Kompressor Boge Spezial

Diskutiere Kompressor Boge Spezial im Forum Druckluft-Technik im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo Kompressor-Kenner, habe folgendes Problem: Ich bekam vor ca. 1. Jahr einen Kompressor von meinem Schwager, aufgrund Platzmangels...
D

doener-ali

Registriert
10.04.2005
Beiträge
1
Ort
Osterrönfeld
Hallo Kompressor-Kenner,

habe folgendes Problem: Ich bekam vor ca. 1. Jahr einen Kompressor von meinem Schwager, aufgrund Platzmangels, geschenkt. Model: Boge Spezial 1,5KW Leistung, Baujahr 1980, 2 Zylinder, Ölschmierung weitere Daten können geliefert werden, da Typenschild noch auf dem Motor vorhandenist. Der Kompressor sieht auch noch sehr gut aus, d.h. kein Rost und keine Dellen oder andere Beschädigungen. Das Problem sind die Elektro-Anschlüsse. Denn das Kabel mit dem Stecker ist nicht mehr vorhanden.
Auf dem Typenschild des Motors steht, daß man daß Gerät sowohl mit Drehstrom, als auch mit Wechselstrom betreiben kann. Meine Frage, bzw. Fragen sind nun folgende: Kann man bei diesem älteren Modell noch normales vollsynthetisches Motoröl wie z.B: 5W50 benutzen?
Kann ich das Gerät wie auf dem Motor angegeben auch unter Wechselstrom beteiben, oder muß ich eine Steinmetz-Schaltung dafür nutzen. Hat jemand ein Handbuch zu diesem Gerät, bzw. kann mir jemand die Belegung der einzelnen Anschlüsse, spez. die Stromanschlüsse nennen.

mfg rudi
 
H

hs

Guest
Hi,

da Du ein Markenaggregat bekommen hast, würde ich mich zuerst an den Hersteller wenden : http://www.boge.de
Dort würde ich dann auch gleich nach einer Betriebs.- bzw. Wartungsanleitung fragen.

------
Zu dem Öl gab es hier bereits schonmal einen Thread - im Prinzip 'könnte' man auch irgendein Motorenöl verwenden.

Aber ich würde es nicht machen - z.B. sind in Motorenölen Bestandteile enthalten, welche Schmutzteilchen in der Schwebe halten um sie so in den Ölfilter zu befördern. Normalerweise besitzen Kompressoren aber keinen Ölfilter, so daß der Schmutz u.U. immer wieder durch die Lager läuft - und das ist dann eher nicht so gut.

Gruß, hs
 
Thema: Kompressor Boge Spezial
Oben