Saugeröffnung anzubringen. Die werden sonst mit durchgezogen und beim Vorbeischwimmen am Hochdruckwasserstrahl, geschreddert.
Auch kann es, je nach Entfernung zum Teich, hilfreich sein über eine Schlauchverlängerung zu verfügen, denn das Kabel sollte auch nicht zu lang werden.

PS
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kad3tt89

Threadstarter
Registriert
28.04.2022
Beiträge
5
Wohnort/Region
Rheinland-Pfalz
Aktuell habe ich so einen Schlammsauger (Staubsauger ähnlich) dieser entleert sich aber selbst wenn er voll ist , geht ganz gut dieser war aber gebraucht und auch bald fertig naja einen geschenkten Gaul guckt man nicht ins maul .
Trotzdem kosten diese je nachdem 350 € Neu .
Würde /Hätte sich angeboten dann hab ich natürlich etwas Platz gesparten 1 Gerät weniger
 
powersupply

powersupply

Registriert
10.04.2005
Beiträge
17.810
Wohnort/Region
Zentrales_Baden-Württemberg
Noch was zum Hochdruckreiniger:
Stihl kaufte hier bislang immer bei Nilfisk zu. Das heißt die Geräte sind sind mit Nilfisk Geräten verwandt bzw haben nur eine andere Farbgebung als diese und verwenden evtl auch nur Aluminium für die Pumpe.
Dazu wissen aber Steve und Franznase(den Ball zuwerf) sicherlich mehr.

PS
 
A

aliyx

Registriert
17.07.2009
Beiträge
190
RE 170 PLUS ist mit Messing-Pumpenkopf, keramikbeschichteten Kolben und stahlarmiertem Schlauch.
Ist wohl ein verwanter vom Nilfisk MC 2C-150/650 XT (POSEIDON 2-29 XT) die Ersatzteile sind bei Nilfisk ganz schön hapig da staunt man immer wieder.

 
A

aliyx

Registriert
17.07.2009
Beiträge
190
gibt es bei maschinox den 1152TS T für 640€ bzw für 710/740 mit dem Ufo lang mit oder ohne Rollen.
Kann man da bedenkenlos bestellen?
ja aber Achtung alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer. Dieser Onlineshop ist für Gewerbe, Handel, usw.

639,00+121,41=760,41€ + Wasserfilter für ca.15€ das Angebot ist OK
 
Status
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt bearbeitet:
K

Kad3tt89

Threadstarter
Registriert
28.04.2022
Beiträge
5
Wohnort/Region
Rheinland-Pfalz
RE 170 PLUS ist mit Messing-Pumpenkopf, keramikbeschichteten Kolben und stahlarmiertem Schlauch.
Ist wohl ein verwanter vom Nilfisk MC 2C-150/650 XT (POSEIDON 2-29 XT) die Ersatzteile sind bei Nilfisk ganz schön hapig da staunt man immer wieder.

Der Stihl hat eben ein Manometer allerdings eine Plastik Lanze wo man vorne die Düsen ersetzt, ganz geil fande ich aber auch die Führung vom Schlauch, werde mich aber für den 1152 entscheiden, hätte zwar lieber den 2175 gerade weil ich auch 400V liegen habe aber sei's drum ,irgendwann ist Schluss mit dem Budget
 
S

Schlorg

Registriert
12.01.2013
Beiträge
1.218
Ort
Lk. Erding
Wohnort/Region
Erding
Ich hab mich damals für den 1152er entschieden, weil gerade in der Verwandschaft und am Haus meiner Eltern nur 230V zur Verfügung standen. Hätte auch lieber einen 400V Langsamläufer (2175, Profi 160 oder 175) gehabt, muss aber sagen dass ich nach wie vor top zufrieden mit dem "Kleinen" bin. Kannste wirklich guten Gewissens kaufen für deinen im Eingangspost beschriebenen Bedarf. :)
 
K

Kad3tt89

Threadstarter
Registriert
28.04.2022
Beiträge
5
Wohnort/Region
Rheinland-Pfalz
So jetzt hab ich ihn direkt mal die 60 Jahre alte Gartenmauer abgeduscht... Ja was soll ich sagen ... geiles Teil 😄 aber 100 € für ne schaumlanze ist auch ordentlich
 
Thema: Kränzle TST 1152 oder Stihl RE 170 Plus

Ähnliche Themen

Neuer Hochdruckreiniger Kränzle K 1152 TST oder HD 10/122

Kränzle 2160 TST Kaufempfehlung+Entscheidungen

Oben